Model Y Performance 2022 -- Infos, Fragen und Antworten

Ich habe 20er mit ABE auf meinem M3P. Sind sehr schöne Felgen.

Ja, die Aussage heute war dass alle Performancemodelle aus Grünheide kommen und Auslieferung davon abhängt ab wann die GF loslegen darf und wie schnell sie dann sind.

Bei weiß und schwarz ist es theoretisch ab März möglich, aber sie meinte dass es auch sein kann dass sich diese etwas nach hinten verschieben.
Alle anderen Farben ab Mai, so wie auf der Website gelistet und ebenfalls aus Grünheide.

1 „Gefällt mir“

Ich glaube immer noch dass Sitzbeluftung eine Fehler in der Betriebsanleitung ist

Also ich glaube auch nicht an eine Sitzkühlung und schon gar nicht mit Wasser.
Die einfachste Möglichkeit wären Peltier-Elemente, die können ja nach Polung heizen oder auch kühlen…

1 „Gefällt mir“

Wobei die eine Seite davon heiß und die andere kalt wird. Im Sitz wird das nicht funktionieren. Ist auch nicht sonderlich effizient

So genau kenn ich mich da nicht aus, ein Kollege hatte mal einen Chrysler bei dem man die Cupholder beheizen oder kühlen konnte. Das hat ganz gut geklappt.

Auf jeden Fall kann ich mir überhaupt nicht vorstellen das Wasser durch den Sitz geleitet wird…
Dann eher eine Sitzlüftung, aber das setzt dann perforierte Bezüge voraus.

Alles in allem ist mir das auch nicht sooo wichtig.

Wichtiger wäre mir eher bald ein Auto zu bekommen das qualitativ mit dem MiC-Modell mithalten kann.

2 „Gefällt mir“

Genau das habe ich mir auch gedacht. Wo soll denn die Wärme hin , wenn die Rückseite des Elementes heiß wird, und sich auch im Sitz befindet? Und die Dinger werden richtig heiß auf der Rückseite, wenn die Wärme nicht abgeführt wird. Kann man ja gut bei den 12V Kühlboxen für das Auto sehen, die funktionieren ja mit so einem Element, da ist aber ein kleiner Ventilator eingebaut, der die warme Rückseite
„kühlt“ und diese Luft dann in die Umgebung bläst.


sonst noch jemand so was bekommen? bei uns ist noch nichts reingekommen :frowning:
kann es echt kaum erwarten😅

hat das nen grund das er dir in english schreibt?

Die Mail haben ja leider nicht wir bekommen😅

Hört bitte auf Screens von SA Mails reinzusetzen!!! Der Mitarbeiter bekommt Probleme dadurch! Bitte da hängen Jobs dran. Auch ein SA sollte darauf vertrauen können, dass er euch etwas im Vertrauen mitteilen darf! Das geht gar nicht klar!

5 „Gefällt mir“

kannst du nicht lesen? das ist ein öffentlicher twitter post und nicht von mir. und was soll an dieser mail den bitte vertraulich sein? die Nachfrage, ob er/sie noch interesse an dem auto hat?:joy:

2 „Gefällt mir“

Im nachfolgeden Bericht von Autobild von 2019 wird das Patent beschrieben. Vielleicht hilft das besser zum nachvollziehen was da ungefährt entwickelt wurde.

Tesla denkt die Sitzheizung neu

2 „Gefällt mir“

Das Forum lebt davon, dass wir uns austauschen. Das ist unserer legitimes Interesse und natürlich von keinem Anbieter der Welt gerne gesehen. Fair ist es auf jeden Fall SA-Namen etc. zu schwärzen. Einen originalen Screenshot als Beleg der Authentizität finde ich aber weiterhin wichtig

3 „Gefällt mir“

Genau, nur die Interessentin Ester Gjorek kann damit Probleme bekommen… und der SA eventuell auch, falls der EM das sieht, da seine Englischkenntnisse nicht wirklich berauschend sind. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Das ging mir auch so durch den Kopf, „das geht gar nicht klar“ :rofl:

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen, dies ist mein erster Post, wobei ich euren Thread schon länger verfolge. Wirklich tolle Infos die ihr hier zusammentragt (eigentlich nicht nur hier, sondern im gesamten Forum :slight_smile: ).

Aber nun zu meiner Frage. Ich habe gesehen, dass einige von euch bei der Bestellung des MYP die Möglichkeit hatten weitere Details zur Inzahlungnahme etc. einzugeben. Bei mir traf dies auch zu - genau zu der Zeit als der Liefertermin auf März 22 umgeschaltet hatte (ich hatte dann von grau auf weiß gewechselt). Ich konnte Fotos meines Model 3 hochladen und die Details dazu eintragen. Nach ein paar Tagen bekam ich das Angebot von Tesla. Wenn ich nun aber in meinen Account gehen wollte, war die Option verschwunden (ich konnte das Angebot also nicht akzeptieren). Ich hatte dann versucht meinen SA bei Tesla Zürich zu kontaktieren, die Antwort war man würde sich bei mir melden - seit nun 10 Tagen keinerlei Antwort, was ich sehr ernüchternd finde (das Angebot läuft ja anscheinend nach 7 Tagen ab?). Hat jemand von auch offizielle Infos zu diesem Problem von Tesla bekommen bzw. eine ähnliche Erfahrung gemacht?

1 „Gefällt mir“

Hi,
Das war bei allen so. Die verschiedenen Optionen (z.B. Abholort) waren mal da, sind aber wieder verschwunden.
Gruß
Florian

1 „Gefällt mir“

Wenn „meine“ SAs mal wieder unangekündigt verreisen oder Urlaub haben und sich plötzlich nicht mehr melden, schreibe ich direkt einen anderen SA oder die Salesabteilung an.

In meinem Fall Basel/Möhlin (CH): [email protected]

1 „Gefällt mir“