Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 UK: Preissenkung Performance-Modell

Servus zusammen,

in UK ist das „normale“ AWD-Modell entfallen und durch ein günstiges Performance-Modell ersetzt worden.
Soweit ich das sehe ist das neue Performance-Modell im Prinzip ein ursprüngliches AWD bei dem die Motorleistung jetzt nicht mehr gedrosselt ist. Es ist aber mit 18-Zoll und normalem Fahrwerk bestellbar. Das ganze für 49.440 Pfund :smiley: Ein absolutes Schnäppchen.

Wäre geil wenn es für die schon verkauften AWDs ein Upgrade gäbe.

tesla.com/en_GB/model3/desi … no#battery

twitter.com/elonmusk/status/1134349686481887232

Gruß

Bernhard

Dafür gibt es in UK wohl keinen weißen Innenraum.
Ich denke man will die Modelpalette schmal halten um Fahrzeuge im Voraus zu produzieren und nicht ständig das Werk auf Rechtslenker umstellen zu müssen.

twitter.com/elonmusk/status/1134376932160573441

Gruß

Bernhard

Omfg.
Genau das Teil will ich. :open_mouth:
Hoffentlich wird das auch in der LHD EU angeboten. :exclamation:

In UK ist auch der Preis ohne VAT oder? Also muss man 20% dazurechnen?

In der Schweiz wurden die Preise auch gesenkt?!
[url]Preissenkung Model 3]

Das ist ja GEUL!! genau darauf warte ich doch!!Leistung wie ein performance und angenehme komfortable Reifen welche nicht Unsummen kosten nicht 30 KG wiegen … ich rechne das mal um 55.763 Euro wären das!@ Wechselkurs ist 0,8866 .
Das wäre ja endgeil . Bin am Montag zu erneuter Probefahrt in Hamburg dann frage ich mal nach

Aber sorry auf der Homepage sehe ich nichts für 49.440! Nur den schwachen und den p …

Du darfst meiner Meinung nach nicht vergessen das in den knapp 50,000 Pfund bereits eine Abzug von 3,500 enthalten ist.
53500 Pfund= ca 60,000€ = 48,000€ netto abzüglich 2,000€ Forderung zuzüglich 19% Steuern = knapp 58,000€

Hoffentlich bleibt Tesla nach VAT und Transport/Schiff/Transport genug übrig für sein Model3-Top-Modell übrig.

@Gooldii1
Das kannst du leider nicht einfach von GBP in € umrechnen, die Briten haben da noch 3500 GBP Förderung.
Aber auch mit unserer Förderung dürfte man bei einer Umrechnung sehr nah an das Preisniveau vom aktuellen AWD kommen.
Das würde 10000 € weniger zum aktuellen P entsprechen und damit wohl nicht realistisch sein. Leider!

Insbesondere die Preisreduktion in der Schweiz deutet auf was anderes hin.
Wenn die Daten von Watson.ch stimmen ist dort der SR+ um 1000 CHF, der AWD um 2000 CHF und der P um 3000 CHF günstiger geworden.

Die 49440 GBP bekommst du raus wenn du GB als Seite auswählst und dich bis payment durchklickst.

@fly
Für das P3D- wie es in UK angeboten wird macht Tesla mind. so viel Gewinn wie für das AWD. Die brauchen da ja nur die Leistungs-Map der Motoren ändern.

Ich hab mich auf Uk eingelinkt und auf payment…dann wurde ich automatisch auf deutsche seite umgeleitet.
Aber interessant! ICH würde das geil finden!
Volle Möhre Leistung; entkorkt!
Die 20" mit 30 Kg brauche ich null, ich will Punch, schneller als 170 brauche ich nicht.
Das Modell wäre der endgültige Grund für mich zu kaufen!!

Mit Ahk, volle Leistung und 18" für 55!
Gekauft!

Bestätigt meinen Verdacht das AWD und Performance im Prinzip das gleiche Auto ist, nur die Software bremst den AWD. Ich habe das Gefühl, je länger man mit der Model 3 Bestellung wartet um so bessere Angebote bekommt man :laughing:
Performance Model 3 Einbruch in Q2 bestätigt. Marge fällt. Nun gegensteuern, das wird einige Bewegen ein Performance zu kaufen.

Ich komme immer auf die deutsche Seite, auch wenn ich tesla Uk anklicke.
Hast Du mal einen Link? Screenshot?

warum sollte das Jemanden bewegen den P zu kaufen? Wenn der Awd dieselbe Leistung hätte, nur keine 20"?

Dein nächstes Problem. In UK kann man so oder so keine AHK beim Performance auswählen.

Wenn du automatisch auf eine andere Sprache umgeleitet wirst kann du oben rechts auf die Flagge klicken und die Sprache ändern, so sollte es gehen.
tesla.com/en_GB/model3/desi … no#payment

Rein aus Interesse, bist du sicher und ist bestätigt, dass die Leistungsunterschiede alleine durch die Software kommen? Ich bin immer davon ausgegangen, dass das Performance Modell einen anderen Heckmotor hat.

Die Heckmotoren der „P“ kommen von der gleichen Linie wie die anderen auch, aber es werden die mit der höheren Streuung genommen.
Definitiv kein anderer Motor.
Der Bauteile-Katalog weist auch keine verschiedenen Ausführung auf.
epc.teslamotors.com/#/systemGroups/72260

Genauso ist es. Ist schon länger bekannt. Selber Motor selbe Batterie.

Ich bin gespannt, ob das so auch nach D kommt.
Mit AHK als stärkeres AWD.

Das könnte für Tesla nochmals einen richtigen Schub geben, die Performance Variante ohne Firelefanz zum AWD Preis. Ich würde ihn mit Aero wheels nehmen :smiley:. Sieht man ja auch in vielen Youtube Videos, dass der AWD nur im unteren Geschwindigkeitsbereich gedrosselt ist. Die Hardware ist identisch. Bei den Motoren kann ich mir auch nicht vorstellen, dass da selektiert wird. Die Streuung ist sicherlich minimal. Aktuell finde ich das M3P im Verhältnis zum AWD zu teuer.