Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model S Plaid Bestellungen+Auslieferungen

Hier sollen Bestellungen, Auslieferungen zum neuen Model S Plaid gesammelt werden. Also wer bestellt hat, ggf. wieso, spätere Auslieferungen etc.

Ich fange mal an:
Heute, 24.09.2020, bestellt mit FSD. In der Hoffnung auf Auslieferung Ende 2021/Anfang 2022 auch in Europa.

Mein Model S (P85+ bzw. jetzt P90+) ist dann knapp 8 Jahre (hat jetzt aber erst 111 TKM gelaufen). Vielleicht wechsle ich vorher noch für den Übergangszeitraum auf ein Model 3. Auf der anderen Seite fühlt sich mein Model S noch so gut wie neu an und fährt auch so. Fragen über Fragen …

11 Like

Hallo Boris, ich habe gleich gestern (23.9.) bestellt. Du kennst ja meinen P85+, ist jetzt 7 Jahre alt + 465.000km auf den Buckel. Läuft aber immer noch perfekt.
Die Bestellung ist eigentlich meinem Frust über die Auslieferungssituation beim Roadster geschuldet. Den habe ich ja schon 2017 bestellt und angezahlt. Ja nachdem was nun zuerst kommt, wird genommen, ich bin des Warten leid.
Bestellt in Rot/beige mit FSD

4 Like

Ich habe auch bestellt. Kann ja jeder Zeit zurücktreten. Der Grund ist ganz klar die Reichweite bei Geschäftsreisen.
Ich musste bis anhin doch noch einige male auf einen Verbrenner ausweichen und das wäre dann sicher nicht mehr der Fall.

Auch bestellt, aus dem gleichen Grund wie Eberhard, aber kaum Hoffnung, dass es vor 2023 was mit der Auslieferung wird - Tesla-Zeitpläne halt :slight_smile:
Ob dann der Roadster überhaupt noch kommt/Sinn macht?

Der ist ein anderer Fahrzeugtyp. Ausserdem gibt es ja noch die SpaceX Version. So etwas wird es für das Model S wohl nie geben.

wie groß ist den der Roadster überhaupt?
wird es nicht einfach eine Plade Platform geben, auf der man dann einmal ein Model S Blechkleid schraubt und einmal eines für Roadster?

1 Like

Glaube ich nicht. Es gibt zwar nichts offizielles, aber der Roadster sollte doch einiges kleiner werden.
Vielleicht haben Sie das gleiche Akku-Pack und die gleiche Drive-Train aber Front und Heck sind sicher anders.

naja, das meine ich ja, … wenn der akku gleich groß/lang ist, dann vorne/hinter noch drive train…
was soll dann kleiner sein …

Den Bildern zufolge, auf jeden Fall das Heck. Der Radstand angeblich auch, nur ist dann die Frage, ob wirklich das gleiche Pack reinpasst.

Ich würde ja gerne bestellen, aber so lange Tesla nicht garantiert, dass die Leistung auch zumindest einigermaßen dauerhaft gehalten werden kann, halte ich mich da noch zurück.
Mein P90DL geht nach 10 - 20 km Vollstrom auf unter 50 kw (!!!) Maximalleistung zurück.
Der P100D scheint etwas besser zu sein, aber ist dennoch nicht länger mit hoher Leistung fahrbar. Und selbst wenn der plaid anfangs die hohe Leistung länger liefern sollte: Tesla könnte via Software-Update nachträglich die Leistungsabgabe (wie bereits getan) drosseln.

1 Like

Oder es ist, wie wohl aktuell beim Raven S Performance, ein Counter verbaut, der nach X Minuten die Vmax dauerhaft reduziert.

Vmax reduzieren geht gar nicht, da kann man ja nicht mehr 330 km/h von Basel bis Hamburg durchfahren. :laughing:

2 Like

Ihr braucht einen AMG, RS, M…
damit könnt ihr Heizen soviel ihr wollt…
Richtig teuer ist es halt…
NOCH sind E-autos nichts um damit 1000 km Vollgas zu fahren…
Der Sinn dahinter ist mir sowieso verborgen…
Aber wers braucht… :stuck_out_tongue_winking_eye:
Naja, der Plaid bzw. Roadster könnte das ändern mit der Dauerfestigkeit. :thinking:

Never say never. Warum kein SpaceX-Package für das S/X?

Wie oft muss bei einem RS/AMG/M tanken auf 1000km, wenn man durchweg Vollgas fahren würde? 5x?

1 Like

Tanken schon - aber die Motoren halten das „vielleicht“ aus… wahrscheinlich auch nicht…
:sweat_smile:

Bei einem Bugatti Veyron ist der 100l Tank bei Vollgas nach 12 Minuten leer. Kannste dir ausrechnen :slight_smile:

Ich glaube auch nicht, dass die Motoren 1000km @ +300km/h durchhalfen…

Und Bugatti…wir reden doch immer noch von „alltagstauglichen und mehr / minder bezahlbaren KfZ“ oder?

Müssen sie ja nicht. Tempolimitsektoren und abgeregelte MS Performance auf der linken Spur geben hinreichend Gelegenheit zum Verschnaufen :wink:

1 Like

Alltagstauglich ist der bestimmt und bezahlbar ist relativ :).

Sieht halt Scheisse aus wenn mit dem Bugatti bei Aldi zum einkaufen vorfährst wobei mir persönlich wäre das mal wieder komplett egal.

1 Like