Model 3 SR+ Q1 2021 Bestellungen und Auslieferung

Ich kann die Entscheidung leider nicht in allen Facetten beleuchten. Es ist ein Geschäftsleasing und mein Chef ist da mit involviert.
Der Preis ist die eine Sache, der unterscheidet sich nicht groß, Tesla macht ja bekanntlich keine Sonderkonditionen.
Das Problem waren vertragliche Einzelheiten, die meinem Chef bei der Santander Bank nicht gefallen haben, die aber bei der DL anders waren

2 „Gefällt mir“

Man wird ja auch fast verrückt wenn man zu viel in diesem Forum liest.

1 „Gefällt mir“

DL AG kenne ich gut … :slight_smile:

Hallo Martin, auf welchem Kutter war Dein Schätzchen?

Hallo Arno,

anhand Produktionsdatum vermute ich auf der Glovis Companion… das passt auch mit dem Ankunftsdatum Zeebruegge und der Ankunft im Tesla Center… aber ich habe keine Bestätigung von Tesla dafür.

Viele Grüße,
Tobias (aka littlemartian)

Hallo.
Ich lese schon lange hier mit und habe heute mein Tesla Model 3 bestellt.
Vergangene Woche hatten wir eine Probefahrt und der nette Mitarbeiter vom Service Center Köln hat mich heute am Telefon noch ausführlich beraten und erklärt, dass ein Model in genauer meiner Konfiguration aktuell auf dem Transportweg ist und die Auslieferung vermutlich schon in 2 Wochen (22.-26.3.) erfolgen kann.
Ich hoffe es klappt auch mit der Auslieferung in Köln. Kenne das Gelände dort sehr gut und kann dann eine entspannte Übergabe machen.
Bin total überrascht wie schnell alles gehen kann. Freue mich nun sehr.

edit: Was kann ich jetzt aus meiner VIN nochmal genau ablesen?
Die gab es nämlich direkt dazu, da dass Auto schon bald da ist.

4 „Gefällt mir“

Hi Mark, bis ca 10:45 stand in der Lücke auf der rechten Seite noch mein SR+ Weiss/sChwarz :slight_smile: War wohl schon weg.

Zur Abholung muss man nicht mehr viel sagen, ausser eines: TOP! Ich hatte im Vorfeld die Checkliste angeschaut und die letzten Wochen mitgelesen. Ich gehöre aber nicht zu den die sehr akribisch unter jede Kante schauen

Ich habe ca. 20-25 Minuten für den SR+ gebraucht. Wenn ich mehr Zeit benötigt hätte, wäre das auch gegangen. Super nettes Team dort

In Stichworten kurz zusammengefasst

  • Pilsting Abholung

  • SoC „nur“ 39%. Kann ich absolut verstehen, war alles voller Teslas

  • Keine Lackschäden/Mangel gefunden!

  • Kofferraumklappe ist leicht auf der Stossstange aufgesessen. 2x drehen am Abstandhalter fertig

    1. Fahrt zum Regensburger SC (68km) mit 13% SOC angekommen (könnte durchaus auch an der Fahrweise gelegen haben :grin: 4grad+ Außentemperatur, nur 68kW Ladeleistung; Mache mir aber keine Sorgen. War sehr frostig in der Nacht. Beim nächten SC Besuch versuche ich warm anzukommen; bei SoC 50% weiter in den Südosten von Nürnberg (bei Altdorf) und entspannt an der Wallbox geladen
  • Die Leistung ist mehr aus ein Genuss! Extra auf 2 Parkplätze raus um wieder auf die Autobahn beschleunigen zu können :slight_smile:

  • Gestern noch den Iso-Fix Kindersitz installiert (kein schönes gefummel, das ist bei meinem Volvo leichter). Aber sitzt und bleibt ja auch eine Weile drin

Fazit:
Vor knapp 2 Jahren saß ich zum ersten und letzen mal in einem Model 3, ich hatte die Verarbeitung und Haptik nicht so gut in Erinnerung wie es nun doch ist. Ich persönlich finde diese sehr wertig!
Handling: Spitze Straßenlage und Lenkung. Auch wenn diese ungewohnt stamm ist (bei der Komfort Einstellung :slight_smile: )
Sound: Wahnsinn! Auch hier sicher vom Volvo nicht sonderlich verwöhnt, aber nach ein paar Einstellungen: Top
Für knapp 34k nach Abzug Bafa bekommt man meine Meinung nach sehr viel Auto! ich bin mehr als happy mit der Entscheidung

Grüsse an alle und besonders an die Wartenden: Macht euch wegen der Qualität nicht verrückt

Grüße
Felix

Ps. Davor 2 Jahre lange eine Zoe als 2. Wagen gefahren. Diese ging am Samstag davor zurück an den Leasinggeber. Natürlich Welten dazwischen

5 „Gefällt mir“

Hi Felix!
Meinst du den? :slight_smile:

Meine Frau hatte eigentlich am 10.3 den Auslieferungstermin :roll_eyes:, am Samstag bin ich zufällig am SeC vorbei gekommen und wollte einen Blick werfen ob das Auto vielleicht schon auf dem Hof steht. Wie der Zufall es wollte, war bereits das zweite geprüfte Auto Ihres. Er hatte ein HIV-Schleifchen am Spiegel, stand logischerweise noch völlig ungeschwaschen da, aber mit perfekten Spaltmaßen. Leider entdeckte ich kurz darauf wahrscheinlich den Sinn des Schleifchens, direkt vorne am Stoßfänger Fahrerseite Schrammen. :expressionless: Irgendwas ist ja immer. :smile:
Ich wartete gespannt was nun seitens Tesla passiert, heute morgen erst die Bestätigung des Abholtermins, aber dann der Anruf, es sei ein Anlieferungsschaden vorhanden der Termin muss erstmal abgesagt werden. Zumindest besser so, als wenn ich den Fehler hätte erkennen und melden müssen und hätte im Nachgang die Rennerei mit einem Lackschaden (was ja auch anderweitig noch kommen kann).

