Model X Plaid knallt

Servus Leute
Jedesmal wenn ich morgens mein Model X Plaid in der Tiefgarage aufschließe, ertönt nach 3-4 Sekunden ein lauter Knall unter dem Wagen hervor.
Ich noch gar nicht eingestiegen…
Danach ist Ruhe und der Tesla verhält sich normal.
Bis auf die Brummgeräusche und Vibrationen auf den ersten Kilometern.
Hat dieses knallen vielleicht auch schon jemand festgestellt?

Also ich kenne ähnliches vom Model 3/Y. Diesen „Knacken“ ist soweit ich weiß das schalten der Relays für die Leistungselektronik, aber ist jetzt nicht besonders laut. Hattest du davor schon andere Teslas?
Das Brummen und Vibrieren habe ich im Winter am Anfang wenn die Heizung auf hochtouren läuft. Probiers beim nächsten mal mit ausgeschalteter Lüftung

Ja, mein altes Model X 100D klackte manchmal auch. Das hörte sich tatsächlich wie Relais an.
Der Plaid knallt aber so laut, wie jemand eine Schreckschusspistole unter dem Wagen abfeuert. Das kann doch nicht normal sein…

Da würde ich in der App mal das Problem dem Service Schildern. Hört sich definitiv nicht normal an

Klingt nach dem normalen Schließen der Batterie-Schütze.

Schau mal hier, dort gibts direkt Audiodateien zum Anhören von bekannten Geräuschen. Deine Beschreibung passt zu „ Klickendes, klapperndes oder dumpfes Geräusch vom Fahrzeugboden“ in geparktem Zustand.

Ist das Geräusch nur in der Tiefgarage so laut oder generell? Man muss halt schauen, in der Tiefgarage herrschen ganz andere Bedingungen für die Akustik. Da kann nen leises Geräusch abhängig der Bedingungen schon als lauter Wahrgenommen werden, als wenn man auf nem offenem Parkplatz steht.

1 „Gefällt mir“

Hmm, es könnte schon in die Richtung gehen:

„Wenn das Fahrzeug geparkt ist, öffnet Model X die Schaltschütze der HV-Batterie, um Energie zu sparen. Dieses Geräusch tritt auf, wenn Sie das Fahrzeug starten, nachdem es geparkt war, und bedeutet, dass die Hochspannungsschütze den Stromkreis zwischen Ihrem Fahrzeug und der Batterie schließen“

Es ist einfach unsäglich laut. Auch im Freien.
Es ist tatsächlich so, dass man manchmal erschrickt :joy:

Bei meinem alten Model X war es sehr viel leiser.
Es hat nicht geknallt, eher moderat geklackt.

Wenn das so extrem ist: Termin machen, prüfen lassen.

Es sind noch sehr viele Ausliefungsmängel vorhanden, welche behoben werden müssen :see_no_evil:
Mit dem Service von Tesla bin ich schon dran.
Werde dieses „Knallen“ noch ansprechen.

Das habe ich auch.
Denke das sind, wie @ensor bereits geschrieben hat, die Batterie-Schütze.
Du könntest ja mal ein Video machen, dann können wir das Geräusch vergleichen.

1 „Gefällt mir“