Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model X bei Frankfurt Store Eröffnung

Hallo Zusammen,

Heute wurde der neue Tesla Store in Frankfurt auf der Fressgass eröffnet.

Ein weißes Modell X in der P90DL Promoter Edition stand im Store.

Sehr faszinierend, während meiner Anwesenheit wurden die Fondtüren stets offen gelassen.

Ab morgen ist er wieder auf Reisen.

Das hier war er
Ist aber noch ein USModell gewesen sagte mir der Verkaufsleiter

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Angeblich haben sie es nur für diesen event von London eingeflogen. Der Ausstellungsmodus hat eine Reihe von Fuktionen deaktiviert (Falcons, Kippen der äußeren Sitze der 2. Reihe). Der Tankdeckel ging auf Druck von außen auf und verschloss selbstständig nach ein paar Minuten, die Ladebuchse war amerikanisch, Bilder anbei.
Die riesige Frontscheibe sieht von innen atemberaubend aus, fast wie in einem Hubschrauber. Das Pearlwhite Multicoat hab ich zum ersten Mal gesehen und es hat mir sehr gut gefallen.
Es war unheimlich voll und laut, rein kamen nur Gäste, die die Einladung bestätigt hatten, draußen Trauben von Menschen um ein weißes MS Facelift und einen gelben Roadster des Service-Leiters. Ein toller Event, und das Personal von Tesla erfrischend „anders“!
Und viele Gäste hörte ich sagen: „Das MX sieht ja viel besser aus, als ich gedacht habe!“


Kann das einer bestätigen, dass das MX heute schon nicht mehr im Store ist? Dann kann ich mir den Gang sparen. :imp:

Es wurde gesagt, dass das Model X heute wieder abgeholt wird und in einen anderen europäischen Store geschafft wird. Herr Rudat sagte aber, daß Model X permanent in Düsseldorf und in München zu sehen seien.

…es waren drei Roadster da - Andere haben zur EM nur alberne Fähnchen am Auto - bei Tesla wird in größerem Stil zelebriert :wink:

…und ich dachte noch, bei den grünen Jungpart…äääh…Autos heisse es ab sofort: Fahnen runter! :wink: :laughing: Naja ok, der Roadster (f)liegt ja auch tief… :mrgreen:

Hier noch ein paar Bilder.

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Das ist jetzt aber Interessant meine VIN vom April 5YJXCCE46GFS011xx sollte somit ja produziert worden sein.
Denn das US Model hat eine höhere Nummer. Nehme an das S steht für die Schweiz CH. wie immer kann man natürlich nur spequlieren. Der X kommt dann sicher während dem Urlaub Juli / August. Aber was sind schon ein paar Wochen, habe ja eigentlich im Dezember 2013 bestellt, das sind ja schon 3 Jahre. …kann es kaum mehr erwarten :slight_smile:

Gesendet von iPad mit Tapatalk

@Brumdarum: Die VINs werden nicht der Reihe nach vergeben, sondern höhere und niedrige nach einem Tesla System „durcheinander“.

Zu den Bildern:
Wenn ich mir das so anschaue (Größe der Menschen im Vergleich zum Auto), so wundere ich mich warum das Model X meist als so ein Riesenauto dargestellt wird. Wenn ich mir da die großen Audi Q xyz oder diese riesigen BMW SUVs die viel zu hoch stehen (und deren Namen ich nicht weiß), dann ist das Model X doch fast schon schnuckelig…

Cheers Frank

Yep… wie mal jemand unter einem YouTube-Video des Model X anmerkte: „Das Model X ist gar kein SUV, eher ein Van“… an den Satz muss ich immer wieder denken, wenn ich es sehe.

Das Model X kann man nicht als „klein“ und „Van“ bezeichnen, sieht halt nicht so kantig aus wie ein X5, Q7 oder Range Rover :bulb:
Tesla ist mit dem MX in der neuen Nische voll im Trend. Sieht eher aus wie ein GLE Coupe oder der X6 :wink:
Die Nische nennt sich wohl „Fullsize-SUV-Coupé“.
Quelle:
autobild.de/artikel/mercedes … 80021.html
Ich hatte das MX im Store (München) auch nicht so groß in Erinnerung…bis ich es am Event fahren und auf dem Vorplatz gesehen habe :smiley: :unamused:
Ha :astonished: mmer

Habe in Düsseldorf letzten Sonntag (nach dem Besuch der Classic Remise) durch die Werkstattscheibe ein weißes MX gesehen. Sah eher nach Auslieferung aus aber vielleicht steht er auch länger da. Leider standen draußen keine. UND ich muss meine Meinung zum MS Facelift ändern. Das sieht doch ganz ordentlich aus, besser als auf Fotos.

Mittwoch sagte man mir, das am freitag ein Model X in Stuttgart zu sehen ist.
Wahrscheinlich ist der eine X auf Deutschland Tour.

@Brumdarum

Zu Deiner VIN: NEIN, das „S“ an der 12. Stelle steht NICHT für „Schweiz“, sondern für „Signature Model“.
Hier gibt es neben Zahlen auch noch ein „F“ an 12. Stelle, das für eine „Founder’s Edition“ steht.
Das „F“ der 11. Stelle steht übrigens für den Produktionsort Freemont.

Wer seine VIN „entschlüsseln“ will, dem sei folgende Webseite empfohlen:
http://teslatap.com/vin-decoder/

@Zero Emissions
Danke für Info. Ist echt Interessant was man für Infos kriegt. Macht Spass hier zu lesen

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Übrigens, der Model X ist in Frankfurt nicht mehr da. Im Showroom stehen jetzt zwei Model S.