Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model X lädt 11 kW aber über 2 Phasen?!

Hallo, heute sind unsere Wallboxen in Probebetrieb gegangen und sind noch nicht gedrosselt auf 11 kW, sondern haben noch 22 kW.

Wenn ich Model X nun lade, lädt er mit 11 kW aber nur über 2 Phasen?! Wird die dritte Phase erste genutzt wenn die Wallboxen auf 11 KW gedrosselt sind?!

Ich bin ein wenig erschrocken, da wenn der nur zwei phasig lädt bei 11 kW Wallboxen (also gedrosselte) dann bekäme ich ja nur rund 7kW Ladestrom?! An der Installation liegt es nicht, da z.B. der EQV vom Elektriker 3 phasig mit 11 kW lädt?!

Oli, kann dein X mit 16,5 kW laden?

an einer anderen Wallbox/Ladestation probiert? Wird da mit vollen 16,5kW geladen?
Nicht das da eine Phase im Auto defekt ist…

1 Like

Nein mein X lädt max. mit 11 kw!

So sieht es meine Wallboxapp

Wenn das stimmt von Deiner Wallbox, und ein anderes Auto dreiphasig lädt, gibt es nur den Schluss, dass Dein X eine Phase nicht nutzt - entweder wegen Defekt im Auto, aber da müsste eine Fehlermeldung kommen, oder Problem mit dem Stecker. Mich wundert dass der zweiphasig überhaupt was tut.

Also am Kabel liegt es nicht, falls du das meinst, wir haben alle Kabel mit drei verschiedenen EAutos getestet!

Was meinst du du wunderst dich wegen zwei Phasen?! Du gehst dann davon aus, dass wenn auf 11 kW gedrosselt, der nur mit 7 kW lädt?!

Von wann ist Dein MX? Wenn mich die Erinnerung nicht trügt, gab es mal mal eine kurze Zeit, da waren die 16,5 kW Ladegeräte zumindest beim MS auf 11 kW gedrosselt und konnten gegen Aufpreis freigeschaltet werden.

Falls Dein MX keinen per Software beschränkten 16,5 kW-Lader hat, ist da was kaputt.

Meines Wissens gab es nie MX mit nativen 11 kW-Lader wie früher beim MS und heute beim M3.

Gruß Mathie

Ich meine dass die Elektronik des Tesla es ja wohl merken würde, wenn da nur 2 Phasen genutzt werden können (warum auch immer) und dass es mich überrascht, dass Du im Auto keine Fehlermeldung siehst.

Ehrlich eure Aussagen verwirren mich…

Mein X ist von Jan. 2019…

Er lädt mit 2 Phasen (vgl. oben screenshot Wallboxapp) aktuell im Moment mit 11 kW. Warum und was da für eine Fehlermeldung kommen soll würde mich interessieren?!

Darf der nun nicht mit 11 kW laden über zwei Phasen?!
Nach meinem Kenntnisstand könnte ich 16,5 kw frei schalten lassen, das würde etwas kosten?!

Aber was bedeutet das?! Schaltet der Tesla dann die dritte Phase erst frei wenn sie notwendig ist… also wenn die Wallboxen auf 11 kw gedrosselt sind?!

Also könnte er 16,5kW max. laden

doch doch, alles gut :slight_smile:

nein. Das beideutet dass, eine Phase in deinem Model X defekt ist -> SeC Termin
P.S. nachstellen kannst du, wenn du an einer anderen 22kW Wallbox/Ladestation probieren. Wenn es wieder nur 11kW statt 16,5kW sind -> SeC Termin.

mein Tesla kann nur 11 kw laden!! 16,5 kw könnte ich frei schalten lassen, rein bauen lassen… ach was weiß ich, ich werde langsam kirre… mir wurde mal gesagt, dass ich gegen aufpreis mit 16,5 kw laden kann, keine Ahnung ob da nun ein anderes Ladegerät verbaut wird oder nur eine Drosselung entfernt wird… kostet was…

Jedenfalls kann ich aktuell nur mit 11 kw laden…

Also im August 2019 waren die 16,5 kW bei meinem aktuellen MS standardmäßig freigeschaltet.

Und hier habe ich einen Beitrag aus 2018 gefunden, damals waren die 16,5 kW wohl auch schon serienmäßig.

Ich wäre überrascht, wenn die 11 kW bei Deinem MX aus 2019 tatsächlich normal sind. Auch die 2x24A statt 3x16A für 11 kW deuten für mich auf einen Fehler hin.

Ich würde mal bei Tesla nachfragen. Ist Dein Auto noch unter 80.000 km?

Gruß Mathie

Ja hat Garantie bis Juni 2019, da habe ich den gekauft…

Der war deshalb schon mal beim Servicecenter, mir wurde immer gesagt, der könne nur max. 11 kw laden so! Das Fahrzeug ist vom Jan. 2019.

Also mein nächster Service ist im September, da fehlt mir jetzt die Zeit deshalb extra hin zu fahren, schließlich lädt der ja mit 11 kw :smile:

Aber da werde ich das dann bemängeln… lasse ich halt meine Wallboxen erst im Sept. drosseln… :stuck_out_tongue_winking_eye:

Aber kann das nicht sein, dass wenn da ein 16,5 kW Lader verbaut ist, dass der zuerst zwei Phasen nutzt und erst bei Bedarf die dritte Phase wenn der Lader auf 11 kW gedrosselt ist… sprich wenn meine Wallboxen nur noch 16 A abgeben je Phase, dass der dann erst die dritte dazu schaltet?!

Ausgeschlossen. Wenn du 11kW an deiner Box einstellen würdest kommen nur 7 kW im Auto an.

Normal so, hatte auch mal eine Phase „verloren“ …ohne Fehlermeldung weiter geladen.

Okay alles klar… dann lasse ich das machen im September… hm ich hatte schon lange den Verdacht, dass irgendwas schnarch ist am Lader…

Geh doch mal lieber testen ob du an einem anderen Ladepunkt mehr bekommst bzw 3x 16A andernfalls laß doch den Service kommen.

1 Like

Ich brauche das nicht testen… zum einen habe ich drei Wallboxen, an allen drei das gleiche Ergebnis… zum anderen habe ich ja nun knapp zwei Jahre die Erfahrung, dass meiner eben nur mit 11 kw lädt!

Wie soll ich an öffentlichen Ladestellen testen können ob ich 3x16A bekomme?!

Irgendwie hast du das in einem falschen Thread beantwortet…

Also an öffentlichen 22 kw Ladern lade ich mit 11 KW schon immer! 11 kw Lader kenne ich gar nicht… das ganze wurde auch schon mal 2019 untersucht, da ich an manchen Ladern weniger bekommen hatte, SeC meinte damals alles sei in Ordnung?!