Model 3 LongRange -- Bestellung und Auslieferung Q1/2022 (Teil 1)

Am Sonntag,
mit dem „Drop“ etwa?

Es gibt tatsächlich Center die eine Abholung am Sonntag anbieten.

Heute um 17 Uhr ist es soweit. Köln hatte mich gebeten heute schon abzuholen, da viele Auslieferungen in diesem Monat noch anstehen.
Ursprünglich war Montag geplant.

4 „Gefällt mir“

Was meinst du mit „Drop“ genau? :thinking:

An alle Abholer: nachfolgend Bilder vom Renault Scenic, 2 Monate alt…



Jetzt sucht Mal, ob ihr das toppen könnt :wink:

1 „Gefällt mir“

Eine Forensuche (Lupe oben rechts) ergibt u.a. das hier:

1 „Gefällt mir“

Also lt. der SMS die ich dazu erhalten habe „ist das Tesla Team einmalig bereits mir auch am Sonntag mein Fahrzeug zu übergeben“ - von einer Drop-Übergabe ist hier in keiner Form die Rede…
Ich hab das mal bestätigt und warte noch auf Feedback bzw. Terminvereinbarung. Halte euch gerne am Laufenden sollte sich was ergeben

1 „Gefällt mir“

So nun berichte ich auch mal von unserer Auslieferung gestern in Renningen.

Termin war um 16:30 Uhr. Leider gab es erstmal Probleme mit der Inzahlungnahme des alten Fahrzeugs. Am Tag zuvor kam um 23.59 Uhr !! eine Mail dass das Inzahlungsnahme Angebot abgelaufen sei, obwohl das Fahrzeug auf der bestehenden Rechnung schon verrechnet wurde. Haben das natürlich erst morgends gesehen und sind dann einfach um 16:30 Uhr hin. Nach ca. halbstündigem hin und her, wobei man sagen muss dass die Teslamitarbeiter vor Ort sehr bemüht waren, wurde uns gesagt, dass intern im System etwas schiefgelaufen sei und man das Auto für 100 € weniger in Zahlung nehmen würde. Da ich keinen Bock hatte wegen den 100 € einen Aufstand zu proben und die wirklich sehr bemüht waren hab ich gleich zugestimmt.

Altes Auto war total mit Sahara Staub zu, obwohl erst gewaschen, aber hat die Dort nicht gejuckt. Sind einmal ums Auto rum, Service Heft wurde angeschaut und das Auto wurde weggefahren.

Dann giengs relativ zügig zum neuen Auto. Haben das Auto gründlich angeschaut. Die einzigen Dinge, die mir aufgefallen sind, war hinten ein Minischaden im Lack, die rechte Rückleuchte ist nicht ganz Bündig mit dem Teil am Kofferraum → Schief eingebaut und hinten wurde an einer Türdichtung mit nem Messer hantiert. Die ist durch und muss erneuert werden. Sind aber alles in allem Kleinigkeiten die nicht stören und vorort aufgenommen wurden bzw ich in der App nochmals selbst gemeldet hab mit Fotos.

Auto war mit 35 % geladen, 7,5 m Ladekabel, Anhängerkupplung war dabei.

Sind dann Direkt zum SC nach Leonberg und haben uns da glaub wie die ersten Menschen angestellt, aber Auto hat dann geladen und haben auf 60% hochgeladen. Auto hat währenddessen schnell neugestartet, warum auch immer und display war ein paar Minuten schwarz. Nach dem Ladevorgang war dann auf der weiteren Rückfahrt auch der Autopilot kalibriert und die Premium Konnektivität war freigeschalten. Soweit alles top.

Was mir in Renningen noch aufgefallen ist: Gegen ca. 17 Uhr war dort echt die Hölle los und die Leute standen bis auf den Hof. War froh, dass wir da schon durch das gröbste durch waren. Außerdem gabs echt auch so nen spezialisten mit Familie der war schon da als wir gekommen sind und hat sein Auto überprüft und jede Kleinigkeit mit Klebezetteln markiert und der war auch noch immer am Checken als wir so gegen 17:30 Uhr vom Hof gefahren sind. Das Model Y sah aus wie geteert und geferdet mit Klebe Post-its – Naja muss jeder selber wissen :wink:

Soviel zu unserer Auslieferung. Ich hoffe es läuft bei euch auch alles gut durch…

10 „Gefällt mir“

Dass es immernoch Personal Auslieferungsstandorte gibt, die dem Neukunden das nicht mitteilen :roll_eyes: :roll_eyes:

a) kann man das so machen, dass dies schon in der Halle passiert und erst danach der Kunde fährt….2min

b) zumindest den Kunden drauf aufmerksam machen, wenn man schon a nicht auf die Reihe bekommt

Wow, das kenne ich so bei Renault aber nicht. Habe früher da mal gearbeitet und meine Ausbildung gemacht. Krass😯

Auf diesen Anruf warte ich auch :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

So…auch bei mir geht’s nun schneller. Eigentlich Termin für kommenden Mittwoch gehabt - gerade Info bekommen: Heute 17:00 Uhr ist Abholung.

M3 LR Rot, 18", AHK
SeC Dortmund
513er VIN

2 „Gefällt mir“

Soeben hat mich eine sehr freundliche Tesla Mitarbeiterin angerufen das ich mich gemeldet habe um das Angebot zur Sonntagsabholung wahrzunehmen.
Telefonisch den Termin fixiert, Bestätigung kam dann auch noch per Mail.

Vielleicht sollte ich dazusagen das mein M3 geleast wird, somit ist eine Drop-Übernahme ja eigentlich nicht Möglich soweit ich weiß, da ich das COC ja abgeben muss

was bedeutet die FIN in der App? Irgendetwas besonderes wenn Sie dort auftaucht?
Wie lange dauert es ab Entladung vom Schiff zum Standort?

Hier noch die groben Angaben zu den Transportzeiten:

SHG-KOPER ca. 23 Tage + ca. 7 Tage bis Auslieferung

SGH-ZEEBRUGGE ca. 28-30 Tage + ca. 10 Tage bis Auslieferung

bei mir wurden die Splash Flaps auch vergessen (die Verlängerungen der Mud Flaps) - renne jetzt seit 14 Tagen Weiterstadt hinter her dass die nachgeliefert werden…

Weiß wer wann so ca die ersten Schiffe für Q2 ablegen ?

So in 3-4 Wochen sollten die ersten losfahren.

Will man diese denn wirklich haben ? :thinking:

Hatte sie bei vier Fahrzeugen nicht dabei und habe auch nie danach gefragt und/oder vermisst :thinking:

1 „Gefällt mir“

Spotted auf der A42 Richtung Dortmund.
Vielleicht fährt er ja auch Duisburg raus. :slight_smile:

4 „Gefällt mir“