Model 3 Standard - Bestellung und vorgesehene Auslieferung in Q2/2022 (Teil 1)

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: /dev/null : Aussortierte Off-Topic-Beiträge

Warum sollte ich etwas kaufen was ich nicht möchte. ich spekuliere auf keinen möglichen Wiederverkauf. Das ist mir erstmal völlig egal.

3 „Gefällt mir“

https://tff-forum.de/t/mobile-connector-umc-nicht-laenger-serienausstattung/189858/220?u=kurtcobra

Wohl erst bei Bestellungen ab dem 17.04.22

1 „Gefällt mir“

ich hatte am 19.03 bestellt, mit LT Mai 23 und seither ohne Änderung. selbst wenn man heute eine Bestellung M3SR abschießt, den wird Mai 23 angegeben, was eigentlich nicht sein kann.

Es ist natürlich viel Nachfragesteuerung dahinter, aber vermutlich ist ebendiese auch stark zurückgegangen durch die Preiserhöhung beim SR, wodurch sich die Lieferzeiten wieder beruhigen können. Aber alles Glaskugellesen, einfach abwarten.

ja, absolut

Sobald Tesla Berlin über eine Schiffslieferung Informationen hat, wird der Fahrzeugbrief fertig gestellt und Informiert den Käufer über die Lieferung und das Abholdatum. Mit dieser Information wird auch die letzte Zahlung gefordert mit den Hinweis Innerhalb von 72 Stunden zu zahlen. Dies ist aber meistens nicht möglich deswegen wird man 72 Std. nochmalseine Aufgeforderung gesendet und innerhalb von 72 Stunden zu zahlen. Es wird aber Erfahrubgsgemäß eine Karenzzeit von 11 Tagen gewährt.
Rechtens ist dies nicht, da nach deutschen Gesetz nach Rechnungslegung eine Frist von 14 Tagen gewährt werden muß.

5 „Gefällt mir“

Aber sind 72 Stunden / 24 Stunden pro Tag + 11 Tage nicht 14 Tage?

Glaubst Du, dass die Tesla Deutschland GmbH etwas macht, was Deutschem Recht widerspricht?

1 „Gefällt mir“

Ja das glaube ich, da einige passagen in den AGB, nicht so rechtens sind (nicht ganz Koscher). worüber man sich auch streiten Streiten kann.
PS. 72 Std. sind 3 Tage.

Es wird 11 Tage nach der ersten Rechnungslegung max. gewährt.

Ich kann nur für mich sprechen!

Ich habe beim Fahrzeug meiner Freundin während des Service mit einem SA gesprochen(live sozusagen) und er hat die AHK gebucht.
Dann viel mir ein, dass ich ja auch noch ein SR in der Pipeline habe und habe 15 min später auch für diesen, aber diesmal im Chat eine nachgebucht. Warum im Chat? Ich wollte es einfach mal ausprobieren :wink:

Bei beiden ist der Grundpreis der Alte geblieben!

Hier ein aktueller Twitter Link für ein Flyover in Shanghai. Stehen schon einige M3 rum, leider wenig weiße und es ist nicht klar ob für Europa oder den lokalen Markt.

8 „Gefällt mir“

Das wäre mir neu, seit wann gilt das denn?
IIRC ist jedwede Rechnung sofort und unverzüglich zu begleichen, außer es wurden andere Fristen vereinbart. Wurde keine Frist vereinbart gilt automatisch ein 30 tägiges Zahlungsziel, jedoch auch nur bei Geschäftskunden. Privatkunden haben das nicht und sind ergo nie im Verzug, sofern nichts Anderes vereinbart wurde.
Meiner Meinung nach ist das Vorgehen Teslas hier zwar hart, aber absolut legitim. Und sollte auch im Interesse aller sein, umso eher bezahlt und fest zugewiesen werden kann, desto mehr Fahrzeuge können ausgeliefert werden.
Rekorde brechen sich nicht von alleine, und erst recht nicht durch Kulanz und Sicherheitsmargen.

BTT gehe ich immer noch davon aus, dass ein Großteil von uns Ende Mai / Anfang Juni beliefert wird. Vor allem, wenn jetzt die Produktion in Shanghai wieder hochläuft.

Ich musste erstmal die lustigen englischen Abkürzungen googeln… :wink:

Umgeachtet dessen kenne auch ich weder eine 14-Tage-Frist, noch sieht so etwas das BGB vor. Dort regeln die §§ 271, 320 I BGB aber die Leistung Zug-um-Zug, so dass grundsätzlich auch erst dann (bei Fahrzeugübergabe) der Kaufpreis zur Zahlung fällig wäre. Allerdings regeln die Tesla-AGB, dass sich der Käufer damit einverstanden erklärt, dass er das Fahrzeug schon vor der Lieferung bezahlt, wobei da nicht drinsteht, innerhalb welcher Frist nach Rechnungstellung. Die 72 Stunden halte ich daher für durchaus problematisch. Vielmehr muss man davon ausgehen, dass einem normalen Menschen nach Eingang der Rechnung (den Termin kann man ja nicht beinflussen und kennt ihn oft auch nicht) ein paar Tage zugestanden werden müssen.

1 „Gefällt mir“

Und wie ist das Ergebnis? Konntest du die AHK zum alten Preis hinzufügen?

2 „Gefällt mir“

Ich bin noch nicht dazu gekommen. Muss erst noch absprechen ob meine Eltern die Bestellung abnehmen. Da Lieferung Mai 2023 ist aber ja etwas Zeit…

ne frage : wann würden den die ersten schiffe losfahren c.a ?

Das wird dir aktuell keiner beantworten können, weil keiner genau weiß wie hoch der momentane Output in Shanghai ist und wie viele noch „lagernd“ sind. Wissen werden wir es erst wenn es tatsächlich losgefahren ist. Diese Info bekommst du am schnellsten im Schiffsthread des aktuellen Quartals, welcher hoffentlich bald eröffnet werden kann

6 „Gefällt mir“

Ist doch wieder offen, guckst Du hier

2 „Gefällt mir“

Jop, aber erst seit 3 Stunden :smiley: