Model Y und Hund

Verrate mir mal welche aufblasbaren Kissen, danke im Voraus,

Sowas wahrscheinlich

Einfach mal bei Amazon „Luftmatratze Rücksitz“ eingeben

2 „Gefällt mir“

Genau, wir haben ein Kissen der Firma Kleinmetall.
Vorteil hier - die unteren Kammern nur leicht, die obere prall gefüllt. der Hund hat damit eine feste Fläche. verwendet im M3. Die unteren prall gefüllt, dann passt es auch für das MY.


3 „Gefällt mir“

Die sind ja mal geil die aufblasbaren Kissen, kann man bestimmt auch noch für andere Dinge verwenden, Nickerchen, Kinder quer, Oma Claire, super, danke

2 „Gefällt mir“

Dankeschön. Die gibt es wohl leider nicht mehr, kann ich auf deren Homepage nicht finden.

Siehe meine Testergebnisse von einem Trockentest ohne!! Hund im Auto. Es wird ganz schön heiß hinten:

Werde dies wiederholen, nachdem ich mal Auto mit Hitzeschutzfolien tönen hab lassen.

2 „Gefällt mir“

Ich habe bei meiner Wowafahrt vorgestern ohne Hund den gleichen Test gemacht, allerdings nicht bebildert…

Bei direkter Sonneneinstrahlung auf das Thermometer (war ca. 30 cm von der Heckscheibe weg) waren es 30°C, im Schatten im Kofferraum waren es 26°C. Allerdings war der rechte Sitz umgeklappt (ist er bei mir immer). Das ist schon eine Ansage und sicherlich nicht das absolute Wohlfühlambiente, dennoch besser wie draußen bei 30°C.
Ich hatte während der Fahrt auf 22°C gestellt und die hintere Lüftung an. Nun kommt ein ABER: auch vorne hatte ich in der Nähe der Telefonschale 25°C. Dass es uns angenehm ist, liegt nur an der kalten Luft die uns anpustet, bzw. direkt in unser Umfeld (Kopf) pustet.

Meine Lehre daraus:
Bisher reisen wir mit Hund meist mit dem X, aber wenn der neue Y da ist, werde ich bei starker Hitze den Mittelteil der Sitze umklappen (Hund passt da nicht durch), die „Durchreiche“… dann müsste der Lüftungsstrom besser nach hinten gehen, ich vermute, dass geschlossene Boxen eher noch schlechter sind. Die Sonneneinstrahlung im Kofferraum ist eigentlich auch nicht höher als bei Fahrer und Beifahrer. Ob eine temporäre Abdeckung was bringt?! Wahrscheinlich schon…

2 „Gefällt mir“

Hallo an alle Hundebesitzer.
Ich fahre ein MYP 2022 und mein Beagle, der sehr hitzeempfindlich ist, fährt jeden Tag mit.
Als Lösung habe ich folgendes umgesetzt:
Um die Sonneneinstrahlung durch das Heckfenster zu minimieren, habe ich zwei Sonnenblenden von Tesla übereinander montiert. Ich sehe jetzt zwar nichts mehr durch das Heckfenster, aber es gibt ja noch die Seitenspiegel und die drei Kameras nach hinten.
Im Trunk steht das Hundebett von Travelmat mit Seitenwänden, welches nach Maß für das MY bestellt werden kann und die gleiche Höhe hat, wie die Rücksitze.
An einem Rücksitz ist der Gurt immer eingesteckt, wodurch die hinteren Lüftungsdüsen immer mitlaufen, welche ich nach links oben gestellt habe. Im Bereich der Luftströmung der hinteren Düsen habe ich links an der Oberkante des Hundebettes mit Doppelklebeband einen Lüfter 12V montiert, welcher im Kofferraum angesteckt ist.
Seitdem fühlt sich mein Beagle wohl und hechelt auch bei 35 Grad nicht mehr. Ich bin sehr zufrieden mit der Lösung, da der finanzielle und zeitliche Aufwand minimal war, optisch nicht stört und ich nichts schrauben musste.


6 „Gefällt mir“

Wo hast du den Lüfter und das hundebett erworben ? Danke !!

Was ist das für eine super netztasche ?

Ein kleines Netz mit Gummizügen von Audi; ich glaub es war im Serienumfang vom A6 Avant mit dabei.

Das stimmt aber nicht?! Bei mir ist das auch eingesteckt, trotzdem tut der hintere Lüfter nicht immer… (mit Vorbehalt… muss mal schauen ob das vielleicht jemand abgesteckt hat)… aber gerade die letzten Tage habe ich das intensiv beobachtet und normalerweise sind zwei Gurte eingesteckt.

1 „Gefällt mir“

Das wäre einmal gut zu wissen ob die Luft kommt wenn der Gurt eingesteckt ist…
Bitte dranbleiben, Danke

Habe gerade mit der Firma Klein Metall gesprochen. Das Produkt wurde dauerhaft aus dem Programm genommen. Schade.

Danke für deine Bemühungen und ist echt schade

Das Hundebett kannst du zufällig in anderer Farbe u.a auch Hier kaufen :wink:

Nope, geht nicht an.

Okay, @Magtech weiter oben schreibt aber dass er ein 22 P hat und das funktioniert…
Seltsam, daher die Frage :man_shrugging::man_shrugging:

Das Travelmat Hundebett gibt es bei www.mypado.de und den Lüfter bei Amazon.

Hat jemand einen Vergleich zwischen dem original Tesla Sonnenschutz und anderen, wie z.B der hier empfohlene?

Da unser Y doch noch vor dem Urlaub kommt, darf unser Beagle dort mitfahren - da brauche ich einen Sonnenschutz für den Hund.