Model Y – Wer ist noch unzufrieden mit dem Fahrwerk?

Ich hatte ebenfalls die beschriebenen Vibrationen ab Werk (9/22 MiC). Hatte dann GJR auf die 20“ Inductions montieren lassen, keine Änderung. Dann hatte ich bei Reber noch Eibach Federn verbauen lassen mit anschließender Achsvermessung und nochmaligem Wuchten der Räder auf der Hunter. Doch die Vibrationen sind immer noch da. Ich weiß jetzt auch nicht so recht, ob man dahingehend überhaupt noch was machen kann. Wenn ich damit bei Tesla ankomme, werden sie eh alles auf die nicht serienmäßigen Reifen und die Federn schieben …

Warst du dann nochmal bei TESLA? werde dass nächste Woche wieder monieren, bin mal gespannt wie es weiter geht, wird sicherlich noch eine lange Story…

Hi,

hat jemand im MYP die Eibach- Federn verbaut oder St xa Fahrwerk nähe Mannheim ( Umkreis 50 -70 km) und könnte mir eine Mitfahrt ermöglichen. Mir ging es hauptsächlich um etwas Komfortgewinn bis in den mittleren Geschwindigkeitsbereich ( 50 bis 120 kmh) Ich denke die Eibach sind da evtl. ausreichend. Für kurze Rückmeldungen vielen Danke LG

Gibt es hier jemanden aus der Region Bern welcher das KW Leveling Fahrwerk im Y LR verbaut hat? Würde gerne mal den Unterschied fühlen wollen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Also eine möglichkeit zur Fahrwerksverbesserung ohne Tieferlegung gibts net?

Was hat denn am wenigsten verlust an Bodenfreiheit? Eibach?

Ich würde mich gern über ein KW V3 oder St fürs Model Y im Raum DON - ND - IN austauschen. Hat hier jemand Erfahrung? Gerne per PN

Doch gibt es: KW V3 Leveling habe ich auf Originalhöhe verbauen lassen.

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen, ich habe hier schon einmal vor ein paar Wochen geschrieben. Leider ohne Erfolg. Ich suche jemanden im Raum Düsseldorf der die Eibach Federn an seinem MY LR verbaut hat und mit dem ich mich evtl. mal treffen könnte. Einmal würde mich der Unterschied zur Serie interessieren (vor allem beim Komfort), zusätzlich bin ich unsicher ob ich mit -30mm noch in meine Tiefgarage komme. Rein rechnerisch könnte das nämlich knapp werden.

Ich würde mich freuen wenn sich jemand finden würde :wink: Als Aufwandsentschädigung gibt es einen Kasten Bier :smiley:

Wenn alle Stricke reißen und sich keiner meldet, würde ich 30mm Styropor Streifen unter das Auto kleben und die Tiefgarage befahren. Mit der Komfortbewertung wird es natürlich etwas schwieriger :sunglasses:.

1 „Gefällt mir“

Und wie zufrieden bist du damit? Bekomme meins auch demnächst verbaut, wenn es denn mal kommt von kw… :sweat_smile:

Hab jetzt eine Woche das Öhlins Fahrwerk verbaut.

Montiert und eingestellt wurde das bei @reifenreber.de , von der Bestellung bis zur Übergabe alles super Gut.

Bin echt froh unweit meines Wohnortes eine kompetente Firma für Fahrwerk, Reifen und Vermessung zu haben.

Zum Fahrwerk selbst die Einstellung vom Reifenhaus Reber sind perfekt für Komfort und Sportlichkeit. Fahrwerk steht auf 18 von 20 Klicks (fast ganz Offen). Straßenlage ist bis 220 km/h perfekt.

An sich ist das Fahrzeug deutlich ruhiger geworden, auch die Regierung Zuhause ist auch vom Umbau überzeugt.

Die Empfehlung vom Reifenhaus Reber gleich das Öhlins zu verbauen, wenn man Komfort möchte, kann ich nach einer Probefahrt mit KW V3 Leveling nur bestätigen.

6 „Gefällt mir“

Vielen Dank für den Bericht. Schwanke zwischen KW V3 Leveling und Öhlins. Da mir der Komfort auf der Autobahn sehr wichtig ist (kein Bouncing etc) wirds wohl ein Öhlins werden.

Wie lange war deine Lieferzeit vom Öhlins?

Ich habe am 1.12.2022 bestellt, montiert wurde am 20.1.2023.

Ging an sich sehr schnell, da die Nachfrage ja definitiv da ist dachte ich es würde später werden.

1 „Gefällt mir“

Darf ich nach dem Kostenpunkt fragen und wie lang hat der Einbau gedauert?

Morgens ~ 08:00 Uhr Auto hin, nachmittags wird das Auto abgeholt. War so mein Ablauf.

Zum Preis:

https://www.reber-reifenhaus.de/tesla/tesla-model-y/fahrwerk-tieferlegung/oehlins/

1 „Gefällt mir“

Oh, also ist es teurer geworden. Wieviel hast Du das Auto tiefergelegt, ist es ein LR oder P? Ist der Komfort nun wie bei einem „normalen“ Auto mit viel Leistung oder immer noch eher hart bei Gullydeckeln und ähnlichem?

Ich habe meinen LR 10mm tieferlegen lassen, ist somit auf MYP Niveau von der Höhe.

Es fährt sich jetzt wie mein Cupra ST mit adaptiven Fahrwerk, angenehm aber immer noch Straff, die Rumpelei ist halt einfach weg.

Auch das gefühlte durchschlagen bei größeren Unebenheiten ist nicht mehr da.

1 „Gefällt mir“

Mal sehen, wann ich dran bin. Habe am 31.12. bestellt. Bin schon extrem gespannt und mehr als genervt von der Hoppelkiste, ansonsten ein geiles Auto.

1 „Gefällt mir“

Wie bist du auf 10mm gekommen? Ganzes Fahrwerk? Mir fehlt noch eine Möglichkeit die Federn zu ersetzen und dabei möglichst wenig tiefer zu werden.

Was man so hört, sind die MYLRs ab 9/22 ja deutlich komfortabler geworden, vermutlich durch kürzere und dadurch weniger vorgespannte Federn. Vielleicht würde es dir ja sogar helfen, jemandem diese neuen Serienfedern abzukaufen.