Model S Plaid Bestellungen + Auslieferungen (Teil 2)

Die Hoegh TROOPER hat letze Nacht in Zeebrugge abgeladen (7.8m → 7.6m Tiefgang) und ist bereits auf dem Weg nach Antwerpen.
Hat jemand bereits einen Ausliefertermin erhalten für euren neuen MSP?
Falls ja, würde mich das Land und der Zeitraum interessieren.

2 „Gefällt mir“

Deutschland: 27.10. bis 10.11. und damit seit heute drei Tage früher als noch gestern…

3 „Gefällt mir“

Mich würde interessieren ob jemand Anfang September bestellt hat und auch noch keine Zuteilung bekommen hat?!

Weiß vielleicht jemand wann das nächste Schiff aus Baltimore in Zeebrugge erwartet wird?
Habe irgendwo Ende November gelesen. Ist aber nicht verifiziert…

2 „Gefällt mir“

Und die Post bekommt auch 3 Model S. Ist bestimmt für Expressbriefe.

6 „Gefällt mir“

Am besten diesen Thread Verfolgen:

1 „Gefällt mir“

Hab nun einen Liefertermin erhalten für den 2.Nov in CH. Werde dann mal berichten.

3 „Gefällt mir“

Grad gibts dick Rabatte auf alle Teslas siehe im Telegram Bot:

Hier könnt ihr euch für Nachrichten eintragen:

Telegram: Contact @teslainventorybot Einfach mit /start anschreiben.

2 „Gefällt mir“

Schade das mein Konto gerade nicht genug her gibt:

Aktuell gibt es 4 weiße Plaid mit unterschiedlichen Rabatten.

Ich vermute mal, dass die wieder die Rückwärtsauktion machen und regelmäßig die Preise reduzieren, bis der Wagen weg ist.

So bin ich auch an mein erstes Model S gekommen.

5 „Gefällt mir“

Ja ist sicher ein „Schnäppchen“, würde trotzdem keine 30K weniger ausgeben wenn ich mich jeden Tag danach ärgern müsste weil ich nicht mein Wunschkonfig / Farbe etc. bekommen hätte

1 „Gefällt mir“

Deswegen den Bot nutzen, Wunschkonfig + Wunschmindestrabatt eingeben und warten :smile:

1 „Gefällt mir“

habe 03/2021 bestellt und fahre seit 05/2023 meine Wunschkonfig :wink:

3 „Gefällt mir“

Hallo Forum,

habe Mitte/Ende September bestellt xxxxxxxxPF519806.
Tesla Model S Plaid. Mir war wichtig ein aktuelles Model
zu erhalten, deswegen wollte ich ausdrücklich kein
Bestandsfahrzeug.

Ist davon auszugehen das bei diesem Fahrzeug die Kamera in
der Frontschürze verbaut ist bzw. diese sich nachrüsten lässt ?
Sorgen bereitet mit 519xxx in der Fahrgestellnummer, wenn ich lese das
einige 520 bzw. 521 haben. Dabei soll das Fahrzeug auf einem Schiff
ankommend um den 19.10.2023 gewesen sein.

Auslieferung soll der 09.11.2023 sein - hoffe „Ove“ ist dabei.

elektro-michel

Ich hab ein PF520xxx bestellt am 1.Sept, welches auf der Hoegh Trooper war.
Falls deiner auch da drauf war, dann kannst du dies hier prüfen: My cargo | Höegh Autoliners

Eine Frontkamera gibt es beim Model S (sowie auch sllen anderen Modellen von Tesla) nicht und wird auch nicht benötigt. Die vorhandenen Kameras reichen aus für FSD, was bereits viele Videos aus den USA bewiesen haben.
Ob es es zukünftig Modelle mit Kamera in der Front geben wird ist reine Spekulation.

2 „Gefällt mir“

Ich kann dir Frage absolut verstehen. Man möchte wegen ein paar Monaten nicht den letzten technischen Stand verpassen. Hat zumindest etwas auch mit dem eh schon nicht berrauschenden Werterhalt zu tun, aber kann ja auch schön oder praktisch sein.

Dass eine Frontkamera für FSD nicht benötigt wird steht außer Frage., dass sie bei fehlenden Ultraschall Sensoren und nicht immer zuverlässigem VO hilfreich sein kann auch.

Ich stehe aber auch vor der gleichen Frage, weil auch 1.09 bestellt…

Es wäre halt nur sehr naheliegend dass die Features aus M3 übernommen werden, aus meiner Sicht: Ambiente Beleuchtung (dürfte problemlos nachrüstbar sein), Blind Spot Indikation, ich rechne aber auch mit Kamera vorne, (und wünsche mir das Lenkrad mit Hupe in der Mitte)…

Der Wunsch könnte in Erfüllung gehen.

Die Hupe, war in den letzten Änderungen der Zulassungsunterlagen schon enthalten, wenn ich das richtig verstanden habe.

1 „Gefällt mir“

Nein, wenn Du die Frontkamera haben willst, wirst Du noch etwas warten müssen (du kannst jederzeit einfach stornieren bei Tesla). Ohne würde ich auch kein Model S nehmen. Es ist sehr groß für deutsche Parkplätze.
Außerdem kommt auch erst das Ambientelicht in der neuen Version.

Ich seh mich bis zum St Nimmerleinstag meinen 2019er fahren :joy:

1 „Gefällt mir“

Wer bei Tesla auf den „letzten“ Stand warten will wird niemals einen Tesla fahren , Änderung fließen quasi kontinuierlich in die Produktion ein.

4 „Gefällt mir“

Die Frontkamera in der Schürze bekommt man nur von hansshow! Die Chinesen machen da nen guten Job inklusive Einbindung in die Struktur.

Ansonsten nix neues!.. :wink: