Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model Y aus Grünheide

Es sind ja nicht nur die Batterien, wo wir ja wissen (besser am Baufortschritt sehen), dass die noch nicht vor Ort produziert werden können. Auch Getriebe- und Motorenfertigung sind wohl noch nicht „produktionsfertig“. Sollten nicht die Sitze auch vor Ort produziert werden? Weiß jemand, wie da der aktuelle Stand ist?

Da das ja erstmal die normalen LG Zellen aus dem aktuellen M3 werden, entweder daher wo sie Shanghai auch bekommt - oder ich glaube LG hat auch eine Fabrik in Europa.

Habe heute ein Model Y LR AWD in weiß bestellt. Der Verkäufer meinte 2-3 Monate Lieferzeit. Das kommt dann mit großer Wahrscheinlichkeit aus China, oder?

Ja. (10 Zeichen)

1 „Gefällt mir“

Nextmove berichtete gerade, dass einige MYP Bestelller schon zur Auslieferung von Fahrzeugen aus Grünheide ab Ende Januar kontaktiert wurden? Wäre toll, falls jemand hier dazu gehört und die technischen Daten zu Akku, Variante/Version aus dem CoC hier bekannt gegen könnte, sobald die Papiere zugestellt werden.

Cheers, Thomas

1 „Gefällt mir“

„Einige MYP Besteller“ war angeblich ein Twitter User. Ich glaube es weniger, vor allem weil: Land erlaubt Tesla für Tests weitere 2000 Model Y aus Giga Berlin > teslaamg.de

Wenn die MYP im Q1 tatsächlich nach EU kommen, werden das MIC MYP sein.

Siehe auch: Model Y Performance Bestellungen

Gehe ich mal von aus bisher.

Wieso bestellen eigentlich manche beim Händler anstelle auf Tesla.de? Hat das einen Vorteil?

Nein, keinen Vorteil. Genau genommen gibt’s ja keinen Tesla Händler im klassischen Sinn, so wie das die anderen Autohersteller machen. Das sind eher showrooms, wenn man dort bestellt wird m. W. am Ende das gleiche online Bestellformular ausgefüllt.

Alle zahlen immer den gleichen Preis, wenn man selbst online bestellt hat man zudem garantiert das 14 tägige rueckgaberexht nach fernabsatzgesetz. Bin mir nicht sicher wie sich das verhält wenn man im showroom bestellt.

Da im Showroom auch nur die Daten von einem eingetragen werden und die Bestellung an sich komplett über die Website durchgeführt wird ist es das gleiche.

Hab ich damals gefragt und wurde gleich gesagt das macht keinen Unterschied.

Ich hab schön öfter daheim den Konfigurator durchgespielt und fast bestellt. Wollte aber das Auto dann doch nochmal live erleben und fahren. Der Verkäufer hat dann für mich auch einfach nur auf der Tesla Website bestellt. :wink:

Habe soeben Model Y Performance bestellt, Liefertermin Laut Konfigurator im März.
Ich hoffe sehr, dass es aus Grünheide kommt :blush:
Mein Model 3 Basic Performance nimmt ein Händler für einen Spritzenpreis in Zahlung….

Ich überlege auch grad mein M3P 2021 zu verkaufen. Hast du ihn nach Dänemark verkauft?

Habe den bei wirkaufendeinauto verkauft.
Super einfach. Sehr zu empfehlen.
Natürlich hätte ich mehr herausholen können wenn ich den direkt privat verkauft hätte.
Aber bevor ich da irgendwelche Scherereien bekomme habe ich den bequemen und sicheren Weg gesucht

3 „Gefällt mir“

Ok, hab auch ein Angebot von WKDA, der Endgültige Verkaufspreis wurde bestimmt nicht ausgezahlt oder?
Hab von einem gehört der micht so gute Erfahrungen damit gemacht hat.

Ich habe vor zwei Monaten mein Auto an WKDA verkauft.
Die haben exakt den sehr guten Angebotspreis bezahlt.
Ich war sehr überrascht wie einfach und unproblematisch das Geschäft abgewickelt wurde.
Wichtig ist nur, das alle deine Angaben die bei der Preisermittlung abgefragt wurden richtig sind!

4 „Gefällt mir“

Bei mir hat es 1:1 gestimmt

1 „Gefällt mir“

Bitte hier keine Diskussionen bzgl. wkda führen, sondern in den dafür vorhandenen Threads.

Danke :+1:

2 „Gefällt mir“

Meint ihr es gibt die Chance das das Model Y aus Grünheide mal ein besseres Fahrwerk spendiert bekommt?

Eine Chance gibt es immer :wink:

Na ich hoffe doch das das deutsche Know-how hier und da in die Produktion einfließt.