Model 3 - Made in China

Schaltet mal auf Long Range um, da sind bei mir alle chromdelete.
Auch der rote Wagen. Komisch.
Beispiel in Blau:

Die LR sind schon seit letzter Woche nur noch im Refresh neu bestellbar. Wurde doch schon in diversen Freds bis zum Erbr… durchgekaut.

Und das Foto zeigt kein LR, sondern einen P. Für den gilt dasselbe.

1 „Gefällt mir“

das sind vermutlich die nun freigegebenen LR und P von der RCC Antwerp, die ja auf dem Weg von SFO ist … Raven2019 hat es ja eben geschrieben, es ist und war immer klar, dass der LR und P ab Q3 als Facelift in den USA gebaut wird und zu uns kommt.
China liefert den SR+, aber vor Facelift, jedoch mit dem neuen LFP Akku, dessen Vor- oder auch Nachteile parallel diskutiert werden (es gibt noch keine belastbaren Infos zu diesem Akku)

Es sollte eine Pinn-Funktion für Threads geben. Dort werden alle gesicherten Informationen und die aktuelle Lage zusammengefasst.
Für Leute wie dich und mich, die das eine Weile verfolgen, mögen solche Aussagen nervig sein und verwirren auch nur andere, die sich ebenfalls gerade erst einlesen.

Hätte man alle „Status-Quo“ Informationen kompakt parat, würden sich gefühlt 30 % aller Fragen hier erübrigen.

2 „Gefällt mir“
3 „Gefällt mir“

Es gab ja schon einen Disput zum Thema Qualität, deshalb habe ich mal die beiden Erhebungen aus diesem Jahr zur Fehlerrate nach der Auslieferung kopiert.

USA:

China:

Und kommt aus meiner Sicht die Erklärung:

Besonders die Lackierung des weißen M3 lässt bei mir jede Befürchtung von Cloudy White verschwinden (auch wenn ich nun MSM bestellt habe)…

3 „Gefällt mir“

Ist euch zufällig unter dem Video von Wu Wa der folgende Kommentar aufgefallen? Äußerst interessant :thinking:


5 „Gefällt mir“

Das wäre ja mega cool :slight_smile:

So schön es auch klingt, momentan glaube ich nicht daran. Ich gehe davon aus, dass die erste Lieferung aus China, welche momentan auf dem Weg ist, hauptsächlich Modelle ohne elektr. Heckklappe und WP an Bord hat. Erst die zweite Lieferung (vermutlich jene Besteller, die hier von einer Lieferung ENDE Dezember berichten) hat wahrscheinlich diese Merkmale.

Ist natürlich reine Spekulation.
Ich weiß jedoch, dass mein SC explizit für mein M3 aus China angezeigt bekommt, dass dieses keine WP hat, da gibt es einen extra Eintrag. Meins kommt am 11. Dezember, ist also auf der Toscana.

Hört sich gut an aber warum sollte Tesla für ein Auto mit Wärmepumpe und elektr Hecklappe 2.000€ nachlassen, in der Schweiz noch mehr.
Dann bleibt ja nur noch Design was eher nix kostet und vermutlich eher kostenoptimiert verbaut wird. Ich kann es nicht glauben aber Glückwunsch an alle die es bekommen (vielleicht) - glaube es dennoch nicht, denn auch wenn Tesla einiges gut und manches nicht gut kann, doof sind sie nicht.
Und was soll der Unterschied sein beim China SR+ zur domestic Variante? Ich glaube eher es ist alles 1:1 gleich, und in China ist der M3 SR+ erheblich günstiger bei uns. Man verkauft also das gleiche Produkt nicht zum gleichen Preis inkl Transport und Zoll (wobei auch das aus USA fällig ist), sondern als Nachlass… genial! Und weil es nie Nachlass gab, finden wir das alle klasse… muss man ihnen lassen, geschickt und simpel umgesetzt…

Naja, schließlich haben sie durch den Import aus China und der LFP enorme Kosteneinsparungen gegenüber Fremont! 2000 Nachlass wäre da nicht wirklich viel.

Dann können sie uns ja wenigstens WP und Heckklappe gönnen;)

Könnte… wenn sie nett wären aber die müssen Geld verdienen wie die meisten Auto und Maschinenbauer… da ist keine Luft für nette Geschenke… oder warum sind die 5€ Frunk Haken und die Fußmatten (beim SR+) rausgefallen? Oder am Anfang die automatisch abblendbaren Außenspiegel und die Nebelscheinwerfer…
Alles nicht schlimm, braucht eh die Mehrheit nicht aber zeigt, da gibt es nix zu verschenken…

Trotz aller skeptischen Kommentare bin ich verblüfft, ich hatte bisher nicht einmal gewusst bzw. gelesen, dass der SR+ in China mit WP gebaut wird …aber die wahnsinnig vielen bestellten WP Elemente sprechen natürlich dafür …

Sollte es tatsächlich noch ein last-minute Schiff geben, dann werde ich mal Nachdenken …

Ich könnte es mir schon vorstellen da der Stundenlohn in China gegenüber des High Cost Standortes Fremont Massiv günstiger ist genauso wie Energiekosten, Material, Komponenten durch Zulieferer etc. pp.
Da würde Tesla selbst dann noch ein dickes Plus machen wenn sie diese „Extras“ mit oben drauf legen.

Die Frage die aber wichtiger ist: Wenn die WP und Heckklappe in China „Standard“ sind, warum sollte man dann für EU wieder alles verwerfen und 7000 Fahrzeuge bauen die mal wieder komplett anders aufgebaut sind ? Das macht in der Regel ja auch absolut keinen Sinn.

Man muss klären ob die WP und Heckklappe in CN wirklich Standard sind. Schaut man sich auf YouTube ein 2 Wochen altes Video von Zack P über eine Abholung eines Long Range Model 3 in China an, dann sieht man das dieser keine elektrische Heckklappe hat.

Ich habe gerade gesehen das ihr ja schon dabei seit Wu Wa zu fragen.

1 „Gefällt mir“

Schwub… heute früh auf die Bestandsfahrzeuge… Grundpreis 2000 € erhöht… :thinking:

Schwub… wieder bei einigen Preis zurückgesetzt… da wird fleißig im Hintergrund gewerkelt…

ich verstehe das nicht so ganz…

Der 2.000Rabatt ist tatsächlich weg.

Entweder, die bauen da jetzt „neue“ in Chrom (einfach weil z.B. in China viel beliebter), oder die China-Modelle haben sich besser verkauft (besserer Akku), als die US-Modelle, so das der Rabatt unnötig war :thinking:

Wäre unschön. Ich hab noch keine Rechnung. Das würde dann heißen, das ich und andere, die auch noch warten, 2000€ mehr bezahlen, weil die Rechnungen immer angepasst werden…

Bin mal gespannt wie es weiter geht…

Da bin ichh jetzt aber auch mal gespannt, hab bisher auch noch keine Rechnung… im Account steht aber noch der rabattierte Preis.