Model S100D typical range( Hat mein Model S evtl. Mängel)?)

Guten Tag Miteinander.
Ich habe ein Model S 100D gekauft. Das Auto ist jetzt 5 Jahre alt mit 77000Km
Wie hoch sollte der typical range sein bei diesem alter mit diesen Km. Wenn ich 80% lade habe ich ca. 378km Reichweite. Ist dies ok für ein 100D Model?
Das Auto macht bei voller Beschleunigung manchmal vorne im Antriebstrang Geräusche ein leichtes klackern aber keine Vibrationen spürbar. Es ist aber nur hörbar bei der Fahrzeughöhe Standard. Im Modus tief hört man nichts. Ich habe noch Garantie bis ende März. Das Luftfahrwerk hatte mit den 21 Zoll Räder ebenfalls vorne ganz leichte knack Geräusche gemacht bei Unebenheiten in der Fahrbahn. Mit den 19Zoll Winterräder hört man es weniger. Sind diese Geräusche normal bei einem Model S100D. Das Auto habe ich bei Tesla gekauft welchen ja einen Punkte Check von Tesla hatte. Die Geräusche werden nicht schlimmer sind immer noch ungefähr wie nach dem Kauf. Laut Tesla sind die Geräusche normal. Was sind eure Erfahrungen muss ich mir da Sorgen machen betr. Antriebswellen und Fahrwerk?
Würde mich über eure Erfahrungen freuen.
Gruss
Markus

Full typical range ist dann hochgerechnet bei 473km… nominal full pack etwa 92kWh - passt.

Antriebswellen, weil es auf Fahrwerk tief verschwindet.

1 „Gefällt mir“

Sind die Antriebswellen. Tesla will nur das du das bezahlst🤣
Ist nicht i.O. verweis mal auf das TSB und frag mal ob der Gabelkopf schon neu ist.
Test:

  • Fahrzeug auf Standard starke Beschleunigung = Geräusche
  • Fahrzeug auf Niedrig = keine Geräusche
    = Antriebswellen

Check auch mal die Querlenker:
Fahrzeug im Modus N auf ebener Strecke abstellen.
Einmal von ganz links nach ganz rechts durchlenken. Es darf keine Geräusche geben.
Im Modus D „rubbeln“ bei den meisten die Bremsen.

Schau dir auch mal deine LED Scheinwerfer an. Die müssen komplett bis zur Mitte leuchten (Design LEDs nicht die Haupt LEDs).

TR ist normal.

1 „Gefällt mir“

Danke für die Tipps ich werde das Auto zu TCS bringen die machen mir einen end of garantie check dann habe ich Dokumente werde dies mit den Antriebswellen erwähnen bei TCS.
Vilen Dank für die Antwort ich dachte es mir. Mit den 21 Zoll Räder wenn ich manchmal ein parkiere fühlt es sich an als würde das Rad irgendwo leicht streifen an Aufhängung oder Karosserie. Ist aber nicht immer.

Fast alle 21‘‘ haben folgende zwei Probleme je nach aufgezogenen Reifen:

  1. Reifen schleifen innen an der Verkleidung im Radkasten (kann das SeC mit einem Heissluftföhn beheben) „Schleifen“
  2. Die kleinen Klötzchen zum Wuchten sind falsch platziert „Klack Klack“

Prüfe bitte dringend die Querlenker wie oben beschrieben. Bitte im SeC prüfen lassen ob vorne beim Vorlauflenker noch die Rev. A verbaut ist. Die Rev A kann brechen und sollte ersetzt werden.
Das kostet dich sonst ab 2.500 Euro bei Tesla wenn alle vier gemacht werden müssen.

Und prüf deine LED Headlights. Wenn die auch nur leicht gelb sind (egal wo) werden die asymmetrisch ausfallen in den nächsten 2-6 Monaten. Kosten 1.300 Euro.

Ich an deiner Stelle würde mir einen Termin bei Ove oder Nick machen und den Wagen durchprüfen lassen. Das kostet bei weiten weniger als später wenn du alles machen musst.

Vielen Dank für die guten Tipps
Ja das mit dem OVE hab ich mir auch überlegt aber der ist leider recht weit weg von mir.
Den Nick kenne ich nicht. Wo ist der Nick zuhause?
Ich komme vom Norden von der Schweiz zwischen Zürich und Basel. Ja ich werde prüfen wer mir den Tesla richtig anschauen kann der Ove wäre super.
Nochmals vielen Dank
Gruss
Markus

Nick ist in Erlangen…
Ja unbedingt bei den FL aus 2016-2019 jemanden drüber schauen lassen. :+1: