Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model X zu groß für die Waschanlage ?

Ich war heute das erste mal mit dem Model X in der Waschanlage ( mit Gummilappen ) an meiner Stammtanke Tamoil, denn für die Handwäsche ist es mir zurzeit zu Kalt.

Das Model X passt gerade so rein, die unteren flachen Metallschienen von der Waschanlage sind allerdings zu eng für die Bereifung.

Die hinteren Reifen Schleifen an den Metallschienen an beiden Seiten :frowning: zum Glück sind die Schienen flach denn sonst hätten meine Felgen wohl jetzt Kratzer.

Die Felgenbürsten sind auch sinnlos bei 22 Zoll, die waschen nämlich nur die unteren Hälfte der Felge.

Ok ich habe die dicken Reifen drauf Vorne 265/35 R22 und Hinten 285/35 R22.

Wie sieht das bei euch auch? Welche Erfahrung habt ihr gemacht ?

Die Zulässigen Maße von der Anlage wurden ja nicht überschritten ( Fahrzeugbreite und Höhe ).

Hatte leider mein Handy im Auto sonst hätte ich Fotos gemacht.

Gruß

Andy

Also bei mir geht es grad so. War auch schon 1x in einer neu renov. Schlepp-Waschanlage.

Welche Bereifung hast du ?

Meine Vorderreifen haben ja auch gerade so reingepasst aber für hinten ist es leider zu eng.

Ich denke mit dem Winterreifen wird’s besser :slight_smile:

Serie 20zoll Winter wie Sommer .von Superingo gab es irgendwo ein post m. BILD, wo er mit 22er in einer Portanl. war.

Hi,
war in Düsseldorf 1x bei Mr. Wash, die Aussenspiegel musste ich einklappen, sonst hätte es von den Abmessungen nicht gepasst. In einer anderen Waschanlage wurde ich auch schon abgewiesen. Bin mit Waschanlagen mittlerweile eh vorsichtig geworden, da mein vorheriges Model S einmal komplett zerkratzt aus der Anlage rauskam! Tesla hat anscheinend einen sehr weichen Lack.
Lasse meinen X mittlerweile nur noch vom Aufbereiter per Hand waschen, da das Ergebnis in der Waschanlage meistens nicht meinem Anspruch genügt hat.
VG