Model 3 LR & P Bestellung und Auslieferung Q2/2021 (Teil 1)

Super danke dann verfolge ich das aufmerksam

Eben die E-Mail von Tesla bezgl. des Versands der Papiere erhalten, die bis morgen 12:00h per UPS hier eintreffen sollen. Ich muss sagen, dass ich bis jetzt vom Handling des Bestellprozesses und der Geschwindigkeit der Abwicklung angenehm überrascht bin. Jetzt hoffe ich nur noch, dass mich bei der Fahrzeugabholung um den 20.05. herum keine gravierenden Qualitätsmängel erwarten. :crossed_fingers:t2:

3 „Gefällt mir“

Morgen sollen die Papiere kommen, dann kann ich den Akku berichten
VIN ist 942

Und ich wollte nächste Woche bestellen, jetzt lese ich hier was von schlechteren Akkus :sleepy:

Sorry die Frage, aber was genau ist V16? Die Version vom Model 3? Wenn ja, was genau wurde denn bei welcher Version verändert?

Hier kannst du dich in die (genehmigungspflichtigen) Veränderungen der einzelnen Versionen ab Modeljahr 2021 einlesen:

1 „Gefällt mir“

Noch nicht, aber wenn es wie bei der Anpassung der Haltedauer beim Leasing oder der Erhöhung der Prämie letztes Jahr ist, dann zählt nicht das Datum des Antrags sondern der Bewilligung.

1 „Gefällt mir“

Doch, war im Februar auch bei einigen so.

Der SA der den P verschlampt hat, hatte nicht zufällig die Initialen TF?

Da ja bereits der Batterietyp so stark diskutiert wird hätte ich noch eine weitere Meinungsfrage: wenn ihr die Wahl hättet, würdet ihr lieber ein LR mit E3LD aus den USA nehmen oder einen MiC, aber Batterie unbekannt? :grinning_face_with_smiling_eyes:

Meine Frage wäre: Gibt es hier welche die tatsächlich den E5D nicht akzeptieren würden und die Unterlagen zurückschicken?

1 „Gefällt mir“

Wie wurde denn ein Performance verschlampt? :open_mouth:

Habe seinen Namen nicht mehr im Sinn , aber ich glaube mit D. am Anfang

Habs hier irgendwo gepostet, glaub bei SEC Mannheim…

So jetzt muss ich auch meinen Unmut äußern.

Bin eigentlich unglaublich zufrieden mit Tesla , hat bis jetzt alles wunderbar geklappt. Aber heute haben sie mich sauer gefahren.

Muss weiter ausholen, wurde am 20. 3.

angerufen, wir machen ihnen ein sehr gutes Inzahlungnahme Angebot, wenn sie einen neuen M3 nehmen.

Ich zu ihm wie siehts aus wenn ich ein Performance nehme und meinen SR+ in Zahlung gebe.

Ah super da kann man bestimmt was am Preis machen.

Ok , hin und hergewälzt im Schlaf.

Ach scheiß drauf, man lebt nur einmal.

Performance in weiß Montag den 22.3 bestellt .

Abends um 18:22 kriege ich eine SMS ich kann ihn am Mittwoch den 24.3. holen.

Ähhhh , noch kein Angebot , keine Rechnung nix .

Ich nein zurück geschickt.

Dann Dienstag den 23.3. Angebot von Tesla über 27000 Euro :rofl:

wollen die mich ver…, der Einschlag von meinem Kopf sieht man jetzt noch auf der Tischplatte.

24.3. kommt ein Anruf vom Berater, ob ich den Wagen in der Woche noch nehmen kann , ich zu ihm ähm für 27000 € ob das ein Witz sein soll .

Blabla er macht nicht die Preise, ich zu ihm , die Woche wirds nix , muss ja erst mein Auto rückrüsten (KW Fahrwerk , Allwetter runter ) nächste Woche hole ich ihn , er bedenken sie aber Quartalsende blablubber , er redet mit seinem Chef und gibt mir Bescheid wenn was dazwischen kommt.

( manchmal denke ich man sollte Gespräche aufzeichnen ) .

So alles die letzte Woche erledigt , guter Preis von Huk bekommen.

Die Woche am Montag den Rest auf der Homepage erledigt , Ausweis usw.

Dienstag nichts , heute angerufen an was es hängt.

Er ja ähm , ich rufe sie in 10 min. zurück , ich geh mal duschen , mhhh immer noch nix , ok , muss sowieso nach Mannheim Auto abgeben, da kann ich gleich mal vorbei vielleicht steht er ja da und ich kann vorher mal linsen.

So 5 km vor Tesla kommt der Anruf , ja das Auto wäre weg und ich soll neu bestellen.

Ich bin ein Gemütsmensch mit sehr dickem Fell , ich glaube ich hätte keine Freisprecheinrichtung gebraucht, er hat mich so gehört.

Ich zu ihm , jetzt schlägt es dem Fass den Boden aus , in 1h ist mein SR+ weg

, wie soll ich zur Arbeit kommen.

Arbeite Schicht in der BASF zur Tagschicht würde ich immer eine 1/2 h zu spät kommen , das ging dann eine weile hin und her , das einzige was er mehr anbieten kann wäre ein SR+ außen rot innen weiß… ich geschluckt , ich will keine Kirsche :cherries:

Ich zu ihm reden sie mit ihrem Chef , was wir machen , loaner oder irgendwas. Ok er probierts

Ok , ich zu HUK Auto abgegeben.

Anruf , es ist nichts zu machen , soll neu bestellen usw.

Ich zu ihm dann werde ich mal einen Anwalt einschalten.

Ich habe doch Anzahlung getätigt, sogar die VIN bekommen.

Er dann , kann nicht sein.

Ich sollte es mit Anwalt probieren, haben andere auch schon , viel Spaß.

Könnte kotzen :face_vomiting:

5 „Gefällt mir“

Wenn ich 10% mehr Akku für den gleichen Preis kriegen würde…Ja.

2 „Gefällt mir“

Da ich auch ne 941er Nummer habe, ist die Wahrscheinlichkeit groß das ich auch diesen „alten“ Akku habe. Juckt mich aber irgendwie nicht wirklich. Da er geleast ist habe ich später keine Probleme beim verkauf etc. Wäre er finanziert oder gekauft, dann würde ich die Lotterie mitmachen.
Als ich die Probefahrt gemacht hatte war es auch ein LR mit wahrscheinlich dem E5D Akku und am SuC hatte ich auch sehr gute gehaltene Werte von über 140kwh. Ich glaube die Suppe wird einfach zu heiß gekocht. Ich glaube nicht das es nennenswerte Unterschiede macht im groben.
Just my two cents.

5 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,

habe heute meine Papiere zum M3LR bekommen, es steht tatsächlich unter dem Punkt „electric range“ eine Reichweite von 640km und „electric range city“ sogar 779 :heart_eyes:

Grüße

9 „Gefällt mir“

Wie immer fehlt die vin damit man das mal zuordnen kann und herstellungsdatum. Sei doch so lieb. Die Liste hab ich noch nicht gecheckt. Falls du dort schon aktiv warst.

Glückwunsch. Alles richtig gemacht. Freu dich drauf

2 „Gefällt mir“

sorry, natürlich VIN 942, gebaut am 5.4

4 „Gefällt mir“