Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model X Bestellungen und Liefertermine

Man muss es leider mit notieren aus dem jeweiligen Status im eigenen Konto. Es gibt keine „history“, die man hinterher einfach abrufen kann.

Ich hab auch mal wieder ein Statusupdate bekommen… Und was für eins… :unamused:

Nachdem bei mir im Account noch immer drin steht, dass der Wagen (nun seit ca. 5 Wochen) im Tillburg stehen soll, was nachweislich Quatsch ist, da CH-Fahrzeuge nicht via Tillburg kommen, habe ich am Mittwoch im Servicecenter Möhlin gleich mal gefragt, als wir da waren: Der Wagen stehe in Belgien, werde entweder da noch durchgecheckt oder direkt hier her gebracht und dann gecheckt. Frühester Liefertermin 17.02., spätestens 03.03. Da hab ich mich doch gefreut und mal abgewartet, bis sich mein Zuständiger dann bei mir meldet. Hat er heute Früh getan. Jetzt ist das Auto angeblich erst auf dem Schiff übern grossen Teich! Auslieferung ab Mitte März. Egal wie gut das Auto ist. Ich werde NIE WIEDER einen Neuwagen bei Tesla bestellen. Das ist ja Verar***e pur. :imp:

Das tut mir sehr leid für Dich!
Kann einem aber bei jedem Neuwagen passieren: Ich hatte mal eine C-Klasse (ein echtes Massenmodell also) bestellt mit avisiertem Lieferdatum nach 3 Monaten. Am Ende hat es 7 Monate gedauert.

Ja klar. Das kann durchaus vorkommen, dass sich eine Lieferung verzögert. Aber dass das so oft mit so widersprüchlichen Informationen passiert bei einer so modernen Firma… Da fehlt mir halt schon das Verständnis…

Hi Leute!

Endlich hab ich wieder einmal aus meinem MX herausgefunden :wink: Also ich kann nur sagen: soooooo geil :stuck_out_tongue: !!! Ich hab’s mir schon sehr toll vorgestellt, aber dass es dermaßen geil wird, hab ich nicht geglaubt :exclamation:

Seit Anfang Oktober, also in etwa 4 Monaten, bin ich ca. 5.000 km gefahren. Meist nur so ca. maximal 60 km pro Tag, einmal ‚Langstrecke‘ (ca. 450 km). Jedesmal reinsetzen ist ein geiles Gefühl - das Fahren sowieso :smiley: !

Bisherige Erfahrungen:

  • nach einer Eingewöhnungsphase von ca. 2 - 3 Wochen fährt man damit, als ob man nie ein anderes Auto gefahren ist. Alles läuft smooth und einfach und ur-angenehm
  • gewöhnungsbedürftig ist sicher die Größe, sprich die Maße - kommt natürlich drauf an, was man vorher gefahren ist
  • Innenraum unglaublich geräumig
  • Sitzkomfort einmalig
  • leider verursachte das EasterEgg „Model X-MAS“ den Fehler, dass meine Spiegel sich nicht mehr einklappen liesen -> SeC musste es lösen
  • mindestens 15x ist das SoftwareUpdate fehlgeschlagen. Zuerst dachte ich, es liegt am Empfang (WLAN bzw. LTE), allerdings wurde mir im SeC nach Überprüfung mitgeteilt, dass, für den Besitzer unmerkbar, Türsensoren defekt sind, daher das Update nicht zugelassen wird -> Sensoren sind bestellt und werden in ca. 2 Wochen getauscht
  • die Verbindung mit dem iPhone funktioniert nicht einwandfrei. Jegliche Anrufe funktionieren fast ausschließlich erst bei zumindest zwei-maligem Verbindungsaufbau. Laut SeC könnte das Problem ein Touchscreen-Reset bzw. ein Löschen des verbundenen Handys und ein Neuverbinden lösen - ersteres half nicht, zweite Möglichkeit ist gerade in Beobachtung meinerseits
  • der Magnet der Sonnenblende fahrerseitig dürfte zu locker sein (verursacht ein unangenehmes Klappergeräusch links oben), daher wurde (Ende November) aus Amerika eine neue bestellt -> bisher noch nicht eingetroffen
  • die Scheibenwischer sind etwas ‚schwachbrüstig‘ - es bleiben störende Schlieren, was laut SeC-Techniker am relativ spärlichen Wasserstrahl auf die Wischerblätter liegt -> mit übermäßiger Wassermenge kann es verbessert werden

Aber ehrlich gesagt: all diese teilweisen ‚Probleme‘ sind keine großen und allesamt verschmerzbar. Wenn man Geduld hat und dran bleibt, dann bin ich überzeugt, dass jedes einzelne Problem nach und nach gelöst wird. Und man wird heutzutage wohl keinen modernen Neuwagen mehr finden, der nicht das eine oder andere Problem hat.

Dazu möchte ich noch erwähnen, dass das SeC jegliche Problematik sehr ernst nimmt und wehement versucht, eine Lösung zu finden, was meist auch recht schnell gelingt, da die Techniker, anders als bei den altherkömmlichen Autofirmen, unglaublich geschult wirken und extrem kompetent sind.

Das war es mal von meiner Seite. Mit einem sehr zufriedenen Dauerlächeln im Gesicht seit der ersten Fahrt wünsche ich Euch allen alles Gute und viel Spaß, vor allem unfallfreie Fahrten!

Liebe Grüße

Kuma.

Hallo Kuma!
Wir freuen uns mit dir über dein tolles Elektroauto und deine so schön beschriebenen Erlebnisse :slight_smile: :slight_smile:
So positive Menschen braucht unsere Welt!
Wir würden dich gerne beim Tesla Elektroautotreffen Ostösterreich in St. Pölten kennenlernen, hast du Zeit? Hier kannst du dich anmelden:

Liste:
doodle.com/poll/ch2hn56e7sy3nwia
Liebe Grüße von E-Willi und Sonja

20.10.2017: online bestellt (spätest mögliche Lieferung März 2018 gewählt)
28.10.2017: Bestätigung der Bestellung durch Tesla
13.01.2018: Fahrzeug ist in der Fertigung
19.01.2018: Fahrzeug ist auf dem Weg zum Hafen
12.02.2018: Fahrzeug ist auf dem Schiff verladen und auf dem Weg nach Europa

Die Seite der Maerskline ist offline…

… dann sind unsere 2 auf dem gleiche Schiff - habe diese Nachricht auch heute bei mir stehen… aber keinen Link für ein Schiff :open_mouth:

marinetraffic.com/de/ais/de … %20MONTANA

Die MAERSK MONTANA soll am 10. los sein, ist aber noch nicht sehr weit gekommen.

aber woher hast du den Link für das Schiff - wurde der dir geschickt??

Nein, da gab es Hinweise hier im Forum. :wink:

Vielleicht gibt dir die MAERSK-Seite einen Hinweis, auf welchen Schiff dein Tesla ist.
https://my.maerskline.com/schedules/#?from=074WO0C2STJZZ&to=0Y8IDDYCAVD6N&fromServiceMode=SD&toServiceMode=SD&date=2018-01-02&dateType=D&numberOfWeeks=8&containerIsoCode=42G1&vesselFlag=
Schau dir mal die „Show Details“ an und vergleiche die mit den Terminen, die dir auf deiner Konto-Seite genannt werden.
LG
Heinz

Hi zusammen, endlich ein Update:

19.12.2017: bestellt im Shop
26.12.2017. bestätigt bekommen
12.01.2018: Start der Fertigung
18.01.2018: Fertigungsende / Transport zum Hafen
12.02.2018: Ihr Tesla wurde auf ein Schiff verladen und befindet sich auf dem Weg nach Europa.

Die Autos von CJ13 und DasHaus dürften somit schon mal mit unserem MX Brüderschaft trinken :laughing: Und, es ist (fast) egal auf welchem Schiff die sich betrinken, die Überfahrt dauert ca. 2,5 Wochen … so oder so …

Dürfte also klappen mit Auslieferumg im März. Genau passend zur Ablöse des jetzigen Dienstwagens.

Liebe Grüße
Rainer

:smiley: :smiley: :smiley: :laughing:

Auf dem Schiff scheinen viele Model S und Model X zu sein. :slight_smile:

@ironX - du hast den „voraussichtlich“ Auslieferungstermin Februar! Ich habe März/April :open_mouth:

Ich hab auch ende Feb. - März. Da das MX wohl erst Ende Feb/Anfang März in Tilburg ankommt ist bei uns allen mitte - ende März wahrscheinlich. Denke ich … (16-18 Tage Überfahrt + Transport nach Tilburg + ca. 7-14 Tage Endmontage + 7 oder mehr Tage Transport zum Sec und die dortige Endaufbereitung)

Liebe Grüße
Rainer

Bei mir auf der Tesla-Seite ist jetzt die Abschlussrechnung hinzugekommen. Dort steht ein „Auslieferungsdatum 12/03/2018“ :slight_smile:

Meine X soll laut delivery specialist spätestens ende März ausgeliefert werden. Leider keine Angaben auf meine Teslaseite. Sollte dann mitte Februar verschifft werden…
Nanu, ein bisschen mehr Zeit die Wallbox zu bestellen und ein zu bauen.
P.S. NEW hat neuerdings ein E-Auto spezialtarif (E Mobility at home) mit extrem günstige Strompreise.

Ich hab nun endlich nen Liefertermin! Am 06.03. kann ich mein X abholen. Er sei derzeit in Belgien (diesmal wirklich)…