haha genau, der noch ohne Kennzeichen :slight_smile: Ich würde ja sagen der weisse SR+…

Model 3 SR+ am 03.03. bestellt und die Übergabe soll am 25.03. erfolgen in Hannover :slight_smile:

Habe am Samstag unseren M3 SR+ aus Düsseldorf abgeholt. Das Abholungs-Prozedere hat schon so etwas wie beim Discounter einkaufen. Diese Art ein neues Fahrzeug an den Kunden zu übergeben, war für mich etwas „gewöhnungsbedürftig“. Vielleicht auch durch Corona bedingt.
Es ging alles nüchtern und schmucklos zu. Offensichtlich genau wie die Art der gesamten Verkaufsabwicklung. Vorbild für andere Hersteller? Ich kann das nicht richtig einschätzen.
Etwas mehr individuelle Betreuung hätte ich angemessener gefunden.
Die wenigen Mitarbeiter waren nett und am Ende (kurz vor Feierabend) bekam ich noch einige Fragen beantwortet und einige Hilfestellungen. Übrigens hatte ich alle Zeit der Welt das Fahrzeug in Augenschein zu nehmen.
Was mir aber besonders aufgefallen ist, dass viele von den Abholern mit Checklisten, Taschenlampen, Tüchern und anderen Utensilien die neuen Teslas fast schon übertrieben penibel von vorne bis hinten unter die berühmte Lupe nahmen. Das gibt es wohl nur bei der Auslieferung von Tesla Neufahrzeugen. Es ist wohl nach wie vor großes Mißtrauen aufgrund des Rufs der schlechten Verarbeitungsqualität, der noch immer nachhallt.
Ich habe schon einige Neufahrzeuge übernehmen dürfen, aber das habe ich in der Form nie erlebt, auch nicht ansatzweise.
Damit komme ich zum wichtigsten Punkt meiner Erfahrung vom Samstag. Auch ich war durch die Horrorberichte über Qualitätsmängel bei Tesla sensibilisiert und war ebenfalls mit allen vorher genannten Untensilien bewaffnet auf alles gefasst., aber nicht, dass ich einfach nichts finden konnte. Man gibt sich ja alle Mühe und ist schon fast verzweifelt. Tesla baut einwandfreie, sauber verarbeitete Autos???
Meine Vorurteile bröckelten dahin wie der Vorsprung der Bayern in der Bundesliga…
Ich bin nicht pingelig, aber erwarte für mein Geld einen ordentlichen Gegenwert und den habe ich bis dato offensichtlich erhalten.
Das wichtigste Kompliment bekam ich bzw. unser ferrarirotes Model 3 am Abend, als mein Nachbar und Fahrlehrer, ein absoluter VW Fan, nach einer Probefahrt völlig geflasht und mit breiten Grinsen im Gesicht gratulierte und sagte:“ Du hat ein super Auto gekauft, der beschleunigt fast wie meine 1200er Kawasaki"
Das hat er vorher bei meinen Volvos, Mazdas, Toyotas, Mercedes etc. noch nie gesagt.
Damit ist tatsächlich alles gesagt, oder?

20 „Gefällt mir“

Schöner Beitrag! Viel Spaß mit deinem Schmuckstück.

14 „Gefällt mir“

Nicht nur die Bilder sind toll, auch dein Bericht über die Abholung in Dˋdorf. Insbesondere Deine Schilderung von anderen Käufern, die ihre Fahrzeuge mit allerlei Equipment bewaffnet inspizieren, lässt mich kopfschüttelnd zurück. Viel Spaß mit dem chicen M3 und allzeit gute Fahrt!

1 „Gefällt mir“

Mich lässt das Kopfschütteln darüber, dass viele Käufer versuchen nur möglichst viele Mängel bei der Auslieferung zu finden, um nicht auf den Kosten sitzenzubleiben, kopfschüttelnd zurück.

1 „Gefällt mir“

Ich möchte in meinem Bericht nicht den Eindruck vermitteln, dass die anderen Käufer (genau wie ich) nur drauf aus waren, Mängel zu finden.
"Die Unwissenheit der Wahrheit ist eben stärker als alle Vorurteile"
Für Tesla ist es ein harter Prozess, dass zu überwinden.
Kann man dem Mitarbeiter glauben, dann sind an den 70 Fahrzeugen, die am Samstag in DsD ausgeliefert wurden, kaum Mängel gefunden worden. Lt. seiner Aussage wurden alle Fahrzeuge vorher intern zweimal gecheckt. Er meinte die Qualität habe sich in den letzten 2 Jahren enorm gesteigert. Ausserdem zeigt sich die wahre Qualität erst nach Jahren im Altagsbetrieb.

3 „Gefällt mir“

Dieses Rot in Verbindung mit den schwarzen Rädern und Chrom Delete ist der Hammer!! Viel Spaß mit dem Auto!

7 „Gefällt mir“

KFZ Nummer 54. Das sind ja mehr Auto als ich Unterhosen bisher hatte :stuck_out_tongue:

1 „Gefällt mir“

Ursprüngliche Auslieferung 16.3. - Heute morgen SMS mit Nachfrage wegen Zulassung, kurz darauf noch eine SMS mit Info dass Auslieferung früher erfolgen kann. Jetzt warte ich gespannt wie ein Kind auf einen Anruf :slight_smile:

Edit: der Anruf kam dann auch eine Stunde später, konnte direkt auf morgen vorverlegen

2 „Gefällt mir“