Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model S Liefertermine

Sag nicht sowas :laughing:

EDIT: Bei mir ist der Termin auch aus mytesla verschwunden… ich werte das mal positiv :smiley:

Das ist die Autopilotfunktion … Auto steht schon vor der Tür und wartet :laughing:

Ich glaub ich werd verrück, jetzt stand gerade noch Juli und jetzt ist alles weg und es steht nichts mehr da?! :blush:

Hilfe!! Oder liest da bei Tesla wer mit und macht sich da einen Spaß? Ich finde das echt nicht komisch !!

Hier meine Daten:

  • bestellt am 26.02.2015
  • Anzahlung 2.000 Euro am 26.02.2015
  • Orderbestätigung am 26.02.2015
  • 03.03.2015 Bestellung bestätigt: „Ihr Model S wurde in unserem Werk in Fremont, Kalifornien, in die Produktionsplanung aufgenommen“
  • erste Lieferbestätigung für August 2015 (auf eigenen Wunsch. Sonst wäre es Juni 2015 gewesen)

Bei mir stand gerade noch 23.3. 14:00

Nu isses weg :unamused:

@tripleP , ich glaube auch, dass es die Würfel der Logistik sind. Wenn ich sehe, dass Fahrzeuge mit 5-6tsd. höherer VIN einen festen Liefertermin haben, und bei mir heißt es seitens DS immernoch 30.3 „mal schauen“…

Btw ist meiner schon seit dem 19.01 „Production Complete, in Transit from Factory“. Die Kollegen im SeC waren auch ganz erstaunt, und meinten nur, normalerweise dauert es nur 6-7 Wochen bis man dann im SeC Abholen kann.

Naja, jetzt mal abwarten :unamused: in mytesla ist der Liefertermin auch verschwunden. Ich behaupte einfach mal, dass ist ein gutes Zeichen :laughing: :smiley:

Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus !!!

Mein LT ist auch gerade in MyTesla verschwunden ! Ich schiebe da aber keine Panik, weil ich mittlerweile (auch durch automatische Überwachungsmöglichkeiten) etwas mehr verstehe, was jetzt gerade abgeht !

Bei allen, bei denen das passiert, ist es schon wahrscheinlich, daß die Fahrzeuge auf der Chicago Express waren. Einige haben heute bereits Anrufe bekommen - andere werden diese sicher in den nächsten Tagen bekommen oder in den nächsten Tagen dort Termine sehen, die durch die Logistikkette ausgelöst werden. Wenn alles gut läuft bei Tesla, dann ist es schon so, wie man es sich vorstellt und Teekay es immer wünschte…

Bei uns ist nämlich der Container vom Schiff gerutscht und hat europäische Landmasse berührt - ist gescanned worden…

Es geht los Leute…

Konfrontiere gleich mal meinen DS mit der Leere meines HTML „Pick up“ tags…und unterbreite Abholvorschläge :slight_smile:).

Juhu

FREUDE

Entweder ein simples Software-Update in MyTesla nebst kleinem Bug oder Tesla nimmt die Lieferprognose wegen zuviel Ärger ganz raus ( glaub ich aber nicht)

In jedem Fall: Hat nix mit gesunkenen Schiffen, verschobenen Terminen etc zu tun, so wies aussieht sind die Liefertermine bei ALLEN Bestellern verschwunden.

Aber zum Glück haben wir ja alle Terminkalender :laughing:

Hoffentlich hat Tilburg eben nicht mit Schrecken festgestellt dass zwar die Autos da sind, die Batterien aber versehentlich in Chicago statt auf der Chicago Express gelandet sind…

Duck und wech…

Der Termin, der vorher da stand „Ende März“ ist bei mir auch weg. ABER: Wenn ich auf den kleinen Button „Edit“ (oder den entsprechenden Deutschen Button :wink: ) drücke, dann sehe ich den ausgemachten Termin 27.3. 12:30h. Probiert das doch mal aus…

Ein Workaround der auch noch funktioniert, wie langweilig :ugeek: :laughing:

Als es noch ganz schlimm war - also vor der Medikamentierung - jetzt bin ich ja gut eingestellt und gehe statt mit einem Kuscheltier mit einem LiIO-Akku einschlafen (wenn die Sabber beim Schnarchen draufläuft, gibt’s so nen süßen 5V Stromschlag…herrlich), da hatte ich das Überwachungsintervall auf 15 min laufen RÄUSPER - da konnte man auch sehen, daß es manchmal keine Inhalte in den relevanten Feldern gab, kurz bevor sich der Status dann z.B. von „IN PRODUCTION“ auf „PRODUCTION COMPLETE“ änderte.

Mein Termin war ein von Hand (DS) eingetragener Wunschtermin, der nur nach hinten geschoben wurde (vom 23.03. auf 07.04.) als klar war, daß THE MACHINE auf der Chicago Express landete. Offensichtlich nimmt THE ALGORITHMUS diese Termine für alle Kisten raus, die jetzt auf’s Land rutschen - Neuvergabe steht an.

Ich spüre den Wagen schon…

Seine Kraft ich spüren kann…stark seine Beschleunigung ist…viel Leid ich sehen kann…(bei Porschefahrern…)

Bei mir steht auch kein Monat mehr. Das Feld ist wohl generell von der Seite verschwunden, weil sie von diesem Thread genervt sind :wink:

Vielleicht hat man bei Tesla einfach gemerkt, dass momentan die Lieferprognose in MyTesla eher suboptimal läuft. Es gab hier ja schon öfter in den letzten Tagen Beschwerden, dass plötzlich Abholtermine in MyTesla auftauchten, die dann doch nicht eingehalten werden konnten, mehrfach verschoben wurden oder sogar im Widerspruch zu den Lieferterminen der DS standen. Da hat man das ganze eventuell erstmal ganz deaktiviert, bis etwas Ruhe in die Produktion und Terminplanung gekommen ist und die Verzögerungen abgebaut sind.

Oder gibt es jemanden, bei dem die Terminprognose noch drin steht? Bei mir ist sie jedenfalls ebenfalls verschwunden. Wenn past_petrol Recht hätte, müsste ja bei den ganz aktuellen Neubestellern noch eine Prognose vorhanden sein.

Krass !

Der html-code hat sich geändert - das tag ist tatsächlich nicht mehr auf der Seite…die schmeißen uns raus - wir bekommen alle einen grünen 2CV aaaaahhhhhhh…

:bulb:

Oder die fummeln einfach an der Seite rum…

IT…

ITler fummeln auch einfach mal gern…tssss…

Du musst dein myTesla ca 5000 mal aktualisieren. Dann sollte sich etwas tun. Bei mir hat es geholfen. Weitere 5000 mal aktualisieren --> Produktion, usw.

Im Grunde finde ich es ja :smiley: aber nur wenn mein Termin bei Juli bleibt,!

Wenn das stimmen würde, dann müsste ich meinen schon zweimal geliefert bekommen haben. :wink:

außerdem geht die Produktionsplanung mit VIN etc. nicht weiter, wenn die heimische Ladestation noch nicht in Auftrag gegeben wurde. Schließlich kann man ja keine Auto produzieren, wenn dessen spätere Ernährung noch völlig unklar ist…