Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model X - COC verloren, nur noch Einzelabnahme?

Guten Tag zusammen,

ich wollte meinen eAuto-Einstieg mit einem gebrauchten Model X aus 1. Hand beginnen und bin bei der aktuellen Situation bei einem Händler fündig geworden.

Das COC-Papier mit der VIN liegt nur in Kopie vor, ansonsten alle Abmeldungsbescheinigungen einer Erstzulassung in Spanien als Originaldokumente.

Die hiesige Zulassungsstelle verweigert eine Zulassung ohne „Originaldokument - Wasserzeichen oder Siegel oder so“.

Der Händler meint, man erhält dies aktuell ohnehin nur per eMail für den Selbstausdruck.

Ein anderer Thread hier (Tesla S - Allgemein) spricht von Einzelabnahme.

Ist das notwendig weil es keine EG Typenzulassung gibt? Ist das dann §21 und hat das vielleicht schon wer durchlaufen und kann mir sagen, was man da für Dokumente benötigt? TüV Prüfstelle vor Ort war da etwas überfordert…

Tesla Support (Call Center) meinte nach Rücksprache, der Erstbesitzer muss den Verlust der Dokumente gegenüber Tesla anzeigen, sonst geht da nichts.

Besten Dank
Rene

1 Like

oha, das ist ja Schei…, kann Dir leider nicht weiter Helfen, hoffe aber du Hältst uns hier auf dem Laufenden. Drücke dir auf jeden Fall die Daumen das es gut ausgeht. :crossed_fingers:

Mir fehlt aktuell auch das CoC Papier.
Ich habe das Auto, auch ein X, aber schon seit 2018 und auch angemeldet.
Ich möchte den Wagen verkaufen, aber ohne CoC findet sich kein Käufer bzw. sind schon 2 abgesprungen, wobei nur ummelden, ohne CoC funktionieren sollte.
Tüv, bei mit Tüv Nord, in Hannover, will oder kann nicht weiter helfen.
SeC Hannover meldet sich leider nicht.
Hänge auch ziemlich doof da, aber das ist eben eines der vielen Probleme bei TESLA.

Ich hoffe Du hast noch nicht gekauft. Lass es bleiben, ohne das CoC Papier, oder der Händler soll es besorgen.

Ums es richtig zu verstehen. Du hast dir ein Auto gekauft ohne dir Brief etc. zu geben?

Schau mal hier rein.

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/auto-kaufen-verkaufen/import-export/coc-papiere/

Es gibt Mittel und Wege, aber alles recht aufwendig.

2 Like

Ich habe die Abmeldebescheinigung der spanischen Behörde, welche auch einen Abschnitt in englischer Sprache enthält - das Dokument muß ich jetzt ebenso übersetzen lassen, weil meine Zulassungsbehörde eine Zitat: deutsche Behörde ist mit Amtssprache DEUTSCH.

Weiterhin noch so etwas wie eine spanische Exportbescheinigung im Original oder so. Jedenfalls ist auf allen ausgeführt, dass das Fahrzeug nach Deutschland ausgeführt wird.

Das COC-Papier liegt mir als Kopie mit der richtigen VIN vor - aber eben nur als Kopie. Da der Export und der Import über zwei verschiedene Händler ging, scheint das Originalpapier wohl irgendwo verloren gegangen zu sein.

Somit habe ich also entweder Elektroschrott für über 75.000 Euro gekauft - dessen Entsorgung ebenfalls in Deutschland gebührenpflichtig wäre - oder aber suche mir einen „Kollegen“ welcher das Fahrzeug wo anders zuläßt.

1 Like

Bei meinem hat die COC auch gefehlt.

Einfach beim Service Center bestellt und am nächsten Tag abgeholt.

Die Drucken das aus, machen einen Stempel drauf und das wars.

