Model 3 LongRange -- Bestellung und Auslieferung Q1/2022 (Teil 1)

Ich denke das gegenseitige Anfeinden reicht jetzt. Das Forum ist ein Fluch und ein Segen zugleich. Man bekommt viele und gute Infos aber die Ungeduld und Vorfreude wird auch angereizt.
Schauen wir mal ob die Woche eine neue VIN Welle kommt. Ich drücke allen die Daumen

3 „Gefällt mir“

Das wird zuviel in den einzelnen Bestell- und Auslieferungsthreads! Deshalb bitte
alles allgemeine zum Thema „Bestellung und Auslieferung“ in diesen neuen Thread rein !!!

In den einzelnen Bestell-Threads wird ab sofort alles allgemein gültige entsorgt !!!

Danke und Gruß

7 „Gefällt mir“

Du musst das angeben, was auf der Rechnung steht. Leider entspricht aber der Preis auf der Rechnung laut Bafa-Liste dem 2022er Modell. Soll aber nicht schlimm sein, da auf jeden Fall unter dem Preis fürs andere Modell.

1 „Gefällt mir“

Maßgeblich ist doch der Nettolistenpreis des Basismodells oder hat sich daran was geändert?

Wie habt ihr herausgefunden auf welchem Schiff sich euer Fahrzeug befindet? Über die Höegh Seite bekomme ich keine Antwort.

Hier bitte einlesen!

Mach mir keine Angst :sweat_smile: ich habe am 20.10 bestellt und habe irgendwie auch das Gefühl, dass da was versaut wurde. Mein SA meint aber es passt alles im Account .
Dennoch bin ich bisher durch alle VIN Runden gerauscht.
Mittlerweile habe ich mir eine zentrale Mailadresse vom Mitarbeiter im Chat (hat er mir widerwillig gegeben) geben lassen. Der Chat verweist nämlich immer an meinen SA und mein SA sagt mach dir keine Sorgen es kommt bald. Aber so langsam ist das delta zwischen ursprünglich geplant und heute schon ganz schön groß und es ist nichts absehbar. Auch mein Account weißt seit langem garnichts mehr als Zeit aus . Völliger Blindflug. Es kann morgen soweit sein oder halt auch garnicht weil mein Account versaut ist und ich einfach permanent durchs Raster rutsche.
Ich warte noch nächste Woche und dann trete ich an den zentralen Verkauf bei Tesla ran.
Ich habe grundsätzlich Geduld und viel Verständnis, aber wenn mittlerweile zahllose VIN s seit dem vergeben wurden an Kunde die weit weit nach mir bestellt haben und dann auch in der gleichen Konfiguration, dann muss ich irgendwann mal von einem Fehler im System oder einem extrem schlechten Management von Bestellung zu Lieferung ausgehen .

9 „Gefällt mir“

genau das! 100% bei mir die selbe Story. und wenn mein SA dann meint dass sie sich selbst wundert warum es noch kein Match gab, aber zu 99.99% davon ausgeht dass ich bei dieser Runde dabei bin, weil alles andere super unwahrscheinlich wäre, und im gleichem Atemzug aber sagt dass sie nach dem 15.02. dann eine Instanz höher gehen will falls ich kein Match bekomme, stimmt mich das sehr sehr unruhig.

und dazu kommt auch noch dass bei mir gar kein Datum oder irgendwas mehr in der App steht.

bin gespannt was diese Woche passiert :slight_smile: ich drücke allen die Daumen :+1:t2:

2 „Gefällt mir“

genau so war es tatsächlich bei mir: ich solle mir keine sorge machen usw. Und am ende war es doch ein Fehler im System…
also ruhig etwas „penetranter“ werden. die 3 anrufe was ich an einen Tag hatten, waren von 3 unterschiedliche SA’s, und keiner von denen wussten von den anderen anrufe…

1 „Gefällt mir“

Bekannt warten seit fast einem Jahr auf ihren Octavia Hybrid.

1 „Gefällt mir“

Und was ist dabei rausgekommen? :muscle:t2:

Habe meine VIN am 21.01. und die Papiere am 27.01. erhalten. Ich vermute mein M3 auf der Hyperion Ray (lt App Auslieferungszeitraum 15.-27.2.).
Der Mitarbeiter von Tesla hat mir geschrieben, dass es am 27.01. im SC Regensburg erwartet wird.
Dauert es wirklich 17 Tage von Zeebrügge nach Regensburg?

2 „Gefällt mir“

Die Hyperion Ray kommt erst am 10.02. in Zeebrügge an. Keine Ahnung wie er auf das Datum kam. Aktuell ist die Hyperion Ray an der Küste von Portugal. (Außerdem wird sie am 09.02. in Southampton einen Stopp einlegen).

1 „Gefällt mir“

Sorry, hatte mich verschrieben, meinte 27.02., also 17 Tage nach Ankunft in Zeebrügge

Es kann durchaus schneller gehen. Die ersten Auslieferungen wird es bestimmt um den 15.02. rum geben. Der begrenzende Faktor sind die Fahrzeugtransporter und die Kapazität der Auslieferungszentren. Meiner steht auch auf der Hyperion und ich habe in der Rechnung den 22.02. vermerkt.

Wenn der Termin näher rückt kannst du einen Termin wählen. Danach erhälst du nochmals eine SMS mit der Frage ob das Fahrzeug bereits zugelassen ist. Beantwortest du diese SMS mit JA wird die Auslieferung oftmals ein paar Tage vorgezogen.

1 „Gefällt mir“

Kann man auch 1 Woche später abholen? Bin von 17.02-27.02 im Urlaub. Laut app zwischen 15.02-27.02 ?

Gerne wird es nicht gemacht aber wenn es noch im Quartal liegt sollte es durchaus möglich sein. In den nächsten Tagen solltest du die Möglichkeit haben den Abholtermin zu buchen. Melde dich dann bei deinem SA!

1 „Gefällt mir“

Was soll denn diese Quartalsbindung? Angenommen ich bin Ende März im Urlaub, warum kann ich mein Auto dann nicht im April holen? Warum muss alles in das eine Quartal gequetscht werden und immer Anfang vom Quartal gibt’s gar keine Auslieferungen :man_shrugging: macht doch nur stress und die Quartalszahlen Werden so auch nicht schlechter oder besser.

Warum konzentriert sich ein börsennotiertes Unternehmen, dazu noch eines der gehypetesten mit durchaus Volatilität im Kurs, nur so stark an Quartalszahlen und versucht jedes Mal das maximale reinzupressen :thinking: ?

2 „Gefällt mir“

Schon klar, aber wenn dann im 1. Monats des Quartals immer gar keine Auslieferungen sind, dann macht das ganze Doch keinen Sinn :man_shrugging: