Model Y Performance 2022 -- Infos, Fragen und Antworten

Ich habe gestern aus sehr sicherer Quelle erfahren, dass die Produktion in Grünheide begonnen hat. Seit zwei Wochen werden bereits Vorserienfahrzeuge gefertigt und laufen vom Band. Wenn die Erteilung der Baugenehmigung am Freitag kommt, ist mit hoher Sicherheit zu erwarten, dass wir die Autos im Januar 2022 bekommen. Es werden auch als aller erstes MYP gefertigt, da diese ja nicht importiert werden. Erst dann wird das LR Modell und die M3 folgen. #fingerscrosst

3 „Gefällt mir“

Ich drücke die Daumen!
Wenn man davon ausgeht, dass es keinen Import von MYP geben wird, deutet die EU-Typengenehmigung aber darauf hin, dass erstmal der LG 5L-Akku (82 kWh, 528 km WLTP) verbaut werden wird, bis die Grünheide-Batteriefabrik genug Akkus produziert, so dass dann die 4680er-Zellen frühesten in Q2/2022 verbaut werden.

Wiederum bezugnehmend auf meine Quelle… der Bau der Batteriefabrik in Grünheide hat jetzt erst begonnen und es wurden Stützen gestellt… ich denke nicht, dass die 4680er Zellen importiert werden, daher glaube ich nicht, dass wir diese Akkus in „deutschen“ Autos vor Q1 2023 sehen werden.

1 „Gefällt mir“

Könntet Ihr mich kurz noch einmal abholen, bin dahingehend noch nicht so versiert, wie Ihr es seid.

Bin seit Wochen kurz davor den Bestellbutton für das MYP zu klicken - wünsche mir, dass es aus Grünheide kommt. Was ich dann hier zwischen den Zeilen lese, stimmt mich ja tatsächlich positiv.

Nur das Thema mit dem Akku, könnte es also passieren, dass das MYP aus (vermutlich Q1 2022, Grünheide) trotzdem mit dem LG Akku kommt - mit der geringeren Ladeleistung? Oder schmeiße ich jetzt alles durcheinander?

Grünheide beginnt mit der Akkuproduktion wohl nicht vor 2023.

Das Model Y aus Grünheide wird mit dem LG 5L Akku kommen. Der LG 5C der in den Long Range Modellen verbaut wird ist für das Performance Modell nicht zugelassen. Über die Ladeleistung vom 5L ist noch nichts bekannt, wird aber wahrscheinlich besser sein als die vom 5C.

Der 5L hat eine WLTP Reichweite von 528 km, die Daten können im folgenden Link unter Varianten nachgelesen werden.

https://tff-forum.de/t/model-3-model-y-technische-veraenderungen-und-details/

Hier noch die Zulassungsdaten des MYP:

image

Edit: Ich habe selbst schon bestellt, wäre auch mit dem 5C zufrieden gewesen (WLTP 480km). Ich erwarte vom 5L die 4-5 kWh mehr Kapazität und die Ladekurve vom 5C (wird denke ich aber besser werden). Es kommt auch auf dein Fahrprofil an, wenn du sehr viel am Supercharger stehen wirst würde ich erste Berichte zur Ladeleistung abwarten. Wenn du aber meist unter den 400km Strecke liegt’s mit AC Laden wird dir das eher weniger auffallen.

1 „Gefällt mir“

Das kann man ja wohl jetzt als absolute Ente klassifizieren. Es wurde gestern mehrfach bestätigt, dass keinerlei (Test-)Produktion bisher stattgefunden hat (und auch nicht darf). Alle Teile die gezeigt wurden waren aus China importiert, für isolierte Anlagentests und Kalibrierung/Programmierung.

Ich darf leider meine Beweise nicht vorbringen, deswegen kann ich nichts dagegenhalten.

Verstehe ich das richtig:

MYP (aus DE) kann PANASONIC Akku oder LG 5L haben ?

