Model 3 Navigation findet Standort nicht

Hallo, ich bin neu hier und habe folgendes Problem (wenn schon irgendwo beantwortet, wie finde ich es ?)
Bei der Navigation wird angegeben, dass eine route nicht erstellt werden kann, da der Standort Nicht gefunden wird

Wo steht denn Dein Auto?

Dein Auto braucht Sicht auf die GPS Satelliten und wenn es keine Ahnung hat wo es ist, braucht es eine Weile, bis es wieder weiß, wo es ist…

Danke für den Hinweis, ich werde es morgen früh nochmals ausprobieren

Ich gehe mal davon aus, dass Du mit Standort den Zielort meinst. Ich habe zwar ein MS, die Navis sollten aber identisch sein.

Passiert mir ab und zu, warum auch immer ist die Zieladresse nicht verfügbar. Ich nehme dann ein Ziel in der Nähe, zoome zum gewünschten Ziel, bleibe länger mit dem Finger drauf und wähle im Kontextmenü „Navigieren“.

Ja, mit Standort ist der Zielort gemeint (so ist die Nomenklatur bei Tesla). Manchmal klappt es manchmal nicht, aber dein Tipp mit dem nahegelegenen Ort ist sehr hilfreich, ich werde ihn ausprobieren. Herzlichen Dank!

Ich habe auch ab und zu das Problem - ich vermute, wie oben auch schon gesagt, einen Fehler in der Internetverbindung. Bei mir geschieht das in der Garage, wenn unser WLAN mal wieder spinnt…

Ich glaube, das Model 3 ist wirklich ein iPad auf Rädern. Nach 4 verschiedenen erfolglosen Versuchen habe ich einfach ein Reset am Display gemacht, danach wurden die Ziele und die Routen gefunden… also genauso zickig wie ein iPad :grinning::grinning::grinning:

1 „Gefällt mir“