Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 SR+ oder LR RWD?

Als ob du 4 km zur Arbeit mit dem Auto fährst :laughing:

Da reicht auch ein Fahrrad :slight_smile:

Doch doch hier am Land ist das so :smiley:

Und jedes zweite Wocheende 100km eine Strecke von daher wirds der SR+ (und kein Fahrrad) :smiley:

Das könnte man mit gebrauchtem Zoe und 22kWh Akku schaffen :wink:
Kostet auch Faktor 4 weniger :wink:

Aber gut, Äpfel mit Birnen…:smiley:

Der Gedanke mit einem Zoe ist ja gut aber wenn ich dann den M3 sehe :open_mouth: :sunglasses:

Das kann ich verstehen :slight_smile:

Schande über mich :confused: :confused:

Ich habe es jetzt auch getan…

Nach Diskussion mit meiner Familie (Eltern, Freundin…) beim Osterbrunch, habe ich meine S+ Bestellung heute per Hotline und Mail in eine LR RWD Order umgewandelt.

Meine / unsere Beweggründe: Wir wollen das M3 mindestens 6 Jahre fahren, am WE fahren wir oft in die Alpen oder die bayerischen Seen. Da wir aus Richtung Augsburg kommend keine Supercharger auf unseren Standardstrecken haben, ist mir der Komfortverlust mit der Suche nach den öffentlichen Lademöglichkeiten (die hoffentlich dann funktionieren und frei sind) zu groß.

Gute Entscheidung !

Hallo,

ich stehe auch gerade vor der Entscheidung welche der beiden Varianten.
Die Long Range Variante bietet schon einige Vorteile, aber so banal klingt stört mich, dass es in der SR+ kein Internet Radio gibt und Musik nur per Bluetooth gestreamt werden kann.
Ideal für mich wäre, wenn man in der SR+ das premium connectivity Pakt dazu buchen könnte. (Mobilfunk ist auf jeden Fall auch bei SR+ vorhanden)
Kann mich einfach nicht entscheiden und dann steht noch im Raum, dass die RWD Variante nur noch im April bestellbar ist und FSD am 1. Mai teurer wird.

Mein Preisliches Limit ist eigentlich SR+ mit FSD, Midnight Silver und 19 Zoll Felgen. Habe aber auch vor, das Fahrzeug so lange es hält zu fahren.

Aufgrund deines letzten Satzes würde ich zum LR tendieren. Denn trotz zeitlicher Alterung des Akkus, hättest immer noch genug Reserven. Beim S+ könnte es mit zunehmenden Alter schon enger werden.

Das war auch meine Überlegung, ich bin dann vom S+ in LR Lager übergelaufen :smiley:

plus noch sicher den besseren Wiederverkaufswert von einem LR im Vergleich zu einem SR

Hab in den letzten Tagen unsere übliche Urlaubsroute in den ABR eingegeben.
Durchfahren ohne Laden g

Meine Gattin darauf:
Cool…aber zwei Pausen machen wir doch trotzdem. So wie immer? Oder?

ich drauf: „NÖ…sicher nicht“ g

Heute ging eine offizielle Mail von Tesla raus, in der das LR RWD ua als „limitiert verfügbar“ beschrieben wird.

Was genau Tesla damit meint kann ich natürlich nicht sagen :astonished:

Also, lt. Tesla Newsletter hat das S+ 415 km Reichweite (WLTP) und das LR 600 km (WLTP). Das sind satte 185 km Unterschied, diese dürften auch relativ real sein, da man jeweils wahrscheinlich ca. 50 km abziehen kann, von der WLTP Reichweite.

Bei einem vermutlichen Preisunterschied von 5.000 € ist das schon ein sattes Argument für das LR.

Das S+ ist für diejenigen interessant, die relativ viel Kurzstrecke fahren, Urlaubsreisen nur entlang der SC-Route planen.

Von der Reichweite her würde mir SR+ auf jeden Fall langen. Mir geht es vor allem um Premium mit streaming und Tuneln.
(premium connectivity )
Die 5000 € mehr von SR+ zu LR RWD mit den ganzen was man bekommt sind aus meiner Sicht absolut in Ordnung.

Auch wenn ich nicht alles benötige, werde ich wahrscheinlich RWD bestellen.

Bei mir ist die Entscheidung jetzt auch gefallen: LR RWD :slight_smile:, eben auf „Bestellen“ geklickt (für AWD). Ich geb Tesla heute etwas Zeit, morgen werde ich dann mal im Store in Bern vorbei gehen.
Ich brauch das Auto erst im Juli/August. Zur Not werde ich eben stornieren und nochmal bestellen, solange es LR RWD noch gibt oder sich an den Preisen nochmal was ändert.
Da ist jetzt eine Spur Gambling mit dabei…

Die Angabe von 415 km WLTP ist bisher nur eine Schätzung von Tesla, bei der man immer etwas vorsichtig sein wird. Rechnerisch dürfte der tatsächliche WLTP-Wert wird bei ca. 430 km liegen. Was immer noch ein Unterschied von 170 km ist.

Ich bin jetzt mit dem LR AWD 7.000km fahren, nahezu komplett Autobahn. Damit der Akku länger hält lade ich täglich nur auf 90%, die letzten 10% lasse ich mir zur Sicherheit auch als Reserve (wenn ich mit 3-5% am SuC ankomme ist es aber auch OK). Damit bleiben vom 75 kWh Akku noch 60 kWh real, täglich nutzbar. Bei 18,5 kWh die ich gebraucht habe sind wir somit bei 324km Reichweite - mächtig weit weg von den Zahlen oben. Selbst wenn man AWD durch RWD ersetzt und damit ein paar Prozent weniger verbraucht.

kurz vor der langstrecke kannst bedenkenlos auf 100% aufladen … das schadet dem akku nicht… macht euch um die akkus nicht so viele gedanken…das macht das tesla bms für euch …

So habe heute vormittag mein SR+ bestellt.(FSD, Midnight, 19Zoll) Bis morgen werde ich mir überlegen, ob ich auf RWD update.
Ist es normal, dass man im Konto nicht erkennt ob man einen Referal Link benutzt hat?
Habe über solch einen bestellt.

am besten du fragst direkt den referralgeber. der sieht das sofort in der app.