Model 3 - Kofferraum piepsen ausschalten

Hallo Zusammen,

piept euer Kofferraum auch so unfassbar laut wenn ihr das Knöpfchen drückt zum schließen?
Lässt sich das wir beim Model S wo abstecken - erwürgen - ausbauen? Weiß da wer mehr?

Danke euch und LG

Ja, da platzen einem fast die Ohren. Ich habe immer einen Ohrschutz auf, wenn ich den Kofferraum schliesse. Das ist eine super Lösung.

7 „Gefällt mir“

Ja ist schon laut. Piepser wechseln? Einwickeln? Einstellen kann man ihn (noch?) nicht.

Ich mag meinen Pieper. Da wissen die Nachbarn gleich Bescheid das der Baba wieder an Ort und Stelle ist :innocent:

3 „Gefällt mir“

Ansonsten empfehle ich, am Lautsprecherkabel einen sogenannten „Pieps-Supressor“ anzusetzen.
Wer in der MZ-Mailingliste war, wird den Witz wiedererkennen.

SCNR stahlone

Mich nervt das auch. Gibt es eine Lösung dafür? Kabel ab?

Damals im Golf 7 R Avant gleiches Thema. Bei den VAG Fahrzeugen konnte man dies decodieren mit entsprechender Software. Gibt es bei Tesla derzeit nicht für Sterbliche. Also selbst mechanisch aktiv werden u Lautsprecher dämmen. Abklemmen würde vermutlich Fehlermeldungen erzeugen.

Kann es sein, dass dank der üblichen Verdächtigen irgeneine akustische Warnung sein muss?

In der Software steht aber nie dabei, ob die Einstellung legal ist oder nicht :sweat_smile:
zB Hupen beim Versperren einschalten oder Reifendruckkontrolle ausschalten

edit: Das Piepsen von automatischen Heckklappen scheint keine rechtliche Vorgabe zu sein. Habe zumindest nichts gefunden.

Warum nutzt ihr denn nicht einen Boombox-Titel? Alles easy :slight_smile:

Hier mit Bildern…

2 „Gefällt mir“

Nein tut es nicht. Keine Meldung da nicht überwacht.

2 „Gefällt mir“

Mich nervt das piepsen nicht und nein, eine wirkliche Lösung gibt es nicht, da müsste man dann den Lautsprecher abklemmen.
Mich nervt da mehr das Zuschlagen der Heckklappe mehr und normal ist das nicht.

Mich nervt beides. Sowohl das Piepsen, als auch das Zuschlagen. Das könnte echt etwas sanfter sein. Wobei das bei meinem BMW auch so knallt.

Also Stecker ab ist die einfachste Lösung.

Ich finds auch nervig, hab aber keine Lust dafür die Verkleidung auseinander zu nehmen.

Ist 30 Sekunden Arbeit. Habe es heute gemacht

coole Sache - Vielen Dank!

1 „Gefällt mir“

Haste dann auch gleich die Gummidichtung des „Hacken“ über die Verkleidung gestülpt?

Das habe ich schon vorher gemacht gehabt. Dafür musst du die Verkleidung nich abmachen

Hast du dazu ne „Anleitung“ wo der Lautsprecher dafür sitzt ?