Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model X jetzt auch in Münster

Nachdem mein Model S Anfang September verkauft wurde, begann wieder die Verbrennerzeit :blush:
Weshalb muss man eigentlich für diese Flüssigkeit Geld bezahlen und das Gefühl bekommen, dass man dabei noch „über den Tisch“ gezogen wird. Am 29.09.2016 war es dann endlich so weit, gefühlte Wartezeit „unendlich“!
Das Fahrzeug in D’dorf abgeholt, kurz und schmerzlose Übernahme da zu diesem Zeitaugenblick der Hof voller Auslieferungen stand und somit Viele auf ihren Tesla warteten.


Fahreindrücke im Vergleich zum Model S:

Model S

  • Ist ein großer PKW aber nicht zu groß, fährt sich auch wie ein PKW
  • Formgebung, sehr elegant (allerdings Geschmacksache)
  • Durchschnittsverbrauch auf ca. 60000 km, 195 Wh/km

Model X

  • Ist ein SUV und gefühlt doch größer als das Model S, fährt sich auch wie ein SUV. Man sitzt auf dem „Bock“.
  • Formgebung, dominant aber wesentlich eleganter als alle anderen SUV-Mitbewerber
  • Durchschnittsverbrauch auf ca. 2000 km 240 Wh/km

Erkannte Mängel:

  1. Wie bereits mehrfach beschrieben, die Windgeräusche auf der Beifahrerseite
  2. Beifahrerseite Heizung nicht optimal geregelt, es zieht!
  3. Spaltmass an der FW Doors Fahrerseite ca. 5 mm Versatz in der Dachführung (nicht schon wieder Spaltmass :astonished: ), schlimmer ist aber dadurch ein „Knarren“ beim Schießvorgang und und „Aufsetzspuren“ auf dem hinteren Radlauf.

In der letzten Woche wurde das „Blaue Wunder“, somit hat er jetzt auch einen Namen, einer Lackversiegelung bei Serge unterzogen und somit ist der Pflegeaufwand ab jetzt doch stark reduziert.

Falls mich jemand in freier Wildbahn sieht, für jeden Gedankenaustausch bereit!

Lothar

Herzlichen Glückwunsch Lothar, Grüße vom Zwilling aus Heilbronn!
Gleiche Probleme bei uns. Knarzen an Falcon wings wurde im SeC mit Kriechspray an den Dämpfern fürs Erste beseitigt. Bei den Aufsetzspuren wurde eine Klarsichtfolie aufgeklebt - scheint aber langfristig nicht auszureichen.
Restl. Dinge wollen wir beim Tausch auf Winterräder in Angriff nehmen.
Meine Erfahrung zu MS vs MX siehe: Vergleich MS vs. MX

Glückwünsche Lothar. Kann ich mal gucken kommen? [emoji851]

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Hallo boe,

Du kannst jederzeit vorbei kommen, Adresse kennst du ja.
Rufe zuvor an, siehe Kontakte.

Viele Grüße
Lothar

Das mit den FW- Doors scheint ja öfter vorzukommen. War bei mir auch so und führte dazu das die Chromleiste am hinteren Dreiecksfenster mit hochgerissen wurde und ganz schönen Schaden angerichtet hat. Jetzt wurden die Dämpfer ausgetauscht und diverse Justierungen vorgenommen. Dauer ca 6-8Werkstattstunden, natürlich auf Gewährleistung.
Aber halte es im Auge, der rechte Spalt ist sehr klein…