Model 3 Standard - Bestellung und vorgesehene Auslieferung Q4/2022 (Teil 1)

Hast du ein M3 bestellt und lässt dir durch deinen TA ein passendes Bestandsfahrzeug matchen, zahlst du den neuen Preis. Das war letztes Jahr auch schon so, aber „nur“ maximal 3k teurer in der selben Konfiguration.

Ok, danke für die Info. Dann ist es wohl normal bei Tesla…

In Magdeburg bewegt sich etwas , seit Heute 9. bis 25. Oktober.
Schwarz sonst Kasse.
Bestellt im Februar
RN 1165

2 „Gefällt mir“

Dann trag dich mal in die Tabelle ein. :wink:

Mein mir tut sich leider seit über einem Monat nichts.

Hab immernoch 28.Oktober bis 12.Dezember, auch schwarz sonst Kasse, bestellt in Februar.

1 „Gefällt mir“

Interessant, hab RN1164, reine Kasse und ALZ Dez/Jan.

Ungewöhnlicher Zeitraum, sieht eher nach einem Abspringer aus :man_shrugging:t3:

Oder sollte an der von @Teslanova56 blau geführten GRAND VENUS doch was dran sein? :thinking:

Das ist noch nicht raus, zumindest für GB dürfte sie nichts dabei haben.
Sie schippert aber von Bristol aus nach Zeebrugge (Ank. 09.10.) und war 48h am Südpier in SHG.

Falls ab Mitte der Woche VINs verteilt werden …

Gruß

2 „Gefällt mir“

Aber die GRAND VENUS wird im Tesla Tracker nicht angezeigt.
Sind denn überhaupt Teslas auf die GRAND VENUS verladen worden?
Ist schon mal ein Schiff nicht im Tesla Tracker aufgetaucht, obwohl Teslas geladen wurden?
Wie wahrscheinlich ist es, das um diese Zeit Teslas für die EU produziert werden?
Das geht doch eigentlich erst wieder am 01.10 los, wenn ich das richtig sehe.

Von Bestellung über Termin in App habe ich exakt die selben Daten. :grinning:
ALZ allerdings Duisburg oder Essen.

1 „Gefällt mir“

Das war kein Abspringer.

Ich stehe seit dem 2 September auf 12. - 28 Oktober.

Und es gibt noch einige mehr, die einen Auslieferungszeitraum im Oktober haben. :wink:

2 „Gefällt mir“

Die letzten Schiffe sind fast alle erst im Teslatracker aufgetaucht, da wurde hier im Forum schon seit mindestens 1 Woche darüber diskutiert.

Der ist also bei weitem nicht 100%ig aktuell.

Den hatte ich auch. Bis letzte Woche, seitdem ist es November/Dezember :man_shrugging:t3:

Welche Konfiguration?

Richtig, ich stehe auch seit zwei Wochen auf 10.-26. Oktober. :+1:t3:
Daumen drücken

1 „Gefällt mir“

Meine ist msm/schwarz, Winterräder, keine AHK, bestellt am 10.2.22 für Weiterstadt, ursprünglich ALZ August, nie geschoben.

Hatte auch mal kurz einen ALZ Ende September, ansonsten insgesamt sieben Veränderungen. Davon drei wie aktuell November/Dezember, was dann wohl am wahrscheinlichsten sein dürfte.

Auf der Tesla Carriers Map wird sie angezeigt: Tesla Carriers Map

Klammern wir uns einfach mal an jeden Strohhalm :hugs:

Ich habe die gleiche Konfiguration, aber bestellt am 04.02.22

Vielleicht liegt es an den 6 Tagen, die du später bestellt hast als ich. :man_shrugging:

Das ist sogar wahrscheinlich, da am 9.2.22 der ALZ bei einem gewählten Extra um ein Quartal nach hinten gesprungen ist.

Ich hatte extra gewartet, weil ich das Auto vorher noch nicht gebraucht hätte. Ich bin Tesla-Neuling und wusste damals nichts von der Möglichkeit, eine Bestellung zu schieben.

Das erklärt allerdings nicht, wo die Autos für Oktober herkommen sollen. Zumindest wenn man Teslas bisher üblichen Produktionszyklus in Shanghai zugrundelegt.

Selbe Confi. wie du + AHK. Bestellt, ebenfalls am 04.02.22 - Hatte bis in jüngster Vergangenheit eine Zweiwoche -Zeitfenster von Mitte Okt. bis Anfang Nov.

Nun wieder 28. Okt - 4. Dez.

Es bleibt spannend…

Tesla hat mittlerweile schon so manches geändert. Wie zb den Zeitpunkt der Vin Vergabe.

Von daher würde es mich auch nicht wundern, wenn nun mit der Grand Venus bereits das nächste Schiff unterwegs ist und für Auslieferungen im Oktober sorgt.