Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 Performance Bestellung und Auslieferung Q4/2021

Da nun inzwischen das Auslieferungsdatum für Neubestellungen eines Performance Model 3 auf Dezember gesprungen ist, wird es Zeit einen Bestellungs- und Auslieferungsthread für das anstehende Quartal zu starten.

Mein aktuelles Performance Model 3 wird vielleicht im November verkauft, heute habe ich die Bestellung für das Nachfolgemodell aufgegeben und bin gespannt was die Lotterie für Q4 beinhaltet und ob weiterhin Panasonic Akkus in den MiC verbaut werden oder doch der Wechsel auf die neuen LG Zellen stattfindet.
Ob ich wirklich den Wechsel angehe zeigt sich dann wenn mehr Details zu den Q4 Fahrzeugen bekannt sind.

Ich freue mich auf den Austausch :slight_smile:

Hier erstmal eine Tabelle zum eintragen eurer Bestellungen:

Schiffe für Q4 werden hier getrackt: LINK

Infos zu möglichen Batteriekonfigurationen für die Q4 Performance gibt es hier: BATTERY WIKI

Und hier geht es zu den Informationen zu den Fahrzeugversionen (vermutlich Q4 V20 Refresh 2022): FAHRZEUGVERSION

1 „Gefällt mir“

D.h. es steht fest, dass im Q4 auch die P Modelle aus China kommen?
Ich schwanke grad noch zwischen LR u P.

Ich reihe mich hier mal ein. Mein M3P wird am 09.12.21 abgeholt und das neue habe ich jetzt bestellt. Ich bin gespannt.

1 „Gefällt mir“

Fest steht bei Tesla tatsächlich nur wenig, aber es ist mehr als wahrscheinlich das es so kommt.

1 „Gefällt mir“

Was ist denn der Vorteil / Nachteil bei den LG Zellen?

Dazu bitte den entsprechenden thread konsultieren: Model 3 / Model Y - Batterieübersicht [Wiki / W.I.P.] - #470 von JoachimStrobel

Ich bin auch drauf und dran mit der Bestellung des M3P für Q4.
Wenn man jetzt bestellt, wann würde man erfahrungsgemäß die Rechnung bekommen bzw. zahlen müssen und wann würde ungefähr die VIN zugeteilt werden?
Kann man das abschätzen aus der Erfahrung früherer Bestellungen am Ende des vorherigen Quartals?

Guten Morgen, also ich habe meinen M3P am 04.09 bestellt. Es ist mein erster Tesla und mein erstes E-Auto. Ich habe mich für die Finanzierung über die Santander entschieden und frage mich aktuell nur wie es weiter geht und bin mit ehrlich gesagt nichtmal sicher ob die Finanzierung durch ist.
Ich habe wie gesagt bestellt , die 100 Euro gezahlt, über webID alles verifizieren lassen inkl. digitaler Unterschrift, mein Gehaltsnachweis hoch geladen, das war’s dann schon. Habe eine Mail bekommen das der Antrag angenommen wurde. Das alles ist am Tag der Bestellung passiert, seitdem Funkstille. Meiner Meinung nach bedeutet angenommen aber nicht gleich genehmigt, andererseits denke ich mir, wenn es abgelehnt wurden wäre, hätte man mir doch bestimmt schon Bescheid gesagt oder ? Oder kann selbst das noch kommen? Hat da jemand mehr Erfahrung?

Also ich drehe den Tesla-Dänemark-Kreisel obwohl ich das ursprünglich nicht wollte und werde daher erneut bestellen.
Möchte aber ein Modelljahr 2022 mit mindestens V20 und natürlich dem neuesten und schönsten Akku…:grinning:

Habe eben mit meinem SA telefoniert und mir wurde gesagt , dass es zumindest bei meiner Konfi, Weiß/Schwarz , sehr sehr unwahrscheinlich wird das es dieses Jahr noch was wird.

Und wie kommt er auf diesen Blödsinn?

2 „Gefällt mir“

Weil er ihm noch in Q3 ein Bestandsfahrzeug verkaufen will oder keine Ahnung hat.
Ich werde nie verstehen, was die Leute immer mit den SAs haben.
Ohne gehts viel einfacher und entspannter.

1 „Gefällt mir“

Also ich hab sie angerufen weil ich fragen bezüglich der Finanzierung hatte. Sie hat mir auch kein Bestandsfahrzeug angeboten, sondern mir einfach nur den Hinweis gegeben was ich damit rechnen soll das es erst nächstes Jahr wird. Ob da was dran ist weiß ich ja selbst nicht.

Ich hab mir noch einen aus dem Bestand auf Transportweg ergattert kommt in 2 Wochen. Aber ich kann dich etwas beruhigen, bei meinem ersten lief das auch so ab. Finanzierung über Santander (die sind nur leider bei der Rückabwicklung extrem langsam) Ich gehe davon aus du wirst ihn noch im Dezember bekommen die wollen ja auch schließlich für Q4 einen neuen Rekord :wink:

Genauso ist es. Ich bin mir sicher, dass alle Besteller noch in 2021 ihr Auto erhalten.

1 „Gefällt mir“

Ich bin mir nicht sicher ob du dann in Q4 ein M3P haben willst, da wahrscheinlich dann mit LG Akku….

1 „Gefällt mir“

Da dürfen wir alle noch gespannt sein - LG ist nicht gleich LG. Gut möglich das der große LG im Performance gute Leistung bringt

Eigentlich bin ich mit meinem Q2/2021er Performance MiUS sehr zufrieden. Nichts klappert, für US Verhältnisse gut verarbeitet, wenig Spulenfiepen, KW V3 mit Distanzscheiben, Keramik Versiegelung und noch ein paar optische Individualisierungen…ich freue mich auf den Weg zur Arbeit und suche auch sonst jede Gelegenheit mit dem Wagen auszufahren!

Sonst habe ich das Model Y für ein paar Monate zur Verfügung und werde viele Vergleichsfahrten machen ob das nicht doch ein Kandidat für uns ist. Bauchgefühl sagt nein.

Q4 kurz vor Weihnachten könnte ich wieder wechseln, aber dafür muss entweder das Model Y extrem überzeugen oder der neue LG einen Mehrwert bieten, den wir jetzt noch nicht kennen.

Ich rechne maximal mit einer Ladekurve die an den 3L Panasonic heranreicht. Also optimal genau so gut, denn die Werbeversprechen fürs Model Y brauchen genau die Ladekurve des Panasonic 3L, den das Model Y allerdings nicht erhält.

Mit großen neuen Features rechne ich zum Modelljahr 2022 eigentlich nicht, aber insgeheim wünsche ich mir, dass sie die Fahrzeuge aerodynamisch optimieren und uns Mal etwas optische Veränderung präsentieren. Gerade beim Performance etwas mehr Motorsport Optik als nur den Spoiler usw. Man wird ja noch träumen dürfen :wink:

2 „Gefällt mir“

Das trifft Recht gut meine Situation. Klar ist für mich, das ich solange die guten Verkaufsmöglichkeiten bestehen, nochmal Wechseln möchte.
Ich habe jetzt bestellt, um mir den Preis für Q4 zu sichern (Preiserhöhungen aufgrund gestiegener Rohstoff/ Teilepreise sind auch bei Tesla nicht ausgeschlossen und waren in anderen Märkten auch bereits zu sehen). Ob ich dann wirklich wechsle mache ich von den gleichen Parametern abhängig wie du.

Am Ende kommt es für mich auf den erzielbaren Preis für meinen aktuellen Performance an - momentan sind 5000€ Plus bei einem Neukauf drin, das ist schon Nett - außerdem möchte ich mein Fahrzeug nicht verschlechtern. Der Q2 Performance ist schon ziemlich gut so wie er aktuell dasteht.

Auch abhängig ist es für mich von der BAFA Situation, Wenn die Bedingungen so bleiben sollten wie aktuell, fällt mir ein Wechsel auch mit unklaren Rahmendaten zum evtl. Verbauten neuen LG Akku leichter - weil dann ein erneuter Wechsel nächstes Jahr machbar wäre. Steigt die Haltedauer auf 2 Jahre, werde ich bei unklaren Leistungsdaten eher auf Q1/Q2 2022 warten.

Ich habe es nicht mehr auf dem Schirm meine Aber das sich die neuen Features für den 2021 Refresh Mitte Oktober abgezeichnet haben, mal Schauen was kommt - Tesla ist da ja kurzfristig unterwegs :).

1 „Gefällt mir“

So sieht es jeder anders. Ich finde bspw. die roten Bremssättel unsäglich und lasse die schwarz bzw. so unauffällig als möglich lackieren.