Model Y Performance 2022 -- Infos, Fragen und Antworten

Das ist aber schon länger drin

1 „Gefällt mir“

Wenn man jetzt bei Neubestellung den MYP im März bekommt, sollten die bestehenden Bestellungen davor ausgeliefert werden können, also denke Ende Februar, oder?

Ich würde das eher als „Lieferung ab März“ und nicht „Lieferung bis März“ lesen. Also ab März stehen weiße und schwarze Fahrzeuge zur Verfügung, ab Mai die Autos in anderen Farben.

1 „Gefällt mir“

bin mal gespannt, wann es Neuigkeiten zum Prozessor gibt…, ob der Intel Atom verbaut wird?

Gehe einfach auf dieTesla Seite auf dein Konto und unter deinem bestellten Fahrzeug, kannst Du das Design „noch“ ändern. Klicke drauf, schau Dich um, lasse alles so wie es ist und speichere es ab.
Siehe da, in deiner Rechnung steht nun Model Y 2022.
So habe ich es gelöst (bestellt am 20.12.2021). Ich hatte auch erst noch das „Model Y 2021“ in der Rechnung., nun steht „Model Y 2022“ drin.

1 „Gefällt mir“

Super, dann war die Entscheidung die Auslieferung auf Q2 zu schieben für mich die richtige bzw. werde sogar nach Q3 schieben. Ich will kein Auto mit „000001er“ FIN, vor allem nicht in der Preisklasse.

Nach dem mein MY bald nach DK geht, wird als Übergangsfahrzeug wieder ein Diesel sein…noch geiler werde ich dann im Herbst das MYP finden. :star_struck:

Na dann viel Spaß beim Warten auf den Herbst. :sweat_smile:

2 „Gefällt mir“

Danke, hat geklappt. Lieferzeitpunkt angeblich März.

1 „Gefällt mir“

Super, dann kann ja nichts mehr schief gehen. :+1:

Hat bei dir Zahlungsart funktioniert abzuhaken oder auch nicht?

Hallo.
Ich habe das so gemacht wie Du. Allerdings kann ich keine Zahlungsmethode eingeben.
Aber ich kann nirgends ein Lieferdatum sehen… wo,soll das denn stehen?
Gruß
Frank

Ich komme im Moment gar nicht auf mein Konto…:slight_smile: irgendwie funkt das im Moment nicht!
Aber egal…wird schon werden! :wink:

Nop.
Ging nicht.

das muss auch jeder selbst entscheiden, da ist sicher viel Bauchgefühl dabei. Ich persönlich mache mich von der 00000xer VIN überhaupt nicht verrückt. Autobau ist vielleicht teilweise bis auf Fremont ein sehr gut geplanter und ausgeführter Prozess mit strengen Qualitätsanforderungen. Und Tesla weiß sicher um die Medienwirksamkeit der ersten GF4 Auslieferungen bescheid und fängt sicher daher auch erst mit 2 Farben und weniger Komplexität an um die Qualität über die Quantität zu garantieren. Ich bin da optimistisch, die wissen was Sie tun (hoffentlich) und nutzen sicher die weitere Zeit der Sondergenehmigung um die Prozesse besser zu verzahnen. Am Ende ist es glaube ich relativ egal ob ich ein hochautomatisiertes Qualitätsprodukt aus China bekomme oder ein „händisch“ hier und da nachgearbeitetes mundgeblasenes aus Deutschland :slightly_smiling_face: die Qualität wird schon stimmen.

3 „Gefällt mir“

…ist nur mir aufgefallen das die angegebene Reichweite gestiegen ist? (480 auf 514 km bei MYP) :thinking:

Nein, wurde heute in der Früh entdeckt und steht hier bereits in mehreren Threads. :wink:

Mundgeblasen fänd ich auch deutlich geiler, zumindest wenn man die Wahl hat.

3 „Gefällt mir“

:face_with_hand_over_mouth: :innocent: mea culpa!
Ich war wohl so begeistert das ich nicht weiterlesen wollte… :joy:

bei mir ja, kann jetzt Personalausweis etc hochladen

Hast du schwarz oder weiß?