Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model S #1263

Hallo Leute,

nachdem ich hier schon ein bisschen gelesen habe, kann ich mich ja auch mal outen :slight_smile: .

Komme aus der Gegend zwischen Bodensee und Stuttgart, genauer Zollernalbkreis und habe mein Model S letzten September reserviert. Recht spät, denn ich verfolge sowohl Roadster als auch Model S von Anfang an. Ein Roadster hätte mir auch gefallen, aber Familientauglichkeit in Kombination mit dem Preis haben das leider nicht ermöglicht.

Ob ich das Model S kaufe ist auch noch nicht ganz sicher, denn der Preis ist höher als ich jemals für ein Auto ausgeben wollte. Meine Frau denkt da ähnlich. Leider habe ich eine Probefahrt in Zürich gemacht und… Ihr wisst schon.

Geplant ist momentan ein 85 Non-Performance, mit wohl allen Extras auĂźer Hutablage und mit 19". Ganz in Schwarz ist Favorit.

Viele GrĂĽĂźe

Andy

Hallo Andy,

Willkommen im Forum.

Genau dieses Problem haben wir auch. Meine Frau ist bei der Probefahrt mitgekommen um ein ausschlusskritrtium für das Model S zu finden. Leider konnte sie trotz intensiver Suche nicht fündig werden. Aber realistisch gesehen, würden wir für ein „konventionelles“ Auto auch nicht so viel Geld veranschlagen.

Ich glaube es geht einigen so, dass sie fĂĽr ein Model S wesentlich mehr Geld ausgeben, als sie bisher je fĂĽr ein Fahrzeug bezahlt haben.

MfG, Markus

wohl war, aber wem erzählt Ihr das :stuck_out_tongue:

Bin mal gespannt, wenn Eure Frauen das erste mal damit selber gefahren sind, vielleicht kommen dann noch ganz andere Probleme auf Euch zu :laughing:

Dann bleibt fĂĽr uns immer noch der Roadster ĂĽbrig.

aber im Amland ist es schon passiert:

My Model S was stolen…again!

http://www.teslamotorsclub.com/showthread.php/13203-My-Model-S-was-stolen-again!/page3

lg

Eberhard

Wenn meine Frau dann noch erfährt, dass es keine Parksensoren und keine Ablagemöglichkeiten in den Türen gibt… :unamused:

Gefahren ist sie noch nicht. Auch nicht mit. Hoffnung besteht also noch. :wink:

Das ist zwar durchaus ein Kritikpunkt den ich selber habe, aber um dich zu entspannen:
Auf meiner Testfahrt lief es so, dass ich noch nicht mal ganz eingestiegen war und meine Freundin hatte ihre Handtasche schon 1A plaziert: Dort wo bei anderen Autos die Gangschaltung ist, zwischen den Fahrersitzen. :laughing:

NatĂĽrlich! Und warum auch nicht? SchlieĂźlich gibt man hinterher wesentlich weniger Geld aus um das Auto zu fahren als bisher! Und wahrscheinlich ist das Model S auch wesentlich besser ausgestattet, als die Fahrzeuge, die man so vorher hatte. Oder?

An der Ausstattung würde ich es nicht messen, aber es kommt in etwa auf das selbe hin. Aber das Model S hat ander qualitäten, die ich sicher nicht mehr missen möchte, sobald ich es habe, bzw. schon allein durch die Probefahrt des Model S von meinem derzeitigem Auto vermisse.

Hab heute auch ne VIN gekriegt: 5YJSA2DNXDFP22266 !
Production #1263
Besser spät als nie. Mitte November solls soweit sein.
Noch 10 Wochen…

Interessant. Du liegst bei der VIN 4000 ĂĽber mir, beim Liefertermin aber nur 2-3 Wochen nach mir. Entweder sie sind bei mir zu pessimistisch, oder bei Dir zu optimistisch. Da hoffe ich jetzt einfach mal, dass Dein Termin korrekt ist. :slight_smile:

Oder Ihr wohnt in verschiedenen Ländern?

Gute Frage. Kommst Du vielleicht aus der Schweiz? Die Schweizer sind ja frĂĽher dran als wir in Deutschland.

Tante EDIT sagt: Du kommst auch aus Deutschland, also kann es daran schonmal nicht liegen…

Ausstattung vielleicht? Wohlmöglich sortiert TESLA auch nach Rechnungswert. Würde immerhin dazu passen, dass die Autos mit der höchsten Marge zuerst abverkauft werdden.

Tesla hat ja auf dem letzten Investors Call angekündigt, die VINs künftig nicht mehr strikt aufsteigend zu vergeben, sondern ein bisschen zu mixen, damit keine unmittelbaren Rückschlüsse auf die Produktionsrate mehr möglich sind. Vielleicht ist das schon alles.

Hört man immer wieder, aber meiner ist ein gut ausgestatteter Performance (ohne „Plus“) und dazu noch über Athlon geleast, die ja angeblich die Auto auch etwas früher bekommen. Immer noch rätselhaft.

MIt P#522 nun auch mitte November :angry:
Scheint als ob erst mal alle anderen bedient werden und dann die Handvoll Autos in Deutschland…

Dem kann ich nicht ganz zustimme, habe meinen am 22.8. bekommen und am 23.8. zugelassen.

lg

Eberhard

Ja, auĂźer natĂĽrlich die ganz ungeduldigen special-VIP-Roadster-Owner aus der Topkunden-Lounge :slight_smile:

wieso ungedultig, im Gegensatz zu Euch musste ich fast 3 Jahre auf mein Model S warten. Nur mittels meinem Roadster konnte ich die Zeit ohne größeren bleibenden seelischen Schaden überstehen. Eine seelische Grausamkeit sondergleichen waren die ständigen Lieferverschiebungen trotzdem.

lg

Eberhard

2,5 Jahre kriege ich bis November auch noch voll :wink: