Model 3 Performance 2022 - Panasonic vs. LG

Top, Danke für die Antworten, dann sollte es ja passen

2 „Gefällt mir“

Das haben auch andere Autos. Hängt mit der Spannung der Zellen zu tun und der Strommenge die ein Akku mit einem niedrigem Akku-Stand bereitstellen kann. Der LG 79 kWh gibt mehr Leistung unten ab, aber nicht die Spitzenleistung vom Panasonic 82 kWh Akku oben.

@eivissa hat mir mal diese schöne Grafik aus meinem Teslalogger generiert. Hier sieht man ganz schon ~180 kw und ~220 km/h bei ~10% SoC sind möglich. Aber eben nicht gut :wink:

3 „Gefällt mir“

@Tobias1985 Der Youtuber den @Viridovipera erwähnt hatte, ist vermutlich Björn Nyland.
Hier das Video: https://www.youtube.com/watch?v=QGjwEAWTcrw

Ich hätte eher auf das Video hier getippt:

Yes, das war gemeint.

Danke habe es mir angesehen, finde den Leistungsverlust anhand dieser Werte jetzt nicht so extrem, also wäre für mich nicht ausschlaggebend

Guck dir das andere Video an. Nyland testet nur 0-100… das ist aber nicht der wirklich interessante Wert. Wer braucht schon Ampelstarts?

Der 100-200 Wert ist für die „Praxis“ der wertvollere und da sind die Leistungseinbußen mit niedrigem SoC erheblich. Wenn man von einem schnellen Verbrenner kommt, dann denkt man beim Tesla ist irgendwas kaputt…

Das sehe ich zumindest für mich anders. Für mich sind die Werte 30-60 oder 50-80-100 diejenigen, die ich am meisten „benutze“, und die für mich daher relevant sind. 100-200 kommt bei mir sehr selten vor, obwohl auch ich jeden Tag ein Stück offene Autobahn fahre.

2 „Gefällt mir“

Hier sieht man die 100-200 Zeiten bei abnehmenden SoC

Bis runter auf ~40% spielt es beim schnellen fahren also kaum eine Rolle und unter 30% macht man sich eh langsam auf die Suche nach dem nächster Supercharger…

Also ich kann mir die im Video gemessenen Werte nicht vorstellen. Überhaupt 100-200 mal unter 10 zu fahren ist selten und man merkt ab unter 80 % beginnt der schleichende leistungsverlust und bei 50 % Akku 100-200 wie in dem Video unter 10 sek. Glaub ich nicht. Meiner fährt da 13-14 Sekunden.

Über welchen Akku sprechen wir bei dir? LG oder Pana?
Beim Pana kann ich das eigentlich bestätigen, dass er sehr gut und sehr lange die Leistung hält.

Hatte beide, Lg und pana. Aktuell Lg
Pana war nicht anders

Solange Wärme drin ist, kann man diese Werte auch bei 50% noch fahren

Hat aber dann nichts mit dem Alltag zu tun, wenn man das nur kurz nach dem superchargen klappt. Fahr öfter 400 km am stück und wenn man nach 150 damals bei pana durchgetreten ist bei ca 50 % Akku war die Luft raus. Da war nicht annhähernd so wie bei 90 %. Und nach 150 km ist der Akku zwar warm aber natürlich nicht vorgeheizt wie beim supercharger. Dann hat das für mich nichts mit Alltag zu tun, wenn man das nur mit vorgeheizten Akku schafft, weil das hat man meist nie

2 „Gefällt mir“

Kann hier ja gerne einer mal zeigen auf nem Video mit Draggy und wo man den akkustand vom Auto auch sieht ( nicht wie in dem Video wo der nicht zu erkennen ist) und mal ne 100 - 200 Zeit fahren in unter 10 sek bei nem akkustand von ca 50 % .

Das Video ist real und bestätigt auch meine Erfahrung

Hier das Ganze noch mal in Farbe aus der Flotte:

3 „Gefällt mir“

Dann war aber der Akku aber wirklich „kalt“, wenn das der Panasonic war. Die 13,X Sekunden fährt ja schon mein LR ohne Boost mit dem LG 5L bei 40 % und aus dem Stand bei 15° C.