Model Y RWD 2024 aus Grünheide wieder mit CATL Akku?

Schau selber im angehängten Link nach.
Da sind Fahrzeuge mit 160tkm dabei.

1 „Gefällt mir“

Wollte mal die Langzeitwerte anschauen. Das Model 3 hatte ja zuerst den LFP Akku, gibts aber in der Liste einmal M3 SR+ LFP und M3 SR+ LFP 2021. Es gab ja am Anfang 55er LFP, dann kam der 60er LFP. Ist denn der Akku mit Zusatz 2021 der 60er, der jetzt auch noch verbaut wird?

Lt. @eivissa lassen sich 55er und 60er nicht unterscheiden.
Deshalb werden beide Typen in einem Chart angezeigt (M3 SR+ LFP 2021).
Das erkennst du auch an der Häufung bei 430-440km und 415-424km.
Der ältere LFP (M3 SR+ LFP) ist der erste verbaute ohne Wärmepumpe, soweit ich weiss.
Er wurde nur in Q4/20 bis Q1/21 verbaut.

Wenn ich mir beide Charts so anschaue, dann scheinen sich sehr viele 60er in den Chart der älteren ‚M3 SR+ LFP‘ reingemogelt zu haben.
Da scheint Teslalogger irgendwie nicht unterscheiden zu können.
Vielleicht weiss ein Experte (@eivissa) hier mehr.

Werde die MY SRs in Berlin noch manchmal mit BYD Akku gebaut?

Wie kann ich sicherstellen, dass ich mit meine Bestellung ein MY SR mit BYD Akku bekomme?

Danke und viele Grüße

Die BYD kann aber nicht rausfiltern oder?

1 „Gefällt mir“

Soweit ich weiss nicht.

Du kannst mal in die Akku Wiki reinschauen.
Erste Auswertungen zeigen eine höhere Degradation des BYD Akkus.
Der BYD fängt mit 2kWh weniger an, er wird auch erst seit 9 Monaten verbaut.
CATL wird schon über drei Jahre verbaut, und ist auch sehr unauffällig.
Mein Favorit ist genau aus diesen Gründen immer noch der CATL Akku.

Einfach mal auf ‚Quelle‘ unten links unter der Grafik in der verlinkten Akku Wiki klicken.
Dann hast du Zugriff auf umfangreiche Daten.

2 „Gefällt mir“

Ich kann nur Positives berichten über den BYD. Bin echt jedes Mal wieder beeindruckt von der Ladeleistung und Effizienz. Bis jetzt macht mir die Degradation keine Sorge. Und wenn der mal 10 oder sogar 20 km weniger angezeigte Reichweite haben sollte (ich bin immer noch bei 418Km), dann glaube ich das wird durch andere Faktoren wett gemacht. Ein Beispiel: Wir hatten vorher einen Model Y LR aus Dez. 2022. Der hat gerne mal 30 - 50Km vor dem nächsten Stopp angefangen die Batterie vorzukonditionieren - mit entsprechend Mehrverbrauch. Unser BYD jetzt wärmt, wenn überhaupt, 5 min vor. Und das auch bei Minusgraden. Wir wohnen 7 Autominuten vom Supercharger entfernt und der BYD ist immer warm und kann die volle Leistung entfalten, wenn wir da ankommen. Unser Long Range hat das nicht mal annähernd geschafft und musste noch ewig die Batterie heizen.
Selbes gilt für die Reku bei kalten Temperaturen. Der BYD hat nach 5 min volle Reku. Getestet bei -6 Grad im Schwarzwald.

Mit dem CATL kann man sicherlich auch nichts falsch machen und ich will die Diskussion welcher Akku jetzt Weltmeister wird gar nicht befeuern. Ich kann nur für den BYD sprechen und bin damit mehr als zufrieden.

6 „Gefällt mir“

Wie du schon sagst. Man kann sehen dass beide Akkus in der Chart vorkommen, aber die Daten vermatschen sehr schnell und der 6C ist ja auch enthalten vor und nach SW Lock. Also sind eigentlich drei Akkus enthalten.

Dazu noch der wichtige Punkt, dass besonders die LFP’s primär nach Zeit altern und Laufleistung eher sekundär ist.

Bei uns nur Q4/2020. Q1/2021 gab es als einziges Quartal nur die Panasonic 1L NCA Standard Range Autos.

Man müsste eine Schwelle der letzten sechs VIN Ziffern setzen. Die hatte ich auch mal grob herausgesucht und als Änderung vorgeschlagen. Mein Vorschlag konnte sich allerdings nicht durchsetzen.

Beim Tesla Berater explizit auf eine VIN Zuweisung eines MY RWD mit „E“ an siebter Stelle der VIN bestehen.

Hier kannst du sie getrennt nach Laufleistung und Zeit betrachten

chart (19)

4 „Gefällt mir“

Nein, es ist ein Li-io Akku verbaut mit einem Single Motor Standard/Performance.

Werden in M3 und Y verbaut.

Da die 8 Stelle der Vin ein J ist.

Wäre es ein S dann hätte dein MY einen LFP BYD Blade Akku und einen Single Motor Standard.

Lass mich raten, Du hast eine AHK?

Werden bei AHK ab Werk teilweise andere Motoren verbaut? :thinking:

Das ist eine Vermutung von mir, da mein MY RWD oder auch SR aus Berlin eine AHK hat und die VIN an 7 Stelle ein E und an 8 Stelle ein J

J sind die Single Motore Standard/Performance MY # RP

Und S bei den LFP Akkus Single Motor Standard MY # RB

Kann von meinen MY SR MIG BYD 3D6 ähnliches berichten.
Auch im Winter war die Ladeleistung top und das Auto Effizient.
Habe von Oktober bis Februar einen durchschnittlichen Winterverbrauch von 18,5KWh / 100km auf GJR.
Bin sehr zufrieden.

wohl kein BYD, aber CATL (so wie ich es verstehe, hab ebenfalls EJ an Stelle 7+8). Also auch LFP (im SR ja grundsätzlich).
Außerdem sind sowohl LFP Akkus, als auch die NMC Akkus aus den LR/P allesamt Lithium-Ionen-Akkus. Der Unterschied ist die Zellchemie (der Kathode).

Aber interessant, daß es vermutlich unterschiedliche Motoren sind. Hat der SR mit CATL auch deshalb (noch) mehr Dampf als mit BYD?

Ich habe das hier gefunden.

  • E = NMC / NCA (bei Fahrzeugen, die aus Shanghai kommen.)
  • E = “Electric” (bei Fahrzeugen, die nicht aus Shanghai kommen.) Wenn Ziffer 8=S dann LFP Akku von BYD.
  • F = LFP (bei Fahrzeugen, die aus Shanghai kommen.)
  • F = LFP (bei Fahrzeugen, die nicht aus Shanghai kommen.) Wenn Ziffer 8=S dann LFP Akku von CATL.
1 „Gefällt mir“

Nein, er hat wegen dem Akku mehr Dampf, der Motor im BYD könnte mehr als der Akku hergibt.

1 „Gefällt mir“

Ergo müsstest Du FS haben und nicht EJ

ah ok, ich verstand es bisher so, daß ein BYD nur bei Kombination aus Ziffer 7=E UND Ziffer 8=S verbaut ist.
Bei mir ist es aber EJ (auch nicht FS). Dann also trotzdem BYD, aber eben der andere Motor?
Hab das Auto noch nicht, sonst würde die Ladekurve für Klarheit sorgen… :grinning:

Ich habe auch ein EJ aus Berlin, bekomme ihn am Freitag.

Ich recherchiere aber weiter um noch mehr Details zu bekommen :+1:

1 „Gefällt mir“

Ich habe an 7. und 8. Stelle in der Vin, die mir zugeteilt wurde ein „ES“ stehen. Also dann der BYD Akku mit dem Base 3D7 Motor oder? Ist das eine schlechte Kombi? Würde es irgendeinen Unterschied machen, wenn es ein 3D6 Motor wäre? Bin etwas verunsichert und verwirrt von den ganzen Infos die ich so gelesen habe.

Ich habe in meinem MYSR den catl Akku. Heute aus Holland kommend beim Suc Oberhausen bzw. Topgolf (coole Golfanlage) geladen. Von 4 auf 80% in 29 Minuten. Find ich richtig gut. Hatte kurz die 178 kWh, leider kein Foto. Dafür mit 177 kWh

6 „Gefällt mir“