Model 3 Leasing ADAC 299€

Ich glaube nicht das du irgendwas ändern darfst. So wie du das Auto übernimmst, so gibst du es auch wieder zurück. Wenn du das Fahrzeug mit Sommerreifen übernimmst, musst du das Auto auch wieder Sommerreifen zurückgeben. Selbst wenn gerade 1m Neuschnee gefallen ist.

Das Fahrzeug ist am Ende des Tages nicht dein Eigentum.

Ich würde sagen alles was dem Verschleiß vorbeugt kannst du ganz im eigenen Interesse tun, z.B. Lackschutzfolie etc. Ein Logo zu entfernen zählt da sicher nicht dazu - wobei es wenn mans komplett ohne Mängel hernach wieder ‚rückbauen‘ kann sollte das keine Probleme geben.

ich denke man kann das gut mit einer Mietwohnung vergleichen, du kannst alles ändern was du möchtest, am ende muss du aber natürlich den Wagen in den Ursprungszustand wieder zurückgeben. Ist er nicht so wie du es bekommen hast, dann musst du damit rechnen das die Kosten für die Wiederherstellung des Ursprungszustand entsprechend an dich belastet werden.

5 „Gefällt mir“

Es geht auch hauptsächlich um einen voraussichtlich Liefertermin zu bekommen. Den haben die meisten inkl. mir nicht bekommen von MC. Seit gestern haben wir ja paar Informationen von Tesla bekommen. Du hast ja selber bei MC storniert und direkt bei Tesla bestellt, was wiederum eine ganze andere Sache ist und du auch einen SA hast, wie du es heute schon gepostet hast in einem anderen Beitrag.

Natürlich weiß ich, dass MC auch kaum Informationen seitens Tesla bekommt.

Jetzt hoffen wir alle zusammen auf Februar bzw. März auf unseren Tesla. Und wenn wir alle zufrieden sind, wünsche ich mir paar Bilder in die Gruppe mit zufriedenen Kunden :wink:

2 „Gefällt mir“

Du darfst grundsätzlich alles machen, wenn du a) dir die Genehmigung einholst und b) das wieder zurückbaust:

13.5 Nachträgliche Änderungen am Fahrzeug sowie zusätzliche Einbauten bedürfen der vorherigen Zustimmung von Mobility Concept. Die Zustimmung kann in Textform (E-Mail, Brief) erfolgen. Verändert der Kunde das Fahrzeug während der Vertragsdauer, hat er bei Vertragsende den ursprünglichen Zustand auf seine Kosten wiederherzustellen. Veränderungen an der Fahrzeugelektronik und - mechanik, die zu einer Leistungssteigerung des Fahrzeugs führen (Tuning), sind in jedem Fall untersagt. Der Kunde ist berechtigt, das Fahrzeug in handelsüblichem Rahmen zu beschriften. Bei Beendigung des Vertrags hat er die Beschriftung auf seine Kosten sachgemäß entfernen zu lassen. Dazu gehört auch die Beseitigung eines aus der Beschriftung oder ihrer Entfernung herrührenden Lack- oder sonstigen Schadens am Fahrzeug. Änderungen, Einbauten und Hinzufügungen, die nicht vor Rückgabe des Fahrzeugs entfernt wurden, gehen entschädigungslos in das Eigentum von Mobility Concept über. Es gilt der Schadenkatalog gemäß Ziffer 18.5.

Wenn du dir sicher bist, Kleinigkeiten zu verändern von denen bei Rückgabe niemand mehr Spuren entdeckt, kann man sich über die Notwendigkeit einer vorherigen Genehmigung natürlich seine eigenen Gedanken machen…

Ich kann mich in jeden von euch hineinversetzten, das warten ist echt die hölle auf Erden.

Leider ist es so das mann am Ende des Tages auch nach einer Rückmledung von einem SA nicht wirklich schlauer ist wann den nun der Wagen kommt. Nach dem Motto Frage 10 SA’s und du hast 15 unterschiedliche Meinungen. Am ende sind dies auch nur Mitarbeiter welche weiter unten in der Unternehmensstrukur sitzten und somit nur begrentze Information haben. Ich würde sogar fast so weit gehen und sagen das man anhand der Informationen hier im Forum besser Informiert ist als ein SA selber solange man die VIN noch nicht hat.

Stand jetzt was wir wissen.

  • Aktuell sind 4-5 Tesla Schiffe Unterwegs, 5 weitere sind als potenzielle Tesla Schiffe erkennbar.
  • Auf ein Schiff passen in der Regel 3500-4000 Fahrzeuge
  • Ersten VIN’ von den ersten Schiffen wurden bereits vergeben und somit sind auch die ersten Abholtermine bekannt
  • Im Monat werden in Europa so circa 16-26k Teslas in Europa zugelassen. (Ein Wert von Ende 2021 und ein höchstwert aus dem Jahre 2021)
  • Die Bestellung wurde seitens MC im Dezember wirklich getätigt. Zeiträume welche ich heruasgelsen habe waren so ca. 09.12-19.12.2021
  • Es siht danach aus das alle welche noch im Dezemebr bestellt haben mit einer Auslieferung im Februar/März rechnen können.

