Model S : diverse Fehlermeldungen // komplett runter gefahren // Erfahrungsbericht

Arnhem?

https://www.tesla.com/de_DE/findus/location/store/duiven

1 „Gefällt mir“

@Uturn bist du nachträglich noch an die damals angezeigten Fehlermeldungen rangenkommen?
Bei unserem P85+ wurden vor 10 Tagen nach dem Abstellen eine Reihe von Fehlermeldungen angezeigt die aber gleich wieder verschwunden waren, nachdem das System von alleine neu gestartet hatte. Bin dann am nächsten Tag ins SeC aber die hatten keine Zeit zur genauen Diagnose und meinten nur, dass es wohl irgendein Masseproblem sein würde. Seither sind die Fehlermeldungen wieder aufgetreten aber aber der Wagen läuft noch.
Kann hier vielleicht jemand aufgrund der Fehlermeldungen sagen, was das sein könnte?

Für den Preis fahr ich aber sofort nach D um da was machen zu lassen. Hier sind es 215€/h :crazy_face:
Da biste sogar günstiger wenn du bei Ferrari direkt am nobelsten Platz in Zürich was machen lässt… :smiley:

2 „Gefällt mir“

Ne bin ich leider nicht…daher der Rat immer direkt ein Foto machen

Kleines Update. Bei uns war es wohl Wassereintritt in die DU. Motor wird getauscht. Noch 1 Monat Garantie. Schwein gehabt :wink:

7 „Gefällt mir“

Wie schaut’s in deinem Fall mit dem HV Kabel aus?
Da gibt es interessante Erfahrungsberichte dazu:

Was meinst du, wie es damit aussieht? Soweit ich mitbekommen habe muss das ja mit getauscht werden beim Wechsel der DU, da man das nicht trennen kann.
Bezahlt habe ich zumindest für den Wechsel der DU nichts.

Ich wollte darauf hinweisen, dass es eventuell nicht bezahlt werden könnte. Ich weiß ja nicht ob überhaupt und ob auf Garantie…
Sorry dass ich dir helfen wollte….

War nicht böse gemeint. Ich wusste nur nicht auf was sich genau deine Frage bezogen hatte.
Nach der Diagnose würde mir der sofortige und komplett kostenlose Tausch der DU angeboten. Da habe ich natürlich nicht abgelehnt :grin:
Allerdings heult die DU jetzt ein wenig beim Beschleunigen, Rekuperieren und bei hohen Geschwindigkeiten. Da muss ich wohl noch einmal hin.

Hat jemand Infos zu der folgenden Fehlermeldung? Es geht nur um den Fehler mit GTW_

In Anlehnung an das

GTW_w142_hndfpVersionMismatch
The Gateway has detected that there is a firmware version mismatch on the front passenger side door handle.

Dürfte es sich um die „rear door“ handeln.

Hast du die Griffe selbst erneuert?
Oder ein Software rooting gemacht?

1 „Gefällt mir“

Firmware für Türgriffe? :face_with_monocle:

Erneuert nicht. Nur den blöden Microswitch für „Griff bereit zum ziehen“ wieder angelötet. hab es ausgebaut dazu, aber davor die Sicherung gezogen, weil der seltsame Sachen gemacht hat. zB ist die Tür mal während der Fahrt aufgegangen. oder schon beim aufsperren. Jetzt funktioniert er eigentlich wieder.

was ist ein software rooting? :smiley:

Man kann doch übers Service Menü die Firmware reinstallieren, vielleicht bringt das was?

Hat jemand einen Tipp wie man die zwei Fehlermeldungen und das knack Geräusch der vorderen linken Klappe weg bekommt?
THC_d0018_activeAero
THC_w0126_condRightShutrNoFeedbk ( die beiden vorderen Klappen funktionieren problemlos, die gehen immer auf und zu sobald man das Auto entsperrt und einsteigt…)

sonst habe ich bei der vorderen linken Klappe immer so ein knack Geräusch wenn die Klappe offen ist und wenn die zu klappen will hört man so als würde die kurz hängen bleiben… hat schon jemand sowas gehabt und repariert?

Es gibt 4 Stück Klappen von denen Du zwei nicht von außen sehen kannst.

1 „Gefällt mir“

Lösungsvoschlag / Idee wie man die Fehlermeldung beheben könnte? Würde auf jeden Fall die Stoßstange demontieren um zu schauen wo die linke Klappe hängen bleibt, dann im Anschluss würde ich die anderen 2 Klappen die man von außen nicht sieht, checken, eventuell die Stecker lösen, Kontakt prüfen und mittels WD40 einsprühen? Die Massepunkte unter dem Frunk habe ich schon gecheckt, der rechte war wie bei vielen anderen komplett durch, den habe ich schon repariert neu fixiert und eingefettet…

Der wird defekt sein, und/oder hat die Welle der Klappe abgeschert. Stoßfänger abbauen und dann siehst Du das schon.

1 „Gefällt mir“

Dann schau dir das mal genau an wie das funktioniert. Ich glaube ehr die rechte äußere Klappe fährt 5 mal auf und zu in 10-20 Sekunden Abständen. Und bleibt dann zu.

Hab genau das gleiche. Bei mir ist laut Tesla der Motor an sich defekt.

@Sparbine weißt du auch was die Meldungen sein könnten?
THC_w0085_evapTXV
THC_d0017_evaporator
Klima, Heizung, innen Lüftungsklappen funktionieren denkt ich, ist mir gar nichts aufgefallen… Klimaservice wurde vor dem Sommer bei SEC in Wien gemacht, sprich Kühlmittel leeren und komplett voll machen sowie Trocknerpatrone vorne rechts unter der Stoßstange wurde auch getauscht…