Dann noch eine Frage zu den 4680er Zellen:
Ist das „nur“ ein Formfaktor welche dann von LG, Panasonic, etc. verwendet werden oder ändert sich auch an der Chemie etwas ?

Zum Glück gibt es keine „dumme“ Fragen :innocent:

1 „Gefällt mir“

Die Akku-Chemie wird unabhängig der Zelltypen immer wieder verändert. Aus Umweltgründen, aus Leistungsgründen (Lade- und Motorleistung) und vor allem aus Kostengründen.

Die Chemie ist noch nicht bekannt von den 4680. Die großen Erwartungen von bis zu 130 kWh in einem Model Y sind meiner Meinung nach aber komplett überzogen (denke es werden zwischen 85 und 90 kWh). Die 2170 Zellen haben sich in der Zwischenzeit ja auch weiter entwickelt.

Das Y Performance ist bis jetzt nur mit dem LG 5L zugelassen. Ein Panasonic Akku in Verbindung mit einem Model Y wurde nicht zugelassen.

In dem Link oberhalb kannst du die technischen Veränderungen immer einsehen @eivissa hält diesen immer auf dem neusten Stand.

3 „Gefällt mir“

Danke !

Zugelassen in DE, richtig ? MYP LG5L -
In USA mit Pana ?

Ja, die Liste kenne ich.

EU Zulassung mit LG 5L ca. 81 kWh
Bei der Annahme das LG M50T Zellen verbaut sind

USA Zulassung mit Panasonic 3L 82 kWh

Das MY P kann in DE also nur mit dem neuen 5L kommen (81kwh) oder? ich verstehe daher nicht ganz, warum auf der website immernoch eine range von 480 angegeben wird bei dem MY P…
sollte dann ja definitiv höher sein?
mir stellt sich die frage, weil wir im sommer 2020 bestellt haben und daher auch rechtlich ein auto mit einer range von 480 gekauft wurde… aber was ich bis jetzt gelesen habe, kommen die neuen MY P zu 100% mit dem grösseren akku? auch wenn wir damals das schlechtere vorbestellt haben?

Mit Genehmigungsstand V19, ja. Jederzeit kann eine V20 kommen, die das ändert.

Weil wir offiziell nichts vom Akku Upgrade wissen und wissen sollen. Es gab ein klares Statement von EM, dass man für maximale Reichweite immer nach dem Long Range Modell schauen sollte und der Performance seine Stärke auf Dynamik konzentriert. Die Reichweite des Performance kann also nur steigen, wenn auch die des Long Range steigt und weiterhin darüber bleibt.

Natürlich. Alles in der Batteriewiki mit den genauen Werten zusammengefasst.

Nach aktuellem Stand kommt nur eine Variante mit dem 5L Akku und diese erhält man, egal wann man bestellt hat. Die 480km sind nur Platzhalter…

4 „Gefällt mir“

In Honkong gibts neue Zahlen:


Man beachte Reichweite und VMax

Die Zahlen sind doch schon eine Weile online oder was hast du neues gefunden?

Na ich schaue da nicht täglich, sondern bin eher aus Zufall drüber gestoßen.
Aber Reichweite und VMax weichen doch von den Angaben in D ab.

Die Zahlen im Konfigurator sind nur Platzhalter, damit das Performance nicht mehr Reichweite zeigt wie das Long Range. Die echten Zahlen habe ich schon Anfang August hier veröffentlicht und kurz danach konnte man sie in HK sehen.

Immerhin kann man sich freuen, dass das MYP besser wird als eh schon erwartet :wink::+1:

2 „Gefällt mir“

Boah - das sind für mich böhmische Dörfer.
So weit ich sehe, beziehen sich diese Informationen auf bis Ende 2021.

Ich bin davon ausgegangen, dass Honkong - die haben ja schon den 18.10. eben ihre Daten auf MJ 2022 umgestellt haben. Wäre ja möglich, dass D in ein paar Stunden folgt.