Zum jetzigen Zeitpunkt mach es wenig sinn bei den SA’s nach einen Liferdatum anzufragen, da man von jedem SA nur eine unterschiedliche Meinung hören wird. Auch ist die Anfrage der RNxxxx Nummer nicht zielführend, da man mit dieser nicht wirklich etwas anfangen kann.

Was mehr sinn macht ist es die Tabelle zu beobachten und zu schauen wie diese sich so langsam mit den VIN Nummern füllt, aus dieser kann man dann ableiten wann die ganzen Besteller aus dem Dezmeber nun orausichtlich ihren wagen erhalten.

Parallel dazu kann man im Schifftracking schauen welche Schiffe unerwegs sind um in etwa abzuleiten wann die Besteller ihre VIN erhalten können .

Und damit die Wartezeit nicht so unerträglich ist , kann man parallel Videos auf Youtube schauen , sich notweniges Zubehör raussuchen, schauen ob man eine Ladekarte benötigt und wen ja bei welchem Anbieter man diese holen möchte und zu guter letzt einfach schonmal über den ABRP (routenplaner) mögliche Routen für den nächsten Urlaub planen und schauen wie gut man doch durch ganz europa kommt und wie lange man während der Fahrt laden muss :wink:

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen und ein paar Tips geben wie Ihr euch die Wartezeit tot schlagen könnt. Für weitere Tipps bin ich euch natürlich dakbar, da mir so langsam nichts mehr einfällt was ich sonst noch so machen soll um die Wartezeit zu überbrücken :smiley:

4 „Gefällt mir“

Danke dir für diesen Beitrag und fürs Zusammenfassen!

Ich habe am 29.12. bei MC bestellt und auch aus diesem Zeitraum sagte man mir, dass die Bestellung direkt bei Tesla eingegangen ist.

Als ich im Chat (Lesley war leider nicht da) nach weiteren Informationen fragte und meine E-Mail Adresse angab hatte ich prompt einen Rückruf aus Hamburg - das passt, da ich in der Nähe wohne und eine Haustürlieferung bestellt hatte.

Meine Bestellung ist also wirklich bei Tesla eingegangen und nun heißt es noch ein bisschen warten. Februar/März wäre aber tatsächlich ein Traum!

1 „Gefällt mir“

Wunschkennzeichen reservieren.

2 „Gefällt mir“

Dem ist nichts hinzuzufügen :slightly_smiling_face: Also jetzt Daumen Drücken :+1:

1 „Gefällt mir“

Das habe ich in der Tat auch bereits gestern getan :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Ich muss mal ganz doof fragen, wie das geht :zipper_mouth_face: Für Berlin habe ich keine Möglichkeit gefunden für E-Autos Kennzeichen zu reservieren. Zumindest nicht von offizieller Seite.

Wie ist das eigentlich mit der app? Wir tragen dann einfach die Daten aus der Bestellung ein und unser Auto erscheint in der App?^^ weil „über dritte“ und so :slight_smile:

Bitteschön :open_hands:

Anonsten sollte es denke ich auch genung Diensleister geben bei welchen das auch geht und wo mann dann direkt die Kennzeichen online bestellen kann.

1 „Gefällt mir“

Du bekommst, wenn du noch keinen Account bei Tesla hast, eine Email mit der Info, den Account zu finalisieren.

Ich hatte schon einen Account, daher erhalte ich keine solche Email.

Aber ja, die matchen über die E-Mail-Adresse und dann ist dein Tesla in der App :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ich denke das weiß noch keiner so recht.
Dadurch das jeder von Tesla auch einen E-Mail für einen Account erhalten hat, kann es ggf. auch so kommen das der Wagen dann irgend wann in der ansicht erscheint.

Im Profil bei Tesla kann man auswählen „Auto von einem Dritten erhalten“, zB wenn man einen gebraucht kauft oder so. Daher dachte ich das wäre dann vermutlich auch under Feld ^^

Achso :sweat_smile: okay perfekt ^^ die Email hab ich schon bekommen und das Konto eingerichtet :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Aber das kann tatsächlich sein. Ob das Auto dann da auftaucht oder wir es darüber machen müssen, konnte mir bei MC niemand sagen. Nur, dass es in dem Account sein wird, den wir erstellt (bekommen) haben.

Warten wir es ab. Auch wenn es schwerfällt :grimacing::joy:

1 „Gefällt mir“

Ach mensch, tausend Dank. Diesen Zusatz hatte ich überlesen :relieved:

So habe ich das auch verstanden. Die VIN, die man dort hinterlegt, bekommen wir ja hoffentlich alsbald, wenn die Autos zugewiesen werden (und wir sie gesagt bekommen).

1 „Gefällt mir“