Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model S Liefertermine

Danke für den Hinweis- dann liegt das wohl daran.

Mit der Reichweite komme ich sehr gut zu recht. Bin direkt nach Österreich in den Urlaub gefahren und die Routeplanner Funktion ist extrem hilfreich.
Wenn ich den Reichweitenmodus an habe, kommen die angesagten Werte recht gut hin.
Kurze Zwischenfrage an die Kenner:
Wird der Akku vor Erreichen der SuC auch geheizt, wenn ich den Reichweitenmodus anhabe? (Im Winter dann)

Die Autoparkfunktion hat bisher erst einmal funktioniert- dafür aber perfekt.
Scheinbar tut sich das S schwer mit der Parklückenerkennung…
Musste etwas weiter vor fahren als eine Autolänge, dann erschien das “P” im Instrumentenfeld. Dann einfach den Rückwertsgang einlegen, Hände vom Lenkrad und auf dem großen Display den eingeblendeten Parkassistenten starten

Geschwindigkeit beachten. Parallel muss unter 24kmh an der Lücke vorbei gefahren werden, orthogonal unter 16(?) kmh. Muss es nochmal im Handbuch nachgucken.
Aber dann findet er Lücken recht zuverlässig.

Findet der die automatisch oder drückt ihr dafür vorher eine Taste?

Automatisch

Meine Erfahrung ist - und das sieht man auch an deinem Text - dass man „Neulingen“ immer mal wieder sagen muss, dass der Autopilot aktuell (Bedienungsanleitung lesen!) nur auf richtungsgetrennten Kraftfahrstraßen und Autobahnen (und bitte nicht in Baustellen!) eingesetzt werden soll. Alles was darübergeht ist aktuell nicht empfohlen (und nicht implementiert) und deshalb sollte man sich auch nicht über Fehlfunktionen beschweren, sollten diese eintreten. Aus deiner Beschreibung entnehme ich leider genau das…denn Ortseinfahrten gibt’s auf Autobahnen selten.

Davon abgesehen wäre es gut, wenn wir in diesem Thema wieder auf die „Model S Liefertermine“ zurückkommen. Für Fahrzeugvorstellung und Fragen zur Technik gibt es eigene Bereiche im Forum.

Stimmt schon!
Nur darfst Du nicht denken, dass ich ständig den AP abseits der Autobahn einsetze (Eher den Tempomat).
Aber grade am Anfang probiert man ja doch mal gerne, auch wenn ich das Handbuch gelesen habe, keine Sorge.
Ich wundere mich nur, da in den USA ja
ab 2020 die Robotaxis los rollen sollen und ich einfach erstaunt bin, wie teilweise träge oder eben übervorsichtig das System reagiert.
Aber ich lasse mich gern eines Besseren belehren.
Keine Technik Diskussionen hier- angenommen.

Zurück zum Thema, oder ?

15.03. Bestell Button und Angezahlt
19.03. Bestellung d. Tesla bestätigt
26.03. Konfig. bestätigt
27.03. Bestellung d. Tesla bestätigt
01.05. in Fertigung
08.05. Transport zum Hafen in USA
seit 29.05. Schiff nach Europa


wann wird er wohl kommen ???

leider wird es dann wohl nichts mit dem neuen in den Urlaub Mitte Juni :frowning: ,
jetzt mal was neuen anmieten, mit dem Kona werde ich die Strecke nicht fahren wollen…

Bis Mitte Juni geht unter Umständen aber noch… bei entsprechender Priorisierung aus gutem Grund (zum Beispiel der Urlaub)… wird aber knapp…

Bei Auslieferung in Neuss:

  • Mitarbeiter meint, die liefern 5 am Tag aus (S, X und 3 zusammen)
  • in der Halle daneben standen aber locker 100 (!) Model 3 verstaubt rum

PS: das macht schon nachdenklich, wie gut die wirklich laufen. Nachfrage scheint nicht so perfekt zu sein gemessen an Preis und 500k Autos pro Jahr.
Ich weiß nicht warum, aber verkaufen sich halt nicht wie gewünscht.

Mittelklasselimousinen zählen nicht zur nachfragestärksten Fahrzeugkategorie. Es wäre wohl besser gewesen das Y vor dem 3 auf den Markt zu bringen.

Für mein Fahrzeug, für das bei der Bestellung der Auslieferungsmonat „Juni“ genannt wurde, beginnt nun die sechste „Konfigurationswoche“.
Es ist alles noch wie am ersten Tag: Es gibt noch keine VIN und das Fahrzeug wurde noch nicht produziert. Seit dem jüngsten technischen Update am 24.04.19 muss die Nachfrage nach Model S stark angestiegen sein.

Hi!

Ich habe genau das gleiche Problem. Am 26.04.2019 bestellt, seither KEINERLEI Änderungen online.
Hatte mal mit Tesla telefoniert, die meinten, sie wollten alle Bestellungen von Ende April bis Ende Juni ausgeliefert haben, aber ich habe meine starken Zweifel, wenn das Auto noch nicht mal eine VIN hat, und noch nicht über den Teich schwimmt.

Ich hatte ein Video gesehen, in dem es hieß, dass Tesla Probleme hat(te) weil ein Aufkleber, der aufs Auto muss (in dem die ganzen Fahrzeugdaten stehen) nicht mehr zur Verfügung steht, weil das zuständige Amt das Fahrzeug nach dem Update als „neues Modell“ wertet, da sich die Daten geändert haben. Daher musste Tesla wohl diesen Aufkleber erst beantragen und produzieren lassen.
Ich habe aber seither nie wieder was zu dieser Geschichte gehört.

Auf jeden Fall wäre es mir sehr Recht, wenn Tesla ein Traum-Quartal hinlegt bzgl. der Bestellungen/Auslieferungen. Die Aktie könnte das gebrauchen.

Gruß
Andreas

Hallo Rainer,

dann scheinen unsere Fahrzeuge auf dem selbem Schiff auf dem Weg. Hatte meinen meinen P100D am 8.4. bestellt. Hast du auch eine Email bekommen, dass dein Fahrzeug schon die angekündigten Updates von Ende April enthalten hat und du daher auf die belüfteten Sitze verzichten musst?

Gruß

Brösel

Kurz und knapp: Nein, nichts…

Allerdings habe ich die „neuen“ Codes in den specs

habe ein Leihwagen organisiert, ist mir zu unsicher, dann haben Sie halt eine Auslieferung zum Quartalsende weniger …

Ich habe gerade eine E-Mail bekommen mit „Ihr Auftrag wurde verändert“. Als Änderung wurde scheinbar der Ludicrous Modus ergänzt, den ich auf Grund meines bestehenden S100d eigentlich gratis bekommen sollte. Leider war der E-Mail auch eine neue Bestellvereinbarung angehängt in der jetzt mein neuer P100d um ca. 10.000€ mehr kostet :frowning: Abgesehen von diesem Fehler hoffe ich auch, dass das die Lieferung nicht weiter verzögert, habe am 07.05. bestellt und bis dato keine VIN oder irgendwelche Hinweise auf Produktion oder Lieferung.

Habe gestern eine SMS von Tesla bekommen, dass mein P100DL nächsten am 12.6. in Neuss zur Abholung bereit steht…
Irgendwie gehen die Statusmeldungen im Konto echt durcheinander. Was fehlt, ist jedoch eine Rechnung. Laut Tesla Website muss 7 Tage vorher bezahlt sein. Wie soll das denn gehen? Soll ich jetzt ohne Rechnung bezahlen? Wird ja alles echt eine enge Nummer, Brief muss ja auch noch ankommen. Da werde ich wohl Anfang nächster Woche noch Stress bekommen.

Geht scheinbar nur mit selber anrufen und auf Rechnung drängen. War bei mir auch.

089 550520208‬

Habe jetzt eine Rechnung. Es war angeblich ein Computerfehler… Geld heute überwiesen.
Mal schauen, ob es morgen da ist, damit der Brief noch auf den Weg kann. Mit Montag Feiertag wird es eine enge Nummer bis Mittwoch Mittag Abholung.

Bei unserem Straßenverkehrsamt geht es nur noch mit vorher vereinbartem Termin. Melde dich dort evtl schon mal für Dienstag.
Alternativ dort ein rotes Nummernschild holen.

Rote Nummernschilder gibt es dort schon lange nicht mehr. Allerhöchstens Kurzzeitzulassung für maximal 5 Tage. Kostet um die 130 €, davon 80 € für die Versicherung.