Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 mit Rennfahrer auf der Nordschleife

POV Fahrt mit dem Model 3 Performance auf der Nordschleife. Fazit: es muss sich nicht verstecken!

12 Like

Genial, wie das Teil ab Breidscheid raus dem GT3RS hinterher geht.
Da freue ich mich schon auf meine ersten Runden.
Aber vorher KW und anständige Klötze und natürlich ein wenig Frischluft für die Scheiben

2 Like

Sehr cooles Video. Schade das die Performance Daten nicht eingeblendet sind.
Ich war auch vor ein paar Wochen mit meinem dort. Allerdings bin ich das erste mal gefahren. Das sieht man ziemlich deutlich in der Geschwindigkeit… Und ich glaube mit dem KW V3 fahre ich dort auch besser nirgends über Curbs…

Hier mein Video, leider aus der DashCam weil mein Saugfuss kurzvorher kaputt gegangen war.

3 Like

Als Anfänger am Ring gilt der Satz, „Weg von den Curbs!“.
Ansonsten gibt es eine Handvoll stellen, wo man auch mit KW auf Anschlag locker über den Curb räubern kann. :wink:

Edit:
Und bloß nicht dafür schämen, dass du behutsam um den Ring juckelst!
Absolut JEDER hat da mal klein angefangen und die Leute, welche ab Sekunde eins „Vollgas“ gegeben haben, sind meist die, die recht schnell auch mal die Planke kennenlernten.
Als ich am Ring angefangen habe, war man mit einem E36 M3 oder meinem Integra Type R schon mit richtig schnellem Gerät unterwegs (bei den Touristenfahrern).
Heute kommen die Leute mit einem 2L Turbo und 400PS mit druckfrischem Führerschein und Planken dann mit 200+ Schwedenkreuz ein, weil sie nie gelernt haben, ein Fahrzeug sicher am Limit zu bewegen.

Nimm Dir also ruhig soviel Zeit wie möglich, fahre soviel es geht irgendwo mit und schau dir die Linie in Videos und bei anderen Fahrern ab. :slight_smile: Und dann Meter für Meter ran an deine optimale Linie. :wink:

3 Like

Ha,
der Misha fährt elektrisch, cool :wink:
Danke fürs teilen.

Viele Grüsse
Andre

2 Like

Mir ging es auch so. Lieber entspannt anfangen und nach und nach steigern. Zum Üben ist übrigens GT Sport o.ä. nicht schlecht :wink:

1 Like

Schön den Misha im M3P zu sehen. Einer der besten Fahrer dort mit extrem viel Erfahrung.
Wär toll, wenn man dazu eine Fortsetzung bekommen würde - dann halt ein M3P mit besseren Bremsen und Fahrwerk…

1 Like

1:34 „…he will cool down after the fart“ :wink:

1 Like

Hi Sebbo,

sieht gut aus und ich war auch vor einigen Tagen da und bin eher vorsichtig zwei Runden gefahren.
Mit welchem Programm ist die Dashcam-Aufnahme bei dir abgespielt?Finde leider nichts passendes.

Hi,
weils hier gut rein passt, die ‚Fortsetzung‘ vom Micha:

Sehr cool, wobei ich mich echt frage wieso man das Auto so aufbrezelt wenn man offensichtlich keine Ahnung hat was damit dann geht … :wink:

Viele Grüsse

Andre

PS: Ich musste so Lachen,

Ich hoffe mal Du willst auch nicht sterben
Nee, war heute morgen nicht auf meiner Todo Liste :smiley:

Ich mein es ist ein Rießen Unterschied, sein Auto zu tunen und auf die Rennstrecke zu gehen und schnell zu fahren.

Oder mit einem trainierten Rennfahrer mitzufahren der wirklich alles aus dem Wagen holt was geht.

Der Run von Ihm war wirklich sehr sehr impressive.

1 Like

Klar ist das ein Unterschied, aber kein so großer… denke ich zumindest.
Ich tune mein Auto nicht, vor allem nicht an ‚nicht sichtbaren Teilen‘, wenn ich kein Nutzen davon habe, oder?
Und wenn ich ein Auto so bewegen kann, das sich andere Querlenker, Fahrwerk, Bremsen lohnen, dann bin ich zwar immer noch langsamer als der Micha, aber ich würde nicht denken das ich sterbe, nur weil er dann mal 10% drauf legt…

Viele Grüsse

Andre

1 Like

Misha kennt den Ring wortwörtlich mit verbundenen Augen (gibt es ein Video zu) - wenn dann noch ein schlechter Beifahrer dazu kommt… :wink:

Na trotzdem ist davon auszugehen, das ein routinierter Touristenfahrer da nicht so die Sissi im Beifahrersitz macht.

Zum Thema, ungefähr 20 Sekunden auf die Stunde durch Rad/Reifen, Bremsen und Fahrwerk, das is schon gut.

Hallo zusammen, weiß hier jemand wie ich die zusätzlichen Daten aus dem Teackmodus des Model 3 zur Anzeige bringen kann?
Beispiel ist das Video von Sebbo. Ich finde da leider keinem Player, der mir das anzeigt.

Ich hab die Software RaceRender.com dafür verwendet.

2 Like

Krass, die Bremse nach der einen Runde in dem weißen Model 3P.
Nach einem Trackday dann ein mal alles neu bitte :rofl:.

Ich hab jetzt schon mehrmals gehört, dass es verdammt wichtig ist, ESP auch wirklich auf -10 zu stellen. Das soll enorme Auswirkungen auf VA und HA Bremsen haben?
Er regelt dann wohl nur noch minimalst dazwischen und somit wird die Bremse deutlich tiefer gehalten?

Ich bin absolut positiv überrascht von den automatisch mitgeloggten Daten im Trackmodus/Rundenmodus. Da gibt es echt eine umfangreiche CSV-Datei. Hatte ich lange gar nicht gewusst.
Da kann man echt herrlich mit rumspielen.