Model 3 Performance 2022 - Panasonic vs. LG

Den M3P 2022 mit dem Panasonic Akku, AMD Ryzen und 373 kW gibt es ja relativ häufig, diese Variante mit DU CAT 3 und 393 kW ist sehr selten. Gibt es auch hierfür Zeiten?

Du musst im Prinzip vier Model 3 Performance unterscheiden:

  • 2019/2020 mit Panasonic 3 und DU CAT 1.
  • 2021/2022 mit Panasonic 3L und DU CAT 1.
  • 2021/2022 mit Panasonic 3L und DU CAT 2.
  • 2022/2023 mit LG 5L und DU CAT 3.

Die letzen beiden wurden hier im Thread schon verglichen. Also am besten ab Beitrag 1 lesen. Beitrag 164 hat auch noch Mal einige Daten.

Ich fahre zwei 2022er im Alltag. Sowohl Panasonic als auch LG Version und mein Favorit ist klar der Panasonic (nur Q1/2022). Er fühlt sich oberhalb von 25-30% immer merklich stärker an, als der LG. Auch jetzt an den kalten Wintertagen, was man dem LG immer als Paradedisziplin zuspricht.

Mich haben nach diesen Tests viele User privat angeschrieben, welche auch von Panasonic auf LG gewechselt sind und immer wieder kam der gleiche Satz:
Der LG Performance fühlt sich eher wie ein gebooster Long Range an.“

Auch der LG ist keinesfalls langsam, aber es ist in meinen Augen eine traurige Entwicklung, dass der Wagen tendenziell langsamer und nicht schneller geworden ist, über die Jahre.

13 „Gefällt mir“

Nur bei DU CAT 3 sind 393 kW eingetragen? Mich hatte es gewundert, dass Panasonic-Fahrzeuge mit dieser eingetragenen Leistung existieren. Dieses Fahrzeug würde dann in obiger Liste fehlen. Bei Mobile.de sind gerade solche Fahrzeuge inseriert.

Der Hinweis war:

Nur mit dem Lesen von Beitrag 1, wären deine Fragen hier schon beantwortet gewesen.

Diese Fahrzeugkombination wurde genau sechs Wochen für den europäischen Markt gebaut. Keine Performance Variante ist seltener.

Der Wagen wird wiederum seit neun Monaten so gebaut. Da die ersten Auslieferungen in Q2/2022 waren, können die Autos erst seit Q4/2022 bei Mobile zum Verkauf angeboten werden.

1 „Gefällt mir“

Ich bin echt froh diese Variante zu haben (Q1/2022) und werde daher abwarten, was sich in Sachen Performance 2023/24 tut.
Für den Wiederverkaufswert ist das sicher auch kein Nachteil, wenn man einen Kenner findet! :wink:

2 „Gefällt mir“

8 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Batterie / Akku

Kurzer Test mit 2023er Software im M3P 2022 Panasonic 3L unter Idealbedingungen (99% / 54°C).
Keine messbaren Veränderungen bei der Entladeleistung:

  • Battery Power: 434kW
  • Battery Current: 1257A
  • Battery Voltage: 345V
  • Voltage Sag: 400V - 345V = 55V @ 54°C
  • Front Power: 206kW (3D3)
  • Rear Power: 258kW (3D6)
  • Front Torque: 253Nm
  • Rear Torque: 425Nm
6 „Gefällt mir“

Gibt es eigentlich einen vergleichbaren Thread für das MYP?

Bin vorher einen 2019er M3LR mit Pana Akku gefahren und der initiale Punch beim Beschleunigen war gefühlt deutlich stärker als jetzt in meinem LG MYP. Da war ich schon etwas enttäuscht um ehrlich zu sein.

Das MYP hat ja im Holiday Update auch den Track-Mode nachgeliefert bekommen - ist dort die Reku ebenfalls bei 180 kW?

1 „Gefällt mir“

Im MYP wurde der Pana in Europa nie ausgeliefert, daher sicherlich keine vergleichbaren Messungen.

Beim model Y Performance gibt es bisher soweit ich weiß noch keine unterschiedlichen Varianten.

Der neue Performance Motor wurde bisher erst in Austin gesichtet.

Motoren, Akku, BMS Parameter sind komplett identisch zum M3P. Einzig der Lässig/Chill Mode unterscheidet sich geringfügig (160kW vs. 175kW).

Daher wird wahrscheinlich auch die Reku identisch bei 180kW liegen. Das habe ich beim MYP allerdings noch nicht nachgemessen.

2 „Gefällt mir“

Da es auch hier relevant ist…

Für den LG habe ich leider bei weitem nicht so viel Daten, aber was ich habe, reiche ich in Kürze nach.

3 „Gefällt mir“

Hier mal ein erster Ausschnitt. Die obere Chart ist auch relevant fürs MYP 2022/2023:


3 „Gefällt mir“

Das was ich als Laie diesen vielen Punkten entnehme ist, dass die neuen Autos mit LG linearer abnehmen aber IMMER weniger Leistung liefern als der Panasonic…

1 „Gefällt mir“

Ja genau. Allerdings betrifft diese Chart nur die Maximalleistung zwischen ca. 80 und 90 km/h. Bei höherer Geschwindigkeit ist der Unterschied bei weitem nicht so groß.

3 „Gefällt mir“

Ist schon krass, da liegen zwischen Pana und LG rund >30 kW Unterschied bei der maximalen Leistung bei optimalen Bedingungen.

Das sollte deutlich spürbar sein und erklärt vermutlich auch warum mein alter M3LR einen stärkeren Punch hatte als mein MYP.

Wenn ich mich recht entsinne wurde das M3LR damals (nach dem +5% Update) auf dem Prüfstand mit irgendwas um die 415 kW maximaler Leistung vermessen.

Das kann der LG Akku gar nicht liefern.

Sehr interessant.
Bezüglich der Akkus gab es kürzlich auf Youtube (Ove Kröger oder Jürs) einen interessanten Clip, der besagt, dass die LG-Akkus eine deutlich geringere Degradation haben.

2 „Gefällt mir“

Das wurde hier schon besprochen:

1 „Gefällt mir“

Genau das spüre ich auch. Fahre beide Varianten. Ein LR Refresh(Pana) mit WP und ca. 50 000km. Geht gefühlt deutlich besser als mein 09/2022 P mit LG…

Ich bin (vielleicht zum glück) noch kein model 3 Performance mit dem Panasonic Akku gefahren.

Der thread hätte mich aber fast davon abgehalten ein neues Model 3 Performance zu bestellen.

Zuvor war ehrlich gesagt das Model Y Long range dual motor das stärkste was ich gefahren bin.

Seit gestern habe ich mein model 3 performance mit dem LG-Akku.

Die beschleunigung ist für mich trotzdem extrem gut und die allerwenigsten Autos werden hier bis 130-140 auch nur annähernd mithalten können.

Wer nicht direkt vom Panasonic auf den LG umsteigt wird denke ich nicht enttäuscht werden, ich bin jedenfalls begeistert und alle die bisher mitgefahren sind auch.

Soviel zu meiner Meinung, wenn auch leicht OT :slight_smile:

7 „Gefällt mir“