Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model Y - Ein paar Fragen

Gude,

ich mache mir schon so ein paar Gedanken und habe ein paar Fragen, die hier vielleicht jemand beantowrten kann:

Da ich praktisch neben FFM wohne, bevorzuge ich eine Abholung in FFM (wenn er denn endlich gebaut ist:-)). Stimmt es, dass TESLA auch entscheiden kann, dass er woanders bereit gestellt wird?

Ich möchte keine Löcher in den Front Bumper gebohrt haben, da ich SELBST ein Klebekennzeichen anbringen werde. Bohrt TESLA generell Löcher in die Front oder kann ich das angeben/durchgeben vor Abholung? In der Heckklappe ist ja meist eine Bohrung nebst Gewinde vorhanden, da habe ich bereits kleine rahmenlose Halter für. Bin mir nicht sicher, ob es Vorschrift bei TESLA ist, dass sie das machen…

Grüße

Ein sehr guter Freund von mir hat vor genau einem Jahr einen MS Raven bekommen und bei der Bestellungen und fortlaufend, über all seine Kanäle hinterlegt, dass keine Löcher oder Kennzeichenhalter gebohrt werden sollte.

Wir wussten bis zur Abholung nicht, ob es am Schluss auch klappen wird oder nicht. Es fiel ihm ein Stein vom Herzen, als das MS ohne Löcher da stand.

Eine Patentlösung gibt es wohl nicht, aber hartnäckig bleiben kann zum Ziel führen :wink:

Besten Dank für die rasche Antwort. Ich werde die dann entsprechend penetrieren.
:slight_smile:

Ich überlege mit dem Model Y evtl. meinen ersten Tesla zu kaufen. Ich lese hier schon länger mit aber nun hätte ich mal eine Frage.

Wie wird der Autopilot beim Model Y funktionieren? Muss man das Lenkrad des Öfteren leicht bewegen oder hat das Model Y bereits ein kapazitives Lenkrad was man nur leicht berühren muss um den Autopiloten „zu beruhigen“?

Du musst es nicht unbedingt bewegen, mit ein bisschen Übung hat man schnell den richtigen Griff raus, mit dem man einfach entspannt eine Hand unten am Lenkrad halten kann, die übt permanent das nötige Drehmoment aus (auch ohne Bewegung).

Kapazitiv ist es nicht. Wird es wohl auch nicht werden, Elon glaubt ja an schnelles komplett autonomes Fahren.

Gerade nich ganz sicher ob das hier dazu passt. Was brauche ich denn alles um den „Wächtermodus“ nutzen zu können beim MiC MY das ja bald kommt. Eine Flash-Festplatte? USB-Stick? SD-Karte… Kommt das Speichermedium dann in das Handschuhfach oder? Größe des Mediums? Habt ihr Empfehlungen?

Gleiches Thema und Frage Zwei: Was haltet ihr von solchen Aufklebern? 4x WÄCHTER MODUS Aufkleber Sticker Videowächter Tesla Sicherheit Auto GPS Se49 | eBay

Und noch eine weitere Frage: Werden Fußmatten vorhanden sein bei Auslieferung, oder am besten gleich mal welche bestellen?

USB Stick (128GB) soll dabei sein.
https://teslamag.de/news/aufgefrischt-tesla-kleine-neuerungen-model-3-model-y-31275/amp



Meine mal irgendwo in der Konfi und auch hier mehrmals im Forum gelesen zu haben, dass auch Fußmatten dabei sind.

1 „Gefällt mir“
  1. 128GB USB Stick ist dabei, eine SSD schadet aber nicht.

  2. Würde keine Aufmerksamkeit erregen, da der Einsatz des Sentry Mode hier nicht legal ist, außerhalb von Privatgrundstücken.

  3. Matten sind dabei, wenn man Premium Innenraum hat, also ab Long Range. Allerdings nicht (mehr) für den Frunk.

2 „Gefällt mir“

Nik(x) für Ungut, aber wer lesen kann ist klar im Vorteil:

3 „Gefällt mir“

Danke! Das hilt sehr weiter.

Absolut richtig. Da hatte ich meine Glubscher nicht aufgemacht :wink:

Wo gibt es denn das Model Y Handbuch in Deutsch zum PDF Download?

Hatte hier irgendwo jemand verlinkt. Ich finde es aber nicht wieder und kann mein pdf nicht hochladen, weil zu groß…

1 „Gefällt mir“

@Tesla-Nik

6 „Gefällt mir“

Vielen Dank!!!

1 „Gefällt mir“