Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 Refresh aus Oktober 2020

Hallo zusammen, auch hier mein Bericht zur Abholung in Köln heute.

1 „Gefällt mir“

Mein Model 3 LR aus 03/20 hat auch 79 kWh im Schein, also da keine Veränderung. Interessant, wie viele Varianten es zu geben scheint.

537km, wie im Screenshot unten steht auch. Aber werde ich mit Sicherheit auch mal austesten.

Auf 100% noch nicht geladen? Das Problem mit der App ist, dass diese Reichweitenanzeige Temperaturen abhängig ist und nur geschäzt. Wenn der Wagen 30-60 Minuten in der Kälte steht, sinkt der Wert ganz schnell.

Die App extrapoliert den aktuellen Wert lediglich für den Schieberegler. Da kann es bei niedrigeren Ladeständen manchmal zu kleinen Abweichungen kommen.

Und hier mein Bericht zur Abholung meines M3 LR 2021

2 „Gefällt mir“

Bei meinem 77 KWh Akku springt die maximale Reichweite enorm. Hab bisher alles zwischen 520-532 km (=100%) in der App gesehen…

Ist das normal? Kalibriert sich die Batterie noch oder hängt das mit der Kälte zusammen?

12km sind enorm? :flushed:

Das liegt, wie schon mehrfach geschrieben, an der Temperatur der Batterie.

5 „Gefällt mir“

Na, dann ist ja gut. Wenn es nur temporär aufgrund der Kälte ist… Man achtet halt am Anfang sehr genau auf solche Sachen :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Echt? Habt ihr bei Benzin und Diesel auch so auf die Restreichweite geachtet als ihr den neu hattet? Wasser gewogen und in den Tank gegeben damit ihr seht gehen 55 oder 57 Liter rein?

Ich glaube einfach die Presse hat soviel Unsinn und Panik verbreitet das nun jeder Angst hat liegenzubleiben weil eine Tanke eben eventuell nicht direkt neben euch steht. Alles unnötig wir ich finde. Umstellen auf %-Anzeige, und halt bei 30% nachdenken wann ich zum Supercharger fahre und Auto genießen. Wie beim Benziner/Diesel - wenn eben die Ding Ding Meldung kommt unter 100KM bin ich tanken gefahren - glaube auch kaum das jeder immer vor dem parken den Tank voll gemacht hat oder :slight_smile:

Edith: bei Besuch von Oma/Mama/Onkel 400KM entfernt -schaut man sicher genauer, ich meinte die ganz normale tägliche Fahrerei :slight_smile:

9 „Gefällt mir“

Man kennt es von Kindheit an eben so, die umgewöhnung dauert da etwas.
Im Moment holen vorwiegend Leute EAutos die das wirklich wollen und scharf auf was neues sind denke ich. Da sind wir noch immer eine ganz kleine „Blase“, und der Rest schaut neugierig darauf was das so wird, oder hat Angst wegen der Zukunft und Jobs etc, aber das war schon immer so. Das einzige was im Leben sicher ist, ist dass sich alles ändert, und das fällt vielen schwer zu akzeptieren. Es wird immer weiter gehen und das ist auch gut so!

Schau mal als Vergleich wer beim Handy alles ne Krise bekommt wenn es unter 20-30% ist… :crazy_face:

Bei einem EV mit 100-200KM Reichweite verstehe ich das auch vollkommen. Aber bei LR oder P mit 500+km Reichweite kann man das wirklich gelassener sehen.

Aber ich bin sicher auch die Ausnahme. Habe auch nie verstanden als ich noch M -Fahrzeuge oder ähnliches hatte das die Foren sich über ihren Verbrauch unter 6 Litern monatelang unterhalten haben. Ich kam selten unter 10 :slight_smile: und der Economy Mode war noch nie an.

Sorry für kurzes OT, aber weil es zur Diskussion passt: Newbie-Frage: wie sehe ich die Gesamtreichweite in der App? Bei mir zeigt er da auch nur % an. Ich hätte auch nichts zum Umstellen der Ansicht gefunden.
:thinking:

Soweit ich weiß muss man im Auto von % auf km umstellen.

3 „Gefällt mir“

Was ich auch witzig finde - bisher hieß es doch auf 80% das Limit setzen. Bei meinem M3P hatte Tesla Auslieferung auf 90% gesetzt, und auch die App vibriert deutlich und setzt den Default scheinbar bei 90% nun an. Merkt man in der App deutlich wenn man da hin in her schiebt.

Reale Winterreichweite bei LR pre-face sind eher 260km, wenn man pendelt, von 90% auf 5% fährt und warm im Auto sitzen will.
(aktuell bei den Temperaturen um den Nullpunkt bei mir).

Die WP holt natürlich was raus, aber 500+ werdens da auch nicht.

5 „Gefällt mir“

Beim meinen Benzinern vorher, gab es nicht die Möglichkeit so etwas per App zu überwachen. Dann hätte ich vermutlich genau so geguckt.

Reichweitenangst habe ich überhaupt keine. Geht eher darum, ob der Akku in Ordnung ist.

Ist schon länger dass Tesla 90% empfiehlt

1 „Gefällt mir“

Begrenzung auf 80% erfolgt nur noch, wenn bei Ankunft am Supercharger die Hälfte der Plätze belegt sind und du dein Ziel auch mit 80% erreichen kannst.

Hier für die, die es interessiert noch kurz das, was Tesla zum Thema aufladen, auch im Winter, empfiehlt.

https://www.tesla.com/de_DE/support/range?redirect=no

Da dies aber nichts mit dem Thread-Titel zu tun hat, dann bitte wieder back to topic :grinning: :+1:

3 „Gefällt mir“