Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model S Liefertermine

Ach guck an - einer aus der Nachbarschaft :mrgreen:

hab mal lange Jahre in Meßkirch gewohnt :nerd:

Ich find es schon irgendwie witzig… die Autos sollen autonom von A nach B fahren können aber Tesla hat oft keinen Plan wo genau ihre Autos überhaupt sind :smiley: Nicht mal +/- 1.000km genau können sies sagen.

Witzig, ich ebenso 1999-2002

Vielleicht haben wir in Stuttgart am selben Tag Übergabe :sunglasses:
Kommende Woche erwarte ich den Brief für die Zulassung.
DeS sagte mir sobald das Fahrzeug in Tilburg ist, wird der Brief erstellt und geht per Express zu.

Servus,

also bei mir stimmts genau, gestern ist die Maersk Montana in Antwerpen eingetroffen, wenigen Stunden später stand bei mir in MyTesla „Ihr Fahrzeug ist in Europa am Bestimmungshafen eingetroffen“. Abfahrt passte genau so gut.

Wenn es so weiter geht bin ich happy (Auslieferung aktuell für den 27.12 geplant).

viele Grüße

Jan

Heute Anruf von Tesla: Auto ist im Zulauf! Übergabe kommenden Freitag 8.12. um 11 Uhr …also wenn mein Baby tatsächlich auf der Montana war, ging’s echt schnell zur Endmontage und dann SeC Stuttgart… 8-9 Tage… freu mich wie Bolle :slight_smile:

Ist noch ein anderes Schiff aktuell grad am Weg oder is die Montana das welches die Autos drauf hat die Mitte November verschifft wurden?
Wie viele Schiffe pro Monat nehmen eigentlich Teslas mit?

Alle 7 Tage legt ein Schiff mit ner frischen Ladung Teslas in Houston ab. Ich weiß allerdings nicht, ob die schweizer Modelle auch von Houston nach Rotterdam gehen, da diese ja Tilburg „überspringen“, weil sie bereits endmontiert sind.

So, meiner kommt morgen an… aber der darf Luxusklasse fahren, nicht Containerschiff. Das Auto ist auf der „Morning Cindy“ und sollte morgen planmässig um 0800 im Hafen sein :slight_smile: Mein DeS meinte man werde Gas geben damit es noch vor Weihnachten da is :smiley:

Danke für die Info. Wieder was gelernt. Dann gehen die schweizer Modelle tatsächlich einen anderen Weg (von San Francisco nach Zeebrügge, Belgien).

Super - hat ja gedauert! Gibt ja ein tolles Weihnachtsgeschenk!

Interessant - die musste ja durch den Panamakanal. Die Morning Cindy sieht schon weniger rostig aus als die Maersk-Containerschiffe! :laughing:
Solche Vehicles Carrier habe ich schon am NOK gesehen - sie schauen schon sehr wuchtig aus!

Weisst Du, ob alle CH-Bestellungen so verschifft werden? Die EU-Bestellungen gehen ja über die Houston / Maersk Routen.

Ich gehe mal davon aus, dass alle CH-Modelle so verschifft werden, da sie ja schon endmontiert sind.

Moin Moin,

auch bei mir Neuigkeiten, meiner ist schon durch die Endmontage und der Auslieferungstermin wurde eben auf den 15.12 vorverlegt (vorher 27.12).

yippiiiiii!!!

Moin,
entweder bin ich zu dumm oder … .
Wo finde ich denn die Angaben über den (wahrscheinlich aktuellen) Standort meines bestellten Tesla MS100D?
Unter MyTesla habe ich jedenfalls nirgendwo etwas gesehen.
Gestern rief mich ein Tesla-Mitarbeiter aus Berlin an und sagte mir, dass mein Tesla noch auf dem Schiff wäre.
Wahrscheinliche Auslieferung in Düsseldorf 30.12 oder KW1 in 2018.
Ein Tesla Delivery Specialist hat mich allerdings noch nicht kontaktiert.

Fragende Grüße
Walter

Das meiner durch die Endmontage durch ist und spätestens am Freitag in Berlin im SeC ankommt weiß ich von meinem Delivery Specialist. Wer das bei Dir ist solltest Du eigentlich in „MyTesla“ sehen, dem dann einfach mal eine Mail schreiben. Meiner ist super hilfsbereit und antwortet fast immer extrem schnell (bin da wirklich begeistert). Im „MyTesla“ steht bei mir aktuell auch nur "im Bestimmungshafen in Europa angekommen, die DeS können aber halt mehr sehen.

Hallole

ist noch jemand am Freitag 15.12.17 in Stuggi sein Auto abholen???
Ich hab um 14.00 Uhr Termin

Grüße J :stuck_out_tongue: nny

Hi Cupra

Wie kommste denn auf „Morning Cindy“? Mein Status hat ebenfalls am 27.11. „auf ein Schiff verladen“ geändert, ebenfalls CH-Modell. Ich dachte eher Maersk Iowa, aber die kommt planmässig erst am 10.12. in Antwerpen an.

Ich bin übermorgen in S zur Übergabe, lasse mein Baby morgen zu :mrgreen:

Ich darf am 16. Kommen [emoji7][emoji7]

Liegt an der Art der Auslieferung der CH Modelle. Da sie selber fahren können macht es keinen Sinn die in Container zu verladen, sichern, packen etc. Das alles kostet übermäßig und bringt nichts bzw. die Risiken für Transportschäden sind viel höher. Also fahren die via normalem Autoschiff. Die Maersk-Containerschiffe fahren ja auch zu nem anderen Hafen da die Container danach nach Tilburg zu Montage müssen. All das brauchts für die CH Autos nicht. Die kommen ab Hafen dann direkt ins Land. Sind also auch wieder etwas Klimafreundlicher da deren Produktion weniger aufwendig ist :laughing:

Auf das Schiff kam ich da mein DeS mir das so gesagt hat. Er wusste lange Zeit gar nichts, aber das wurde bestätigt. Auch dass Tesla nen Gang höher schaltet um so viel wie nur möglich auszuliefern. Was je nach Servicecenter aber nicht unbedingt ein Vorteil für den Kunden sein muss.

Macht Sinn. Das heisst dann aber, dass der Status „in transit to the port“ auf MyTesla 12 Tage nicht upgedated wurde, die „Morning Cindy“ hat San Francisco ja schon am 15.11. verlassen. Egal, der Status seit heute Morgen ist „Ihr Tesla ist im Bestimmungshafen in Europa eingetroffen.“ :smiley: :laughing: :smiley:

Hast Du schon einen provisorischen Übergabetermin?