Model S Plaid Bestellungen + Auslieferungen (Teil 2)

Heute VIN erhalten 5YJSA7E62PF5210xx
mir Auslieferung Ende Oktober / Anfang November.
Kann man an der VIN erkennen wann der Plaid gebaut wurde?
Grüße und einen schönen Abend :wink:

1 „Gefällt mir“

… ich warte auch auf die Zuteilung der VIN… 521xxx hört sich doch gut an… das ist aus meiner Sicht ein relativ frisch produzierter.
Ich habe zwei vergleiche beides Plaid: März 510xxx, Mai 514xxx

1 „Gefällt mir“

Hab heute auch meine VIN 5YJSA7E66PF520XXX erhalten, bestellt am 1.9.23 :upside_down_face:
Noch kein Auslieferdatum bis jetzt.

Bei Tesla VIN decoder. kann zwar die VIN eingegeben werden, jedoch wird bei den Plaids kein Herstellungszeitpunkt angezeigt.

Hast du die VIN schon auf einem der Hoegh Schiffe tracken können? Möglicherweise steht das Auto ja schon in Belgien seit einem Monat.

Tracking ist noch nicht möglich. Der Wagen ist bestimmt auf dem Weg zum Hafen.

Oder sogar schon auf hoher See Tesla Schiff-Tracking 2023 und 2024 -- aktuell - #1421 von Teslanova56 :smiley: auf der TARAGO.

Leider doch nicht…
Dafür bringt nun mit sehr hoher Sicherheit die HOEGH TROOPER Model S&X nach Europa per 19.10.23

2 „Gefällt mir“

Hab heute auch meine VIN 5YJSA7E69PF520XXX bekommen, bestellt am 1.9.23, Konfiguration aber nochmal 10 Tage später geändert…
Bin gespannt wann er wirklich kommt…

Am letzten Freitag hatte ich eine Probefahrt und heute kam der Anruf von den Herren von Tesla. Nach der Frage von der Lieferzeit der Model S , meinten Sie „ Ja is viel auf Lager“ Schauen wir mal wenn es soweit ist wann es dann dazu kommt :grin:

Hast schon mal deine VIN hier Cargo Tracking | RoRo tracking | Höegh Autoliners eingegeben? Wenn sie gefunden wird geht es ca. 1-2 Wochen nach Ankunft in Zebrugge bis zum Liefertermin (je nach Land).

jep, danke… mit dem Schiff fährt er mit :wink:

Seltsam, dass das Fahrzeug erst kommt, wenn doch angeblich ach so viele rumstehen und keine Abnehmer finden :thinking:

3 „Gefällt mir“

Die verfügbaren sind fast alle mit Yoke Lenkrad, könnte evtl. ein Grund sein.

Das bezweifle ich. Hier wird ja immer wieder berichtet, dass Tesla die Fahrzeuge nicht vom Hof bekommt und das noch so viele rumstehen, welche noch nicht mal online sind.

Diese Aussagen scheinen nicht zu stimmen, denn ein Lenkrad umrüsten wird wohl deutlich weniger Aufwand sein als neue Fahrzeuge zu holen.

Gerade mal geschaut… gibt auch einiges Verfügbares mit rundem Lenkrad.

Es ging mir nur darum, dass es die Aussagen widerlegt, dass die Autos sich nicht verkaufen.

7 „Gefällt mir“

Kann nur für die Schweiz sprechen und da gibt es aktuell genau 9 MSP im Bestand. Alle mit Yoke.
Bei den MSLR ist das Verhältnis Yoke/Lenkrad: 13/3.

Gemäss dem Q3 Bericht von Tesla wurden ja weltweit sogar mehr ausgeliefert als produziert, also müsste die Nachfrage ja höher sein.

2 „Gefällt mir“

… für meinen Fall hat mir Tesla eine kostenlose Umrüstung von Yoke auf Lenkrad und ohne den Aufpreis von 1000 Eur für Yoke angeboten. Ich habe beides ausgiebig und mehrfach getestet und will klar das Lenkrad, deswegen null Mehrwert für mich; ich hätte aber für 5000 Superchatging km (ca 400 Eur) 500km entfernt abholen müssen (kostet mich einen Tag, sorry… no way ) zusätzlich hoffe ich (vielleicht vergeblich) auf weiter angestiegene Auslieferqualität bei jüngeren Produktionsnummern, schau ma Mal…

3 „Gefällt mir“

In Deutschland sind auch deutlich mehr Plaid mit Yoke verfügbar, als mit Lenkrad.

Hoffentlich werden die dann bald mal im Preis reduziert.

Wenn die alle den Hof zustellen, dann wird es sicherlich „Aktionen“ geben. Die Qualität ist dann aber trotzdem nicht besser und die „Vision Only“ Probleme behält man auch auf ewig weil die Frontkamera in der Frontschürze fehlt und nicht kostenlos nachgerüstet wird…

To be continued.

Da kommen ja in der nächsten Woche circa 2500 Model S und Model X für Europa in Zeebrügge an.
Wer soll die alle kaufen? Ich denke auch, das nochmal an der Preisschraube gedreht wird.

2 „Gefällt mir“

Hauptproblem ist nicht der Preis an sich, denn günstiger macht die Kisten ja nicht besser, sondern immer noch die enormen Zinsen. Denke die Wenigsten überweisen das Geld so.

Die letzte Preisreduzierung hat die monatlichen Raten nicht mal auf das Niveau von Anfang des Jahres gebracht. Leasing sogar teurer was einige hier so berichtet haben.

5 „Gefällt mir“

Außerdem kommt ja der Winter und danach braucht vielleicht der eine oder andere einen neuen duck und wech

2 „Gefällt mir“