Kostet ca. 130,- €

6 Like

So, kurzes Update:

  • Service Center macht da pauschal überaupt nichts, ausser auf die bekannte Support EMEA eMail zu verweisen. Weder COC noch Datenblatt
  • TüV Süd ist ja mega mies, die könnten pauschal nicht einmal §21, nur Verweis auf TüV Nord
  • Zulassungsstelle braucht entweder COC auf dem richtigen dicken Papier (Zitat: „ähnlich dünner Pappe“). Aber man würde in diesem Fall auch das Datenblatt akzeptieren, wenn der TüV das mit Stempel ausstellt.

Übrigens darf der TüV kein Abnahme nach §21 durchführen, weil das Model X bereits eine EG Typenzulassung hat.

Alles bezogen auf das Bundesland NRW :wink:

Ich habe den Eindruck, die wissen nicht, was sie tun.

Versuch es doch mal bei einem anderen SeC.

Bei mir war das im Oktober beim SeC Luxembourg in 2 Stunden erledigt.

edit:
Ich habe per Email mit Kennzeichen und Fahrgestellnummer angefragt.
Das kam nach 2 Stunden per Mail zurück:

Wir haben Ihnen das COC-Angebot (128,70 Euro) per E-Mail zugeschickt und halten das Papier in der Tesla-Garage für Sie bereit.

Sie können es Montag-Freitag von 7.00 bis 17.45 Uhr abholen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Tesla-Team Luxemburg

2 Like

Danke für die Tipps. Ich habe jetzt vom TüV die Möglichkeit zur Ausstellung eines EG Typendatenblatts erhalten - enthält also alle für die Zulassungsstelle wichtige Informationen aus verlässlicher Hand.

Vom Tesla Emea Support übrigens immer noch kein Feedback erhalten.

Ich hoffe mal morgen bzw. spätestens Donnerstag eine Zulassungspapiere in den Händen zu halten.

Kleine Anmerkung: auf meiner COC Kopie steht die VIN mit …29.HF… und allen anderen Papieren sowie und am Fahrzeug …27.HF…
Der Prüfer meinte, so etwas kann bei US Fahrzeugen mal vorkommen

Oder die COC passen nicht zum Fahrzeug und das Fahrzeug ist gestohlen… hätte ich jetzt bei einem Nichttesla gesagt… :stuck_out_tongue_winking_eye: :wink: da der Tesla ja bei Tesla eingepflegt ist, dürfte das ja nicht möglich sein…

Geschafft :slight_smile:

„Datenblatt nach vorliegender EG Übereinstimmungserklärung“ lautet das „Zauberwort“

Mit der Bestätigung lag der öffentlichen Bedienungshilfe im Amt in Ausbildung eine perfekte Vorlage für Ihr System als Vorlage zur Verfügung und es konnte der gegebene Handlungsspielraum rückwirkungsfrei genutzt werden.

Deutschland 2021. Noch einiges analog, aber auf einem guten Weg :wink:

4 Like

Ich möchte noch kurz etwas ergänzen:

Tesla Emea Support hat sich per e-Mail gemeldet und mir ein PDF mit dem Datenblatt und dem Fahrzeugdeckblatt bereitgestellt - würde so aber weder in elektronischer Form noch als Ausdruck von meiner zuständigen Zulassungsstelle akzeptiert werden. Aber immerhin nun vollständig vorhanden.

Weiterhin hatte ich bei einer Drittwebseite ein eCOC beantragt. Kostenpflichtig, aber in der Verzweifelung geht vieles…
Ist ein Ausdruck mit Hologramm-Siegel und so weiter. Sieht gut aus und dient auch nur einem künftigen Verkauf. Wäre wahrscheinlich vom Amt so akzeptiert worden.

Das ging jetzt alles so schön glatt durch, da könnte ich mir gleich wieder ein EU Importfahrzeug kaufen.

2 Like

Hoffentlich wird dein Thread gefunden wenn mal wieder einer so ein Problem hat…

2 Like