Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

MS 85D Temperatur hintere Sitzreihe

Letzte Woche Skiurlaub mit zwei Freunden, mit dem Model S einige Stunden durch einigermassen winterliche Temperaturen gedüst.

Dass die Heizung in meinem Tesla nicht gerade super-intelligent ist, damit habe ich mich inzwischen etwas abgefunden, ist auch nicht sonderlich schlimm. Die Passagiere in der zweiten Reihe beklagten allerdings, dass es hinten schon ziemlich kalt sei.

Es hat sich dann herausgestellt, dass aus den Lüftungsschlitzen hinten, eigentlich nur kalte Luft aus dem Gebläse kommt. Darauf habe ich einige Einstellungen ausprobiert, um doch etwas Wärme da raus zu bekommen. Das gelang nur mit Einstellung 25° und vorne Lüftungsschlitze schliessen. Und auch dann wurde es vorne eher tropisch und hinten dann irgendwann mal erträglich.

Es handelt sich bei meinem Model um ein Pre-FL ohne Winterpaket, BJ Aug 2015.

Kennt jemand das Problem? Gibt es eine Einstellung, die das Heizen der zweiten Reihe forciert ohne dass Fahrer und Beifahrer in Flammen aufzugehen? :wink:

Diese Problematik habe ich auch bemerkt und auch schon im SeC moniert.

Dann wurde die Termperatur gemessen und gesagt es ist alles in der Norm und o.k. :frowning:

Anscheinend dürfte sich die Heizung immer wieder „aufhängen“ dann Reset am Screen probieren.

Wenn es dann auch nicht besser wird, hilft die Einstellung Stufe 2 da kommt es immer warm - zumindest vorne.

RangeMode muss aus, damit an den hinteren Düsen bei mir warme Luft ankommt, dann Luftungsgitter vorn schließen und Lüftung auf Mitte und unten und Lüftergeschwindigkeit auf 7 - dann sind hinten angenehme Temperaturen. Mit Automatik funktioniert es nicht. Ich war damit auch schon zum SEC - die meinen es geht doch :frowning:

Unsere Kinder fahren im Winter nun immer mit Weste.

Bei anderen Loanern die ich bisher hatte, hat es aber funktioniert. Keine Ahnung, warum ich es bei mir so komisch einstellen muss.

RangeMode war immer aus. Wie gesagt, mit Stufe 2 (also nicht Fenster und nicht Fussraum), hohe Temperatur und vorne Schlitze geschlossen, kam hinten etwas an. Trotzdem wars dann vorne viel zu heiss und hinten immer noch nicht warm genug.

Wenn hinten niemand sitzt, mag es ja durchaus sinnvoll sein, nicht nach hinten durchzuheizen. Sitzt dort aber jemand - das Auto weiss das ja eigentlich sogar durch Sensoren - dann sollte dort schon einigermassen die gleiche Temperatur herrschen wie vorne.