Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model S ohne Reaktion, Model S85 Bj. 2014

Meine 12V Batterie wurde vor ca. 3 Wochen getauscht. Jetzt passierte es mir heute das zweite Mal, dass mein Model S auf nichts mehr reagierte, als ich nach dem Einkauf losfahren wollte. Keine Verbindung übers Handy, nichts aber auch gar keine Reaktion überhaupt mehr. Vorher auch keine Fehlermeldung. Hatte das Problem schon mal eine Woche vorher. Also Grill runter, ein Freund kam dann mit Überbrückungskabel, diese an seiner 12 V Batterie angeschlossen und kurzen Kontakt an den Anschlüssen hinter dem abgenommenen Frontgrill vom Tesla. Und das Fahrzeug erwachte wieder langsam. Mein Problem, ein neuer Termin ist erst Ende Oktober möglich im SeC. Und ich habe jetzt kein gutes Gefühl mehr, wenn ich mein Fahrzeug abstelle. Liegt es an der 12v Batterie die eigentlich neu ist oder ein Masseproblem? Wer kann helfen?

Über die App einen Termin ausmachen, den Notfall hineinschreiben. Dann bekommst Du rasch einen Rückruf und auch sofort einen Termin. Der Terminvorschlag in der App ist nur eine Art Platzhalter, für die nicht dringlichen Dinge.

Pannenhotline anrufen…

Prüf die Kontakte der Batterie. Massefehler führt eher zu chaotischen Fehlern. Evtl. ist auch einfach nur die neue Batterie defekt.

Viel Erfolg, Glück…

LGH

Das ist echt ärgerlich, das kann leider immer passieren, ist bei mir mit dem Verbrenner auch schon mal passiert dass irgendetwas die Starter Batterie belastet hat. Viel Glück und nicht verzagen.

Klingt für mich nach einem Masse Problem.
Sieht wohl so aus, dass die 12 Volt Batterie nicht geladen wird.
Säubere alle Kontakte, Masse und Batterieanschlüsse mit WD40, entrosten (falls nötig), good old Polfett, auch zum Schutz vor Korrosion.
Vielleicht funzt es dann alles. Das er beim Überbrücken aufwacht, gibt mir Hoffnung!

Keep us updated!

Rückantwort von SeC:
Wir diagnostizieren derzeit die Beanstandungen an Ihrem Fahrzeug. Wir werden Sie informieren sobald wir die Ferndiagnose abgeschlossen haben oder weitere Informationen benötigen. Antworten Sie mit „STOP“ um keine Updates mehr zu erhalten.
Guten Morgen, bitte gedulden Sie sich noch etwas, die Vordiagnose wird gerade durchgeführt. Vielen Dank.
Das waren die zwei Meldungen vom 09.10.19. Bis jetzt nichts weiter gehört oder gelesen. Da warten mir mal weiter ab und hoffen, dass es immer startet. Wie gesagt Batterie 12 V ist neu, nicht mal 1 Monat alt! Ich hatte vorher ein Upgrade CCS und LTE Upgrade noch mit durchführen lassen, einen 1-2 Wochen später kam die Meldung mit der 12V Batterie, jetzt ist ja eine neue eingebaut…

UPDATE Am Montag, den 16.10.19 um 18.30 Uhr als ich das Fahrzeug benutzen wollte, das gleiche Problem, Dienstag Morgen um 07.10 Uhr mein Model S auch wieder komplett Tod, also wieder Batterie und Ladekabel besorgt und nach den kurzen Impuls erweckte er wieder aus dem Tiefschlaf. Dann sofort in SC in München/Feldkirchen. Dort 3h gewartet um zu erfahren, das nichts gemacht wird, Ersatzteile sind noch nicht da. (Nebenbei: Es gab keine Möglichkeit in der ganzen Zeit jemand zu erreichen von SC München, auch keine Reaktionen auf meine Antwort-SMS, Termin erst Ende Oktober über App möglich der auch gleich genommen wurde) Ergebnis: Loner steht mir nicht zu, keine Garantie oder 100,00 Euro pro Tag und dann nicht zu wissen, wann die Ersatzteile kommen. Hatte dann die ganzen 100km nach Hause Zeit mir was zu überlegen. Ergebnis: Ich habe mir eine 12v Batterie gekauft, diese in den Frunk verbaut und mit den Starthilfe Anschlüssen per Kabel permanent verbunden. Seitdem keine Probleme mehr und noch besser die Batterie wird sogar geladen, gerade nachgemessen! Bin ja gespannt was da herauskommt. Mich ärgert es nur, wenn es jemand passiert, der sich technisch nicht helfen kann, der steht irgendwo, kommt nicht mehr ins Auto und wartet auf den Abschleppdienst! Evtl kann es ein Masseproblem sein oder die neue Batterie hat einen Fehler aber da müsste ja eine Meldung kommen oder sie bricht sofort zusammen. Was meint Ihr?
IMG_7373.jpeg

Danke für Deine Rückmeldung und den technischen Tipps. Da es nun keine Nothilfe bedarf, schließe ich hier. Abgesehen davon bleibt die Problemlösung damit besser auffindbar, bevor wieder ellenlang diskutiert wird.
LGH