Model 3 Performance (Highland) seit 23.04.2024 bestellbar (Teil 1)

Völliger Quatsch. Mich stört der Leistungsabfall auf der Autobahn enorm. Ja der Punch aus dem Stand ist geil aber wie oft macht man das. Besonders weil auch hier der Akku wieder in nem Fenster sein muss welches man im normalen Tagesbetrieb an sich nie hat (>95%). Deswegen hätte mir DAS hier sehr gut gefallen:

Alleine die Carbon-Sleeve Motoren aus dem Plaid sind schon ein Träumchen. Dazu ein Akku der auch bei 70 % SoC noch vernünftig Leistung entzieht. Das alles für 79.990 € + 980 € wäre echt mal was gewesen. So wird’s eher das alte Performance in neuen Schläuchen für um die 60k €.

Würden die wenigstens die MS/X Assembly wieder in Tilburg hochziehen dann könnte man sich das mal überlegen. Aber so ist es weiterhin folgendes abwägen:

Standard Performance mit Top-Qualität für den „kleinen Geldbeutel“
Peak-Performance mit Qualitätsbaustellen für den „großen Geldbeutel“

Dazwischen gibts irgendwie nichts.

1 „Gefällt mir“

Eine echte unter 3s Zeit 0-100 ist kaum realistisch. Das alte Performance hat realistisch eher 3,5-3,6 Sekunden gebraucht.

Klar, wenn man 0-60 mit rollout nimmt, dann wird Tesla wohl eine unter 3s Zeit bewerben.

Wenn der Unterschied zwischen 80-130 km/h verglichen mit dem Pana M3P deutlich spürbar ist, wäre das tatsächlich ein nicht zu verachtender Vorteil. In diesem Bereich ist mir persönlich mein M3P einiges zu verhalten. Unter 80 km/h reicht es mir eigentlich mehr oder weniger.
Deutlich über 130 km/h ist es im Alltag dann praktisch nur noch auf der dt. Autobahn relevant.

2 „Gefällt mir“

Ja, 96s 46p so ist der Akku zusammengeschaltet

1 „Gefällt mir“

Bei den ganzen technischen Überlegungen, dürfen wir nicht auf das Marketing-Tesla Image vergessen…nämlich: Tesla = schnell! Vor allem im Hinblick auf den neuen MY(L) MUSS der neue M3L irgendwo knapp unterhalb vom Plaid liegen. Meiner Meinung nach auch unter- oder maximal gleich zum Cyberbeast…sonst passt das Ding überhaupt nicht mehr ins Line-Up. (Ganz zu schweigen gegenüber der Konkurenz!) Wenn da wieder eine 3 steht bei der Beschleunigung, ist das Ding marketingseitig nicht verkäuflich.

2 „Gefällt mir“

Ich stelle mir bei den ganzen Vermutungen und wünschen hier immer eine Frage.

Tesla bedient sich ja gerne am Baukasten.
Das heißt M3L Hardware wird auch bald MYL Hardware.

Das MYP ist mit der Leistung ja schon extrem überfordert und fährt im Gegensatz zum M3P sehr unharmonisch.

Wie soll das denn funktionieren wenn der auf einmal 450+ kW hätte???

1 „Gefällt mir“

Ist doch das gleiche Fahrwerksthema, wie auch beim Model 3, nur ausgeprägter.

Ich gehe immer noch davon aus das das Ding Performance heißen wird und die haben sich bis dato auch verkauft. Es scheint eben einfach ein Upgraded Model 3 Performance zu werden. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Vielleicht wird das dicke Extra an dem Wagen ein Ludicrous Mode den man dann im Menü aktiviert. So wie damals beim Model S Performance.

1 „Gefällt mir“

Meint ihr wir werden heute nachdem Livestream mit dem Chefdesigner und Fahrzeugingenieuer mehr wissen?

Wo soll das gezeigt werden? Links bitte! Danke!

Glaub auf X
https://twitter.com/Tesla/status/1765060707874206171?ref_src=twsrc^google|twcamp^serp|twgr^tweet|twtr^true

aber bin nicht bei twitter :slight_smile: auf jedenfall steht es da

1 „Gefällt mir“

Gut 620 PS auf 1900 Kg, Peak-Leistung nach oben verlegt also im Durchzug besser und Topspeed erhöht. Dazu dezent sportliche Optik. Das Auto wird gut. Lieferzeit wird ab Bestellstart Richtung 6 Monate +


34 „Gefällt mir“

glaubt ihr wirklich an Bestellzeit von 6 monaten? ich habe mir wirklich erhofft dass ich den schneller bekomme. ich möchte den unbedingt haben…

1 „Gefällt mir“

Nö, ich denke es geht schneller.

Je öfter ich die neuen Felgen sehe, desto besser gefallen sie mir. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Gibt es ja nicht, dass die Scheiben hinten dann ab Werk getönt sind?! :smiley:
Aber wird wohl wieder nur beim Erlkönig so sein, dass man nicht zu viel sieht.

1 „Gefällt mir“

Wenn man genau hinschaut sieht man sogar die (schlecht) aufgetragene Folie mit Luftblasen → ziemlich sicher nicht ab Werk abgedunkelt.

2 „Gefällt mir“

Nein auf keinen Fall.

Lass es in den ersten drei Monaten mal 250 Autos sein die zugelassen werden.
Danach sind die Fans bedient und es werden Max 50 Autos pro Monat in Deutschland sein.

Der Markt hat sich einfach grundlegend verändert.
Ein m3l ist in erster Linie etwas für Fans.

Ich denke Lieferzeit am Anfang 6 Wochen und nach spätestens 2 Monaten gibt es immer bestandsfahrzeuge.

1 „Gefällt mir“

Seh ich auch so. Maximal 2 Monate Lieferzeit am Anfang und nach ein paar Monaten kann man aus dem Bestand kaufen

Das ist genau der mit schwarzen Spiegelkappen, wo ich zuerst an Aliexpress gedacht habe. :laughing: