Model Y - Anhängerkupplung

Habe meine AHK im Februar in Nürnberg angebaut bekommen und der Träger lag im Kofferraum.

Die Begründung war nur, das sei deren Vorgabe und policy. Auch auf zweimaliges Nachfragen haben sie es nicht rausgegeben. Wahrscheinlich kommt esnie zum Rückbau bei mir, darum ist es eigentlich irrelevant. Und hätte ich sie vom Werk aus schon montiert gehabt, sehe die Lösung eigentlich jetzt nicht anders aus, als sie jetzt ist.

Ein haken für 2 Autos :thinking: Wenn man den CAN BUS loggt, müsste man die AHK Programmierung doch theoretisch replizieren können. Die nötigen Teile wird man wahrscheinlich nicht einzeln bestellen können. Ich würde vermuten dass du den Preis beim Verkauf wieder rein kriegst wenn du dich nicht mit weniger abspeisen lässt.

Dass Eigentum zurück behalten wird finde ich jedenfalls gewagt. Das schreit ja förmlich nach einer Klage auf Herausgabe, bei fruchtlosem Verstreichen einer letzten schriftlichen Aufforderung

Falls sich deine Antwort auf die Abdeckung für die AHK bezieht, hast du dazu mal einen Link?

Bei meinem Model 3 (verkauft an WKDA) wurde explizit nach der AHK gefragt und ich habe den vollen Preis dafür bekommen. Ich würde mir keine Gedanken wegen dem Verkauf machen. Und Leute a la „Was letzter Preis“ bekommen das Auto von mir nicht :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Einfach die Suchfunktion benutzen und nach Abdeckung Anhängerkupplung suchen…

1 „Gefällt mir“

Wenn ihr die AHK montieren lasst: lasst sie euch im funktionsbereiten Zustand im SEC vorführen (oder probiert es selbst vor Ort)!

Ansonsten kann das zu Hause SO aussehen:

AHK 1

9 „Gefällt mir“

(Auflösung: ich habe einen neuen Kugelkopf bekommen - beim zweiten Besuch im dicksten Feierabendverkehr…)

Vielleicht ist das ja die Australien-Ausführung?

Wegen „down under“? :thinking:

6 „Gefällt mir“

OK - das ist jetzt aber ein Scherz, right? Die Steckdose müsste sonst ja rechts sein… :wink:

EDIT: OK - hat sich mit Deiner 2. Meldung überschnitten. Dennoch extrem seltsam…

Oh ja… (10 Zeichen)

so - habe nun auch meine AHK montiert bekommen. Per Ranger-Team.

Die Jungs waren supernett und haben das in 1h30 erledigt. Kurze Einweisung und ich durfte auch den Träger behalten, er meinte nur, dass das mit dem Rückbau aufgrund der Freischaltung in der Software eh nicht gehen würde, aber wollte den Träger auch nicht mit zurückschleppen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Und?

Australien Ausführung? :wink: :face_with_hand_over_mouth:

Naja, Tesla wird das in der Software sicher zurücksetzen können. Ich habe meinen Träger auch behalten. Einfach für den Fall, dass ich mein Y verkaufe, ein Neues kaufe und die AHK dann warum auch immer nicht lieferbar sein sollte (in der aktuellen Situation mit Lieferketten ist ja alles immer sehr unsicher). Dann lass ich die alte bei Tesla demontieren und dann auf den neuen wieder montieren. Da das aber zeitlich möglicherweise keine Überschneidung gibt, brauche ich dann den Träger. Preislich wird das nicht sinnvoll sein, aber eh ich wieder ohne dastehe, dann lieber so. Ich hoffe aber einfach mal, dass ich den alten Träger nicht brauchen werde :smiley:
War aber echt überrascht von dem geringen Gewicht. Sah deutlich schwerer aus :smiley:

1 „Gefällt mir“

Kann mir einer sagen was das Y Performance für eine Stützlast mit Fahrradträger hat?

72kg mit den 21“ Felgen

4 „Gefällt mir“

Gelten diese Angaben auch für das LR Modell?

Ja für LR und P. Kannst einfach im Handbuch nachsehen.

1 „Gefällt mir“

das hat mir der vom Rangerteam gesagt, man möge die Klappe von unten nach oben abnehmen, damit es keine Kratzer gibt

hab ich gestern versucht - nicht geschaft und schon den ersten Kratzer in dem Bereich.

Hast du eine Lösung gefunden? Folie?

Ok ja glaube ich dir…

Ich war die Woche beim SEC und habe die Sache gemeldet, mal sehn ob ich den Unterteil ausgetauscht bekomme, danach würde ich es mir folieren ja :+1:t3:

Habt Ihr Ideen um entstandene Kratzer zu verbessern? Ich bik erschrocken über die Empfindlichkeit des Kunststoffes. Selbst mit einem Fingernagel ist sofort ein bleibender Kratzer im Plastik!

Gibt es geeignete Kunststoffpolitur?
Das SeC hat Kratzschlieren gemacht und ich heute beim Erstversuch des Öffnens der Abdeckung auch. Ganz ohne scharfkantige Gegenstände, nicht mal etwas aus Metall o.ä. :see_no_evil: