Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 Tuning Sammelthread

Ich wollte hier mal einen ersten Sammelthread erstellen.

Es soll hier um alle Umbauten Verbesserungen usw gehen. Kein Gemecker oder boah dadurch verbracht man zuviel kWh oder sonstiges es geht um den Spaß und die Lust am Umbauen.
Man kann nach Infos zu Felgen, Fahrwerken, Reifen oder Fahrzeugdämmung fragen. Man kann seine Erfahrungen teilen und anderen damit helfen.
Natürlich sind auch Öko Tipps erlaubt wenn jemand eine Verbesserung der Aerodynamik oder anderes dokumentiert hat ist dies gerne gesehen :smiley:

Ich hoffe auf viele Interessante Geschichten und Erfahrungen zum Thema Tesla Optimierung/Verbesserung

Ich hoffe das passt so…

Geil! Endlich!

Dann fang ich mal an, habe mir gestern den Spoiler besorgt:
s.click.aliexpress.com/e/s6PwMfO

Bisschen teurer, dafür echtes Carbon Fiber und 3M Klebeband.

was genau bringt der Spoiler denn eigentlich?
Ich finde z.B., dass das Auto bei höheren Geschwindigkeiten (>180) relativ schwammig fährt, und selbst in leichten Kurven wird es schnell unangenehm.
Könnte so ein Spoiler dieses Fahrverhalten (durch höheren Anpressdruck) verbessern?

Hat jemand Erfahrungen mit dem Aerocover - gibts es diese z.B. in anderen Farben bzw. darf man die umlakieren?

Erfahrung habe ich keine, sehe aber keinen Grund warum man die nicht umlackieren/folieren dürfen sollte.
Sind ja Radkappen.

Unplugged Perfomance Front Lip Spoiler:

Ich bekomme noch einen zweiten aus den USA geliefert, wer Interesse hat, kann sich gerne melden.

3 Like

Also der Spoiler bringt denke ich ganz maginal etwas, er wird wohl die Abrisskante weiter hinter das Fahrzeug verlagern.

Was du da schilderst ist auf das Fahrwerk zurückzuführen, wir spielen gerade ein wenig mit Federn Achseinstellwerten und weiteren Veränderungen.
Ich werde alle Infos hier kommunizieren :slight_smile:

Ich hab zwar deine Bilder gesehen, ist mir aber nie aufgefallen. Du Schlingel. :wink:

Was sagt der TüV?

Wie bist du mit der Passgenauigkeit zufrieden?
Hatte den Anbau auch bei Daerik gesehen, da war ich zwiegespalten. Kleben schön einfach, aber hält das dann auch wie in einem Guss?

Edit: Ich würde mir den gerne mal live angucken, hast du den Besuch irgendeines Treffens geplant?
Ist da irgendwas auf der Höhe Münster, Osnabrück, Paderborn, Hannover?

@JJ Motors
Was kannst du denn für 18"/19" (Winter) für das P anbieten? :smiley:

@Kaju

Krass! Das ist bestimmt das coolste Model 3 in Deutschland. Super durchgezogen. Alle Maßnahmen an der richtigen Stelle und nicht zu viel.
Was kommt als nächstes? Mattlack? :wink:

Bekomme nächste Woche coole 19" Felgen zum Probestecken und ein 20" Aero Rad zum Testen als Winterrad. Ich werde wenns passt noch paar Probefelgen bestellen und ausprobieren. Dann sollte es was geben mit TÜV natürlich :slight_smile: weil 18" möchte ich nicht mal ausprobieren Aufgrund der Performance die bestehen bleiben muss. Und dafür finde ich den Querschnitt nicht mehr okay. Ist aber Theoretisch möglich wenn das jemand möchte :slight_smile:

Wer? :unamused:

Passgenauigkeit geht nicht besser und der Heckspoiler wird auch nur geklebt.
Die Frontlippe hat zusätzlich ja noch die Clips an der Unterseite, da mache ich mir 0 Sorgen.

Im September geht es zu den EcoDolomites 2019 nach Italien.
Sonst sind keine Treffen geplant, aber wenn du mir sagst, wo du so immer auf tauchst, kann ich ja schauen, ob ich Zeit habe.

Danke.
Ich bin auch begeistert.

War eigentlich der Plan, die Steinschlagschutzfolie in Matt zu nehmen.
Aber die ist zu teuer und der Lack glänzt so schön in Perleffekt, da wollte ich das nicht mehr verstecken.
Ich hadere noch mit mir, ob ich Federn verbaue oder nicht, da ich eigentlich nicht mehr so tief sitzen und einsteigen wollte.
Bin ja auch schon Mitte 40. :laughing:

KW Fahrwerk kaufen und nur 2cm runter schrauben. Imho perfekt

Bernhard

Von den Felgen in deinem Shop wäre ich an der Tomason TN1 mit Nokian WR 4 235/40 R19 inkl. Eintragung für ein Model 3 Performance interessiert, und ich glaube da bin ich nicht der einzige. Du kannst hier ja mal für alle ein „Forumspreis“ anbieten, sobald der TüV seinen Segen gegeben hat. :slight_smile:

Ehrlich gesagt finde ich die Borbet AE super als Winterfelgen, aber nicht als 20" und nicht mit 7,5" Breite.
Hat Borbet die extra für den BMW i3 entwickelt???

Ach und falls du einen Lehrling hast, drück ihm doch mal eine Digitalwaage in die Hand und lass mal die blanken Felgen wiegen, damit die Gewichtsangaben mit echten Daten gefüllt werden. :wink:

Aufgrund der Hondanähe gibt es einen Haufen geile Felgen am Japanischen Markt in überragender Qualität. Advan, Rays, Work, Desmond … you Name it. Nicht billig aber extraleicht und teils pornös geil.

Ich liebe Desmond Regamaster! Original made in Russia und alle Kopien. Das Design ist zeitlos und traumhaft

customwheeloffset.com/wheel … suspension

In weiß, 19“ auf meinem schwarzen AWD … wo ist der sabbernde smily

Volk TE37 (schaut was die noch haben!)
rayswheels.co.jp/products/w … wheel=TE37

Bernhard

:sunglasses: die hatte ich vor 15 Jahren in 15" und 16" auf dem Honda.

Gute Wahl!

Habe Advans am NSX :smiley:

Bernhard

Am besten du schreibst mir eine Nachricht mit Felgenwunsch dann könnte ich schauen was so machbar ist. Habe soviele Anfragen dass ich nicht weiß was ich zu erst machen soll…Aber 19" für Performance werden kommen darunter habe ich kein Interesse etwas zu machen da es sich einfach für das Fahrzeug nicht anbietet mit dem hohen Querschnitt.

Kann allen Forumsmitgliedern klar einen Sonderpreis machen irgendwie mit Montage oder Versand je nachdem :slight_smile: da lässt sich reden

Sieht cool aus.

Der Federstahl ist wirklich massiv! Da sieht man klar das Gewicht des Autos.

Bin schon gespannt wie es im Auto aussieht und fährt. Denke das wird eher „sportlich“ straff …

Bernhard

Stark! 3cm?

3cm am P also 4cm am AWD.

Bernhard