Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model X Bestellungen und Liefertermine

Vorgestern den 20.06 als Auslieferungstermin erhalten. Haben darauf nochmal nachgefragt und die Antwort erhalten: Ja, Natürlich wenn das in der mail steht.
Der 20. ist in Bayern Feiertag!!!
Daraufhin wurde nochmal in Computer geschaut. Und oh Wunder, der Termin hatte sich in dieser Minute im Computer geändert und ist auf den 17. gerutscht.
Heute steht wieder der 20. im Computer. :unamused: :unamused: :unamused:
Der uns nun auch wieder persönlich bestätigt wurde.
Ich freue mich schon sehr darauf am 20.06. um 15:00Uhr bei einem leeren und verschlossenem Servicecenter an der Tür zu rütteln.
Oder wir bekommen den Zentralschlüssel und dürfen uns selber bedienen.
Meine Fresse ist das ein Chaos!!!

Wie bzw. mit welcher Ausstattung wir unser Fahrzeug bekommen kann uns natürlich immer noch niemend sagen.
Das wird ein 120.000€ teures Ü-Ei.

Aber ein geiles :sunglasses:

Das ist das Problem. Das Auto ist einfach nur Geil
Bei jeder anderen Marke hätte ich schon längst gesagt sie sollen es sich wo hinschieben.

So jetzt ist meiner wieder aus dem Werk in tilburg zurück im Hafen angekommen:)

Klar - dauert aber noch - Termin ist erst Anfang Juli.

:slight_smile:

Auslieferung am 24.6. und mir wurde bestätigt, neue Motoren und Luftfederung verbaut zu haben… na dann, bin ich mal sehr gespannt

Hat jetzt schon wer die neuen Teile in seinem X??

Nach einigen Tagen und einen Kurztripp nach Holland, jetzt noch ein paar Infos zu meinen Auslieferungsdate. Mein MX 100 welches am 7. Juni ausgeliefert wurde hat schon HW 3.0. Habe ich über die Dash Cam Aufnahme auf dem Stick im Code heraus gelesen habe: MPEG-H Part2/HEVC (H.265) (hvc1) . Aus meinen Erfahrungen von meinem ersten am MX 90D kann ich im Vergleich sagen dass der Wagen an vielen Stellen verbessert wurde. Die Verbrauchswerte annähernd gleich sind, da ich ja noch die alten Motoren habe. Ein erster Trip nach Holland hat gezeigt dass ich bei starken Gegenwind trotzdem gute 320 km weit gekommen bin und habe in Summe circa 92 kWh verbraucht. Wenn Tesla mir jetzt noch den zugesagten Upgrade für den Autopilot freischaltet,dann war eigentlich alles super! Einzige was ich blöd finde ist das das UMC ja jetzt auch beim Model X nur noch den blauen Stecker hat und einphasig ist.

Wegen dem Ladestecker würde ich nochmal nachfragen.
Kann noch nicht sagen was bei meinem dabei ist, da er erst nächste Woche ausgeliefert wird.
Habe jedoch erst vor wenigen Tagen nachgefragt welche Stecker dabei sind, um wenn nötig die anderen bereits zu besorgen.
Im Store in Nbg. wurde mir versichert (und auch in einem Aussteller gezeigt), dass der blaue Campingstecker, sowie der rote 16A bei Auslieferung dabei ist. Ebenso das blaue Menekes Kabel (glaube das heißt so) soll dabei sein.
Meine Vermutung ist eher, dass es bei dir vergessen wurde.
Kommt leider öfter vor. Habe schon mit einigen gesprochen die seit einiger Zeit Ihren Kabeln, bzw. Steckern hinterher rennen.

Das ist nicht richtig.
Beim neuen UMC ist kein roter 16A dabei und man kann auch keinen dazu kaufen.
War heute im Service Center, nun behalte ich meinen alten UMC und leg den neuen zu meinem m75d .
Ist übrigens noch zu verkaufen ( im Marktplatz zu finden )

Ok. dann habe ich da auch mal wieder eine falsche Auskunft bekommen.
Mich wundert nur, dass die es mir nicht nur gesagt, sondern auch in einem Aussteller gezeigt haben.
Nächste Woche wird sich dann zeigen welche Stecker in meinem liegen.
Ist und bleibt ein großes Ü-Ei.

Wäre ich mal soweit, keine Rückmeldung von Tesla, kein Termin, keine Rechnung, keine Angabe der Ausstattung. Wahnsinns Bude! Naja abwarten, mal wieder.

Ich hatte im November 2015 mein Model X bestellt und im September 2016 geliefert bekommen - und ich war super happy. Geduld, es ist es Wert.

Ab Produktionsdatum ca. Anfang Dez. 2018 gibt es in S/X keine Gen1. UMC mehr. Es liegen jetzt die aus dem M3 bekannten Gen2. UMC bei, die Schuko und einphasig CEE BLAU können - ein Witz bei einem 100er AKKU z.B. . Die Gen1 UMCs sind auch bei Tesla nicht mehr zu kaufen - meine Info. Naturgemäß kann man auf eine Gen2 UMC auch keinen CEE rot 16A Adapter draufstecken - es fehlen ja 2 Phasen - die Adapteraufnahme ist auch ne andere. Habe mir eine gebrauchte Gen1 UMC besorgt und die Gen2 UMS aus dem Auto verbannt - macht keinen Sinn unterwegs.

Wer jetzt noch ne Gen1 UMC im Fahrzeug hat, der hat einfach mal Schwein gehabt.

Das ganze ist eine sehr bedauerliche Rotstiftmaßnahme seitens Tesla - nicht mehr und nicht weniger !

:wink:

tesla.com/de_DE/support/charging-connectors

"…

*Alle Tesla-Fahrzeuge, die vor dem 3. Dezember 2018 produziert wurden, sind mit dem Universal-Ladekabel „Mobile Connector“ der ersten Generation ausgestattet und wurden mit einem Haushaltsstromadapter sowie einem Industriestromadapter für das betreffende Bestimmungsland geliefert. Adapter anderer Generationen von Mobile Connector-Kabeln sind nicht kompatibel.

…"

Ich habe einen 3phasigen Stecker bei der Abholung vor 2Wochen gleich dazugekauft. (Wien) Kosten 700€

Bericht nach 2000 km,
bin schwer beeindruckt!
Tolles Fahrgefühl, wahnsinns Beschleunigung, Erwartungen übertroffen!
Mängel:
Scheibenwischer wäscht bei höherer Geschwindigkeit über A Säule hinaus (wurde im Servicecenter Behoben). Regensensor überdurschnittlich schlecht.
Chromleiste kleines Fenster hinten schlecht verklebt, ragt 5mm hervor, wird nach Terminvereinbarung behoben.

Eines steht fest
NIE WIEDER VERBRENNER!

Mein Auslieferungstermin für Samstag wurde gerade abgesagt. Es gäbe ein Druckerproblem und Sie könnten die Fahrzeugpapiere nicht ausdrucken. Es würde mindestens eine Woche dauern bis Sie die Papiere ausdrucken können.

Heute wurden mir die Papiere für das Model 3 von meinem Kollegen zugestellt das morgen ausgeliefert wird. Da beides über mein Konto läuft wurde mir gestern gesagt das beide Papiere versendet werden. Scheinbar gehen also nur die Drucker mit denen Model 3 Papiere ausgedruckt werden und Drucker für das Model X nicht. Echt putzig, :laughing: zum Glück freue ich mich so auf das Auto das mir das auch grad egal ist.

Es geht voran!

„Ihr Tesla ist zur Endmontage in unserem niederländischen Werk in Tilburg eingetroffen. In Kürze wird Ihr Tesla zum vorgesehenen Auslieferungsort transportiert. Mehr Informationen über Tesla. Einweisungsvideos ansehen.“

Ich hoffe das ich Ihn noch in diesem Monat übernehmen kann :smiley:

Meiner ist heute In Nürnberg eingetroffen.
Leider noch keine Rechnung und Papiere.
Soll ihn aber Anfang nächste Woche bekommen.
Genauen Termin gibt es noch nicht.

Dann drücke ich dir die Daumen, meiner steht in Frankfurt. Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass es ein Druckerproblem gibt aber die Geschichte hört sich nett an. Bin gespannt ob du deine Papiere bekommst.

Ich kann es kaum glauben.
Ich habe gerade dem „ersten“ Anruf von Tesla bekommen. Da gibt es wirklich Menschen. :laughing: :laughing: :laughing:
Es wurde gerade bestätigt, dass unser Wagen in Nbg. steht.
Wir haben zur Zeit eine sehr nette und angaschierte Urlaubsvertretung aus Neuss hier. Diese versprach mir mit der Rechnung Druck zu machen, dass die Papiere heute oder morgen noch rausgehen.
Sie möchte wie sie sagte, uns schon dieses Wochenende die Freude machen. Wirklich sehr nett. Ich hoffe es klappt. Aber auch wenn es Montag oder Dienstag wird bin ich voll zufrieden.
Schade, dass es nicht immer so nett zugeht. Leider mussten wir uns das ein oder andere Mal doch sehr ärgern und streiten. Aber hoffen wir jetzt einfach mal, dass dies ein neuer Anfang war und es jetzt immer so läuft.