Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model X - Frunk öffnet nicht

Hallo Leute, seit ein paar Tagen kann ich mein Frunk beim Model X90D (Bj 2017) nicht mehr öffnen. Im Display wird er nach dem Klicken als offen angezeigt, das Entriegelungsgeräusch kommt auch, aber er wird nicht angehoben. Habt ihr das auch schon erlebt? Ein Kostenvoranschlag beim SOC hat mich fast vom Stuhl gehauen. 682 CHF + Märchensteuer. Das muss doch anders, günstiger gehen? Leider wegen den Kilometerleistung nicht mehr in der Garantie.
Folgendes habe ich schon probiert:

  • Notentriegelung (funktioniert nicht, offenbar ist nach 2x Schluss)
  • Oberhalb des T vorne kommt man nicht an den Entriegelungsmechanismus ran also keine Chance mit „fummeln“
  • Im Fussraum kein „Hebel“ gefunden
  • Motorhaube runterdrücken und dann per Schlüssel entriegeln half auch nicht.
  • 20x Frunk entriegeln mit dem Schlüssel half auch nicht.

Für Lösungen danke ich.

Habe da gar keine Erfahrung, also pure Spekulatius:

Kann es sein, dass irgendwas eingeklemmt ist, z.B. im Verschluss? Ich würde da dann vielleicht mal beherzt anheben?!

Das klingt als hätte der „Haupt-“ motor den geist aufgegeben
Du hast 2 notentriegelungsschlaufen (eine hauptmotor eine sekundärmotor) - hast du diese in der richtigen reihenfolge betätigt (sind zahlen darauf) ? Hast du einen widerstand, beim ziehen, gespürt? Wenn es nun leicht geht hast du / oder er war - den bowdenzughebel am motor abgerissen

Ich hatte das neulich auch; nach dem dritten Mal ging es dann zum Glück. Lag vermutlich daran, daß ich den Frunk so selten nutze und sich dadurch das Schloss etwas festgefressen hatte. Es war auch reichlich Rost drin zu sehen, als ich ihn dann auf hatte. Habe es mit Ballistol eingesprüht und hoffe, dass es nicht weiter rostet…

(Ja, ich bin falsch hier, mit meinem „S“ - aber ) ich habe vorgestern nach zwei Jahren einen neuen „zweiten“ Motor für’s Frunkschloß bekommen. Auf Nachfrage hat man mir geraten, den Frunk mehr zu benutzen, die ersten 18 Monate oder so hatte ich vielleicht 5x geöffnet… Jetzt liegt mein Ladezeug vorne, damit sollte es ok sein :wink:

Lt. Ove sollte man ab und zu etwas WD40 einspritzen. Flutscht dann etwas besser, war bei mir sol

Wohin soll man das spritzen?

Ich hatte dieses Problem vergangene Woche. Den Frunk nutze ich jede Woche mehrmals, dort liegt nämlich u.a. mein AC-Ladekabel. Trotzdem funktionierte plötzlich das öffnen nicht. Motor zu hören, Frunkdeckel bewegte sich aber kein Stück. Im Display wurde es als offen angezeigt, nach Auf- und zusperren des Wagens aber wieder als geschlossen.

Am nächsten Tag funktionierte es wieder problemlos. Für mich sah es nach einem Softwareproblem aus. Bin dennoch in SeC, da ich zusätzlich ein Scheibenwischerproblem bekam - genauso plötzlich wie das Frunk-Problem. Dort wurde das Schloss des Frunk geschmiert.

Ich bin weiterhin der Meinung, dass sich da was in der Software verschluckt hat. Aber kann mich auch irren.

Ja, meiner geht auch wieder… Sehr eigen…