Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model S Liefertermine

Ich bin zuversichtlich, dass Deiner sich auch bald auf den Catwalk traut und unsere beiden Flitzer zusammen die Kreuzfahrt nach Europa geniessen werden…mit der Auslieferung rechne ich in der 2. April-Hälfte…

Das hatte ich selbstredend im Blick - während ich schlief. Die Drohnen haben 13 Paletten Red Bull in Tilburg per Fallschirm abgeworfen - die werden es wg. der Verzögerung bitter nötig haben. Ansonsten arbeite ich am Overdrive der Main Engine der Chicago Express - once she left Charleston…we’ll take over…Ist die vollgasfest bis Europa ?

Hauptsache das Teil verdödelt nicht wieder 2d in Charleston sonst wird es wirklich eng…Also 31.03. ist ja noch drin - beim 23.03. werde ich allmählich nachdenklich…

Muß mal kurz arbeiten - die Sache mit dem Geld - Ihr versteht…

Die Übergabe meines P85D ist nun DEFINITIV auf kommenden Donnerstag 5. März 16:00 im SeC Winterthur angesagt :smiley: :smiley: :smiley:

Gratuliere und wünsche Dir ein tolles Übergabe-Erlebnis… :slight_smile:

Danke Dir! Hoffentlich bleibt es dabei. :unamused:
Ach ja, gemäss DS sollte das Fahrzeug gestern oder heute im SeC Winterthur eintreffen.

Bisher wurde aus dem Forum leider noch kein P85D ausgeliefert, die Spannung steigt, wie es aussieht ist Fantasya am Donnerstag der Erste, bitte unbedingt dann um Rückmeldung :exclamation:
Ein großer weiterer Schub an P85D dürfte sich auf der Houston Express befinden, die letzte Woche wegen einer Personenrettung von Bord vermutlich einen Verzug von zwei Tagen bekommen hat, genaues weiß man aber erst, wenn sie in LeHavre anlegt, bis dahin hat sie keine Funkverbindung für das AIS System zur Verfolgung.

Die S85D bewegen sich auch langsam (sehr langsam) Richtung Europa, die Charston Express hat sich gestern nach einem Tag Verzögerung endlich von Norfolk nach Charston auf den Weg gemacht. Hoffen wir, dass Sie die Verzögerung dann auf de Weg von Charleston nach LeHavre einholen kann, mögen die richtigen Winde wehen :laughing:

Einige weitere Fahrzeuge wurden produziert, gut, denn damit scheint sich die Angst, dass die europäischen Fahrzeuge erst mal zugunsten der noch in diesem Quartal auslieferbaren US-Fahrzeuge vom Band geschupst werden, als unbegründet zu erweisen.
Lieferdatum V030315.xlsx (50 KB)

Gestern Abend Auslieferverzögerung P85D von 12.03 auf mindestens 30.3

Von Vorfreude kann mittlerweile keine Rede mehr sein :imp:

hast du nicht schon den Fahrzeugbrief erhalten? Dann muss das Fahrzeug ja schon in Europa sein. Hat der DS einen Grund für die Verschiebung genannt?

Doch,
ich habe letzte Woche den Brief erhalten und das Auto ist sogar zugelassen… und den kompletten Kaufpreis habe ich auch schon längst überwiesen.

Daher bin ich mit der aktuellen Gesamtsituation nicht sehr glücklich

Ein Grund wurde nicht genannt

Ich hoffe, dass sich nicht alle Auslieferungen so nach hinten verschieben. Habe bereits mein ÖPNV Ticket lediglich bis zum Liefertag gekauft und den Wagen auch bereits zugelassen.

Warum sie das Fahrzeug schon zulassen, ist mir auch rätselhaft. Ich fürchte, mein P85D wurde auch schon im Februar zugelassen, obwohl ich ihn erst Mitte März bekomme. Ist zwar nur ein halber Monat. Aber beim Wiederverkauf steht da nun trotzdem Erstzulassung 02/15 statt 03/15, TÜV, Steuerbefreiung, Versicherung etcpp gilt auch alles ab Februar.

Da würde ich an deiner Stelle mal massiv schriftlich nachfragen, es kann ja nicht sein, das du ein Auto bekommst, das schon fast einen Monat zugelassen ist … Wenn Tesla dir da keinen triftigen Grund nennen kann ist das nicht in Ordnung.

Ich hoffe mal, das mich das Ende des Monats nicht auch noch trifft …

Wenn dem so ist, deutet es darauf hin, dass noch eine wichtige Änderung am Fahrzeug vor der Auslieferung vorgenommen werden muss, die kurzfristig festgestellt wurde… :confused:

Dann können sie das aber sagen und Kompensation anbieten.

das würde ich auch erwarten.

Für mich hat es einem faden Beigeschmack wenn man den Kunden mit einem Liefertermin zur Zahlung lockt und dann so krass nach hinten schiebt!

Mal so 6 Wochen fast 130k€ ohne Gegenleistung sind meiner Meinung nach schon eine Hausnummer!

Also meiner ist immer noch in Tilburg. Vielleicht wirds am 10.3. was - aber sicher ist das nicht. So kann doch kein Mensch planen. Ich kann jetzt keinerlei geplante Reisen buchen oder auch nur planen - und bekanntlich wirds nicht billiger, je kurzfristiger man etwas bucht.

Weiß jemand alle möglichen Zahlungsmethoden für die Auslieferung?

  • Vorab-Überweisung ist klar (mit dem Risiko, dass man das Geld viel zu früh zahlt)
  • Bar bei Übergabe? (wer wollte nicht schon immer mal mit knapp 100k € rumlaufen?)
  • KK bei Übergabe? (bei Guthaben auf der KK oder entsprechender Kreditlinie)
  • sonst noch was?

Im November '14 gab es nur eine Variante:
Vorab-Überweisung

KK wär toll. Mit der Bahn Kreditkarte gäbe das mehr als 60.000 Bonuspunkte, die für 60 Freifahrten 2. Klasse oder 40 1. Klasse eingetauscht werden können. Aber irgendwie glaub ich nicht, dass Tesla einen vierstelligen Betrag an die Kreditkartengesellschaft zahlen möchte. :slight_smile: