Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 LR aus Oberösterreich

Grüß euch alle aus dem schönen Österreich.
Unser Model 3 ist seit ende September in unserem Fuhrpark und hat schon fast die 10.000km Marke geknackt.
Die Beklebung ist jetzt auch angebracht und das Auto macht seit dem ertsen Tag richtig Spaß und Freude.
Jetz bei -15° C musste ich eine Reichweitenreduktion auf fast die Hälfte feststellen? - Wir sind zu dieser Zeit aber fast nur Kurzstrecken bis ca. 10km gefahren. Welche Erfahrungen habt ihr dazu?
Ich bin auf der Suche nach einer elektrischen Kofferraumöffnung und dazu finde ich in Ö leider keinen „Tesla-Partner“ - vielleicht könnt ihr mir dazu Tips geben?

Liebe Grüße, alles Gute und bleibt Gesund
Gerald

6 Like

Herzlich Willkommen im Forum.
Was die Reichweite bei Eiseskälte angeht, kann ich sagen, auf der Kurzstrecke ging mir das ähnlich. Je länger die Strecke, desto weniger wirkte es sich aus, fand ich, aber -5 Grad und weniger treiben auf der Autobahn den Verbrauch auch dann hoch auf so 23 kWh/100km bei 120 km/h
Heute bei 17 Grad + waren es nur 17 kWh/100km.
Fahre übrigens ein weißes M3 SR+ MiC seit 15.12.2020 und hoffe bald mal aus dem Ruhrgebiet nach Linz fahren zu dürfen, um die Verwandtschaft mal wieder zu besuchen.
Zum Wandern oder Langlaufen fahren wir dann auch schon mal zu Euch ins Mühlviertel. :blush: Ich winke Euch dann Mal zu.

Servus und willkommen. Bezüglich Reichweite im Winter ist es bei mir ähnlich. Viele Ultrakurzstrecken (Kinder in Schule, Supermarkt etc.) sind eben suboptimal.

Vielleicht aufs ständige Vorheizen verzichten, Heizung überlegen wie stark sie tatsächlich sein muss und laden nach einer Fahrt wenn der Akku noch wärmer ist. Damit kann man sich ein wenig helfen aber Winter une viele kleine Kurzstrecken ist nun mal der Reichweitenkiller.

1 Like

Danke für eure Rückmeldungen. Da mut dem nicht heizen bin ich von unserem 10 Jahre alten Mitsubishi iMiev (120.000km am Tacho!) gewohnt. Er bekam vor 3 Jahren einen neuen Akku auf Kulanz und der bringt auch im Winter noch seine 95km Reichweite im Überlandverkehr

Grüss dich aus dem südlichen Teil von Österreich.

Ja, Kurzstrecke besonders im Winter saugen an der Reichweite.
Aber als Gegenbeispiel.
War mit den Kids am Samstag Skifahren.
180 km gesamt mit rund 90% AB aber auf 100 km/h beschränkt und mit 103 gefahren.
Gesamtverbrauch 16,2 kWh (retour da viel Bergab sogar nur 10,2 kWh :grinning: )

Es geht auch Winter, wenn die Strecke etwas länger ist.
(Im Unterschied zu unser Zoe Q210, da is nix mit Strecke im Winter…)

Hallo und Willkommen unter den TESLA-Owners :grinning:,
wenn Du Dein Avatarfoto noch hier hochlädst, steht deinem „T“ nichts mehr im